Setapp: Neue Sammlung „Made in Ukraine“ veröffentlicht

Unterstützung von lokalen Entwicklungsteams

Der App- und Abo-Dschungel wird immer größer: Viele Anwendungen und ihre Anbieter setzen auf ein Abonnement zur Finanzierung. Bei einigen Apps und Spielen scheint der regelmäßig zu zahlende Preis überzogen, bei einem Angebot wie Setapp ist das Preis-Leistungs-Verhältnis aber deutlich ausgewogener. Zu Preisen ab 9,99 Euro im Monat lassen sich dort mittlerweile über 230 Apps für fast alle Bedürfnisse nutzen, die einem die tägliche Arbeit am Mac erleichtern.

Nun hat das Entwicklerteam von Setapp, MacPaw, eine neue Sammlung präsentiert, „Made in Ukraine“. Damit möchte das ukrainische Unternehmen insbesondere aufgrund der aktuellen geopolitischen Ereignisse lokale App-Entwickler und -Entwicklerinnen unterstützen. Setapp fasst daher 22 wichtige und nützliche Apps für den persönlichen und beruflichen Workflow zusammen.


Zu den in der „Made in Ukraine“ enthaltenen Anwendungen zählen unter anderem die bekannten Apps CleanMyMac X, Gemini, Luminar, Swift Publisher, Unclutter, ClearVPN, Wallpaper Wizard, XCOrganizer und Elmedia Player. Verfügt man über ein aktives Setapp-Abo, lassen sich die Apps entweder einzeln oder auch als komplette Sammlung auf den Mac herunterladen. Eine Liste aller zur Verfügung stehenden Setapp-Apps findet ihr hier.

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Copyright © 2022 appgefahren.de