Prinzessin Lillifee – Zauberhafte Gute-Nacht-Geschichten: Zwei Stories für die lieben Kleinen

Mit dem neuen eBook „Zauberhafte Gute-Nacht-Geschichten“ werden kleine Prinzessin Lillifee-Fans ab sofort sanft in den Schlaf begleitet.

Prinzessin Lillifee 1 Prinzessin Lillifee 2 Prinzessin Lillifee 3 Prinzessin Lillifee 4

Prinzessin Lillifee – Zauberhafte Gute-Nacht-Geschichten (App Store-Link), das vom Coppenrath Verlag lizensiert wurde, steht seit kurzem zum Preis von 2,99 Euro im deutschen App Store zum Download bereit. Die Universal-App für iPhone und iPad ist 101 MB groß, erfordert iOS 7.0 oder neuer und lässt sich in deutscher Sprache nutzen.


In der App, die von Blue Ocean Entertainment herausgegeben wurde, finden sich zwei interaktive Gute-Nacht-Geschichten für Kinder im Alter zwischen 2 und 7 Jahren, die entweder selbst gelesen oder von der Stimme der Original-Hörbücher von Prinzessin Lillifee, Sissy Perlinger, vorgelesen werden können. Trauen sich die Kleinen die jeweils 10 Seiten langen Geschichten noch nicht selbst zu lesen, gibt es trotzdem eine kleine Unterstützung: „Der vorgelesene Text wird Wort für Wort farblich hervorgehoben und hilft so Leseanfängern beim Mitlesen“, so die Beschreibung im App Store. Über einen Audio-Rekorder lässt sich der Text außerdem selbst einlesen und dann abspielen.

Zwei Minispiele sorgen für zusätzliche Abwechslung

Die beiden in der App vorhandenen Gute-Nacht-Geschichten, „Elfchen, schlaft ein!“ und „Kleiner Flaschengeist“, können über einfache Fingertipps auf entsprechende kleine Buttons am unteren Bildrand vor- und zurückgeblättert werden. Auf jeder Seite finden sich zudem kleine glitzernde Elemente, die angetippt werden können, um so Geräusche oder Animationen hervorzurufen.

Hat man beide Geschichten durchgelesen oder sich vorlesen lassen, können in Prinzessin Lillifee – Zauberhafte Gute-Nacht-Geschichten auch zwei zusätzliche Minispiele absolviert werden. Neben einem Memory-Spiel mit 16 oder 32 Kärtchen gibt es auch ein digitales Ausmalbild von Prinzessin Lillifee und ihren Freunden, das mit vielen bunten Farben selbst koloriert werden kann. Die Entwickler von Blue Ocean Entertainment haben darüber hinaus selbstverständlich auf In-App-Käufe oder Werbung Dritter in ihrer neuen App verzichtet.

Anzeige

Kommentare 2 Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de