Snapchat ermöglicht Gruppen-Videoanrufe mit bis zu 16 Freunden

Die iPhone-App Snapchat erhält neue Funktionen. Das erwartet euch.

snapchat gruppenvideo

Snapchat (App Store-Link) hat neue Funktionen angekündigt und konkurriert weiterhin mit Instagram. Ein Feature, das Instagram nicht hat, gibt es jetzt in Snapchat: Gruppen-Videoanrufe. Ihr könnt bis zu 16 Freunde zu einem Gruppen-Anruf einladen. Jeder kann dabei entscheiden, ob er er sich im Video zeigen will, ob er nur das Mikrofon aktivieren möchte oder sich gar nicht zeigen will, aber Text senden kann. Bei einer Einladung wird man natürlich per Push-Nachricht benachrichtigt.


Während des Gruppen-Videoanrufs kann man weiterhin diverse Filter und Linsen nutzen. Demnach könnt ihr euch Hasenohren an den Kopf tackern oder einen Regenbogen auskotzen. Des Weiteren gibt es fortan die Möglichkeit Freunde in der Story zu erwähnen. Mit @Name könnt ihr Freunde erwähnen, die per Nachricht über das Verlinken informiert werden.

Snapchat oder Instagram?

Ob man nun Snapchat oder Instagram nutzt ist wohl eine Art Glaubenssache. Beide Unternehmen stellen immer wieder neue Funktionen in Aussicht, ich persönlich konnte mich noch nie mit Snapchat anfreunden – auch nicht nach dem radikalen App-Umbau.

Snapchat ist weiterhin ein Gratis-Download, für das iPhone erhältlich und im Download 246,6 MB groß. Die neuen Funktionen werden langsam in dieser Woche ausgerollt.

‎Snapchat
‎Snapchat
Entwickler: Snap, Inc.
Preis: Kostenlos+

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2020 appgefahren.de