MusicCast: Alexa-Update verzögert sich – bessere Integration geplant

Eigentlich sollten die MusicCast-Lautsprecher Anfang des Monats einen eigenen Still erhalten. Jetzt gibt es erstmals Neuigkeiten.

Im Sommer angekündigt und auf der IFA in Berlin noch einmal im Detail gezeigt: Ab dem Herbst sollten Yamahas Multiroom-Lautsprecher MusicCast mit Amazons Sprachassistentin Alexa kompatibel werden. Das dazu erforderliche Software-Update und der Skill für Alexa sollten eigentlich am 6. Oktober veröffentlicht werden. Getan hat sich bisher allerdings nichts.

Weiterlesen


Logitech Harmony & Alexa: Den Fernseher per Sprachbefehl steuern

Dieses Feature muss ich in den kommenden Tagen selbst ausprobieren: Nun kann man seinen Fernseher über die Logitech Harmony auch per Alexa steuern.

In der neuen, offenen Küche ist es mir jetzt schon ein paar Mal passiert: Beim Kochen den Fernseher im Wohnzimmer umzuschalten, ist gar nicht mal so einfach. Entweder ist die Fernbedienung nicht in der Nähe oder man hat dreckige Pfoten. Die Lösung heißt in beiden Fällen Alexa, denn ab sofort gibt es die Harmony-Funktion auch auf Deutsch.

Weiterlesen

Amazon Alexa: Jetzt mit Anrufen, Nachrichten & Drop In

Ab sofort sind die neuen Anrufe, Nachrichten und Drop In auch hierzulande verfügbar.

Gestern Abend hatte ich mich gewundert, warum die Alexa-App (App Store-Link) auf einmal erneut eine Konfiguration anzeigt. Da ich meinen Echo gestern aber neu eingerichtet hatte, habe ich die neue Einrichtung übersprungen. Jetzt wird mir klar: Es gab ein Update, das jetzt auch Anrufe, Nachrichten und Drop In in Deutschland und Österreich verfügbar macht.

Weiterlesen


Amazon stellt Fire TV 4K Ultra HD & neue Echo-Lautsprecher vor

Gestern Abend hat Amazon gleich mehrere neue Produkte und Produktgenerationen vorgestellt. Wir fassen zusammen.

Der neue Fire TV mit 4K Ultra HD kann getrost als Nachfolger des Fire TV Sticks bezeichnet werden und bietet jetzt 4K Ultra HD und HDR Streaming. Im Lieferumfang enthalten ist eine Alexa-Fernbedienung. Der neue Fire TV 4K Ultra HD kostet 79,99 Euro und bietet folgende Neuerungen.

Weiterlesen

Amazon Music: Ab sofort mit Alexa-Sprachsteuerung in Amazons eigener Streaming-App

Neben Spotify, Deezer und Co. buhlt auch Amazon Music um die Gunst der Musikstreaming-Fans.

Seit einiger Zeit offeriert der Handelsriese mit Amazon Music (App Store-Link) ein eigenes Angebot, mit dem sich zu einem monatlichen Festpreis von 9,99 Euro bzw. 7,99 Euro für Prime-Mitglieder über 40 Millionen Songs, Hörbüchern und Live-Radio-Übertragungen von Fussballspielen streamen lassen. Die entsprechende iOS-App lässt sich auf iPhone und iPad herunterladen und kann ab iOS 9.0 genutzt werden.

Weiterlesen

Amazon Echo & Echo Dot erhalten Multiroom-Funktionalität

Interessante Neuigkeiten für alle Nutzer, die mehr als einen Echo oder Echo Dot von Amazon im Einsatz haben: Ab sofort können Gruppen angelegt werden.

Kaum ein Produkt hat sich in den letzten zwölf Monaten so gut verkauft wie der Amazon Echo Dot und der etwas größere Echo-Lautsprecher samt der Alexa-Sprachsteuerung. Insbesondere der kleine Echo Dot mir einem Preis von aktuell rund 50 Euro erfreut sich in der Community großer Beliebtheit, denn so günstig kommt man sonst nicht an einen so leistungsfähigen Sprachassistenten. Ab sofort haben die beiden Echo-Produkte von Amazon noch mehr auf dem Kasten.

Weiterlesen


Amazon Echo Dot für 54,99 Euro: 20 Dinge, die man mit Alexa anstellen kann

Ihr habt die letzte Aktion verpasst? Dann könnt ihr jetzt wieder 20 Euro beim Amazon Echo sparen.

Update am 12. Juni: Der Echo Dot kostet bei Amazon aktuell nur 54,99 Euro (Amazon-Link) statt 59,99 Euro. Das ist zwar ein kleiner Rabatt, aber besser als kein Rabatt. Falls ihr Alexa noch in weitere Räume bringen wollt, könnt ihr jetzt zuschlagen.

Original-Artikel vom 25. April: Kurz vor Ostern hat Amazon seinen Bluetooth-Lautsprecher samt Alexa-Sprachsteuerung, den Amazon Echo (Amazon-Link), mit einem Rabatt von 20 Euro für nur 149,99 Euro verkauft. Falls ihr das Angebot verpasst habt, gibt es jetzt eine erneute Chance: Amazon verkauft generalüberholte und zertifizierte Echos für 149,99 Euro. Der generalüberholte Echo soll optisch nicht von Neuware zu unterscheiden sein und wird mit einer einjährigen Garantie ausgeliefert.

Weiterlesen

Amazon Echo funktioniert jetzt mit dem iCloud-Kalender

Ab sofort kann Alexa auch euren iCloud-Kalender verwalten. So verknüpft ihr eure iCloud ID mit dem Echo.

Ihr habt ein Amazon Echo im Einsatz? Dann könnt ihr ab sofort auch den iCloud Kalender einbinden. In der Alexa-App könnt ihr in den Einstellungen euren iCloud-Account hinterlegen, damit der Echo auf die Kalender-Daten zugreifen kann. Dazu wird die Zwei-Faktor-Authentifizierung sowie ein anwendungsspezifischen Passwort benötigt – in diesem Artikel gibt es eine genaue Anleitung für die Erstellung dieser Passwörter.

Weiterlesen

Oster-Angebote-Woche: Amazon reduziert auch Echo mit Alexa-Sprachsteuerung

Im Rahmen der Oster-Angebote-Woche haut Amazon den nächsten Kracher raus, zum ersten Mal seit der Auslieferung bekommt ihr den Amazon Echo deutlich günstiger.

Heute könnt ihr nicht nur beim Kindle Paperwhite und beim Philips Hue Starter-Set der dritten Generation zuschlagen, sondern auch beim Amazon Echo. Der Bluetooth-Lautsprecher mit der integrierten Alexa-Sprachsteuerung hat bereits zahlreiche Anhänger gefunden, auf Amazon wird er bei fast 2.000 Bewertungen mit durchschnittlichen 4,3 von 5 möglichen Sternen bewertet.

Weiterlesen


Amazon Echo: Das kann der Sprachassistent im Zusammenspiel mit Philips Hue

Seit heute können der Amazon Echo und der Amazon Echo Dot ohne Wartezeit unkompliziert bestellt werden. Aber was kann man damit überhaupt anfangen?

In den vergangenen Jahren hat sich Siri zu einer wirklich nützlichen Hilfe entwickelt. Besonders häufig verwende ich den Sprachassistenten für Timer oder Wecker, insbesondere in der Küche hat sich das als äußerst praktisch erwiesen. Aber auch meine Lampen aus der Philips Hue Familie steuere ich immer wieder über Siri – eine Möglichkeit, die natürlich auch mit dem Amazon Echo und der Sprachassistentin Alexa kein großes Problem ist.

Weiterlesen

Amazon Echo: Das „Siri für Zuhause“ kommt im Oktober nach Deutschland

Amazon hat heute offiziell seinen WLAN-Lautsprecher Echo vorgestellt, der mit der Sprachassistentin Alexa ausgestattet ist.

„Hey Siri, wie wird das Wetter heute?“ oder „Hey Siri, spiele Lieder von Coldplay“ dürften zwei Befehle sein, die ihr möglicherweise schon mit eurem iPhone oder iPad ausgeführt habt. Ganz ähnlich funktioniert der neue Amazon Echo mit der Sprachassistentin Alexa, allerdings komplett ohne Smartphone. Stattdessen hat Amazon sämtliche Technik in einen kleinen Lautsprecher eingebaut, der ab heute vorbestellt werden kann.

Weiterlesen

Copyright © 2021 appgefahren.de