Snot & Fluff: Interaktive Story für Kinder enthält Elemente eines Abenteuer-Spiels

Wieder einmal ist eine neue Anwendung, die sich an Kinder richtet, im App Store erschienen: Snot & Fluff.

Snot and Fluff 1

Snot & Fluff (App Store-Link) wurde von den Entwicklern des OhNoo Studios herausgegeben und zählt zu den aktuellsten Neuerscheinungen im deutschen App Store. Die 2,99 Euro teure Anwendung benötigt zur Installation 298 MB an freiem Speicher sowie iOS 6.0 oder neuer. Zwar gibt es in Snot & Fluff schon mehrere Lokalisierungen, auf eine deutsche Sprachversion muss aber bisher noch verzichtet werden.


In Snot & Fluff, das sich für Kinder ab vier Jahren eignet, dreht sich alles um eine lustige und lehrreiche Geschichte um Freundschaft, Courage und Hilfsbereitschaft. Mit den beiden Protagonisten Snot, einem abenteuerlustigen Globetrotter, und Fluff, einem zurückhaltenden Hobbybäcker von leckeren Keksen, begibt man sich auf die Reise und entdeckt ferne Galaxien mit kunterbunten Planeten, verschiedenen Kreaturen und ungewöhnliche Tiere.

Abenteurer Snot hat bei seiner neuesten Reise seinen guten Freund Fluff zuhause vergessen. Letzterer ist einsam und sehnt sich nach der Gesellschaft seines besten Kumpels – und steigt in eine Rakete, um nach ihm Ausschau zu halten. In insgesamt 22 verschiedenen, liebevoll animierten und von einem männlichen Sprecher auf Englisch vorgelesenen Szenen, begleitet der kleine Nutzer die beiden Protagonisten auf ihrer farbenfrohen Reise.

Wunderschön animiert und mit über 400 Sounds versehen

Snot and Fluff 2

Snot & Fluff verfügt zusätzlich über 35 Minuten eines professionell eingespielten Soundtracks, über 400 witzige Sounds und 88 goldene Sterne, die sich in den Szenen der App verstecken und vom Kind gefunden werden wollen. Am Ende der Geschichte wartet darüber hinaus noch ein geheimer Raum, der betreten werden kann. Besonders schön: Beim Kippen des Displays nach links und rechts gibt es einen schönen 3D-Effekt, der die Szene in ihrer vollen Pracht zeigt.

In der App Store-Beschreibung geben die Macher der OhNoo Studios zudem an, dass bei Snot & Fluff keinerlei Werbung, Internet-Links oder Micro-Payment-Optionen zum Einsatz kommen – die lieben Kleinen können also ganz in Ruhe und entspannt die Geschichte um die beiden Abenteurer erleben.

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de