Amazon Echo Dot für 54,99 Euro: 20 Dinge, die man mit Alexa anstellen kann

Ihr habt die letzte Aktion verpasst? Dann könnt ihr jetzt wieder 20 Euro beim Amazon Echo sparen.

Update am 12. Juni: Der Echo Dot kostet bei Amazon aktuell nur 54,99 Euro (Amazon-Link) statt 59,99 Euro. Das ist zwar ein kleiner Rabatt, aber besser als kein Rabatt. Falls ihr Alexa noch in weitere Räume bringen wollt, könnt ihr jetzt zuschlagen.

Original-Artikel vom 25. April: Kurz vor Ostern hat Amazon seinen Bluetooth-Lautsprecher samt Alexa-Sprachsteuerung, den Amazon Echo (Amazon-Link), mit einem Rabatt von 20 Euro für nur 149,99 Euro verkauft. Falls ihr das Angebot verpasst habt, gibt es jetzt eine erneute Chance: Amazon verkauft generalüberholte und zertifizierte Echos für 149,99 Euro. Der generalüberholte Echo soll optisch nicht von Neuware zu unterscheiden sein und wird mit einer einjährigen Garantie ausgeliefert.

Weiterlesen


Amazon Echo funktioniert jetzt mit dem iCloud-Kalender

Ab sofort kann Alexa auch euren iCloud-Kalender verwalten. So verknüpft ihr eure iCloud ID mit dem Echo.

Ihr habt ein Amazon Echo im Einsatz? Dann könnt ihr ab sofort auch den iCloud Kalender einbinden. In der Alexa-App könnt ihr in den Einstellungen euren iCloud-Account hinterlegen, damit der Echo auf die Kalender-Daten zugreifen kann. Dazu wird die Zwei-Faktor-Authentifizierung sowie ein anwendungsspezifischen Passwort benötigt – in diesem Artikel gibt es eine genaue Anleitung für die Erstellung dieser Passwörter.

Weiterlesen

Oster-Angebote-Woche: Amazon reduziert auch Echo mit Alexa-Sprachsteuerung

Im Rahmen der Oster-Angebote-Woche haut Amazon den nächsten Kracher raus, zum ersten Mal seit der Auslieferung bekommt ihr den Amazon Echo deutlich günstiger.

Heute könnt ihr nicht nur beim Kindle Paperwhite und beim Philips Hue Starter-Set der dritten Generation zuschlagen, sondern auch beim Amazon Echo. Der Bluetooth-Lautsprecher mit der integrierten Alexa-Sprachsteuerung hat bereits zahlreiche Anhänger gefunden, auf Amazon wird er bei fast 2.000 Bewertungen mit durchschnittlichen 4,3 von 5 möglichen Sternen bewertet.

Weiterlesen

Amazon Echo: Das kann der Sprachassistent im Zusammenspiel mit Philips Hue

Seit heute können der Amazon Echo und der Amazon Echo Dot ohne Wartezeit unkompliziert bestellt werden. Aber was kann man damit überhaupt anfangen?

In den vergangenen Jahren hat sich Siri zu einer wirklich nützlichen Hilfe entwickelt. Besonders häufig verwende ich den Sprachassistenten für Timer oder Wecker, insbesondere in der Küche hat sich das als äußerst praktisch erwiesen. Aber auch meine Lampen aus der Philips Hue Familie steuere ich immer wieder über Siri – eine Möglichkeit, die natürlich auch mit dem Amazon Echo und der Sprachassistentin Alexa kein großes Problem ist.

Weiterlesen

Amazon Echo: Das „Siri für Zuhause“ kommt im Oktober nach Deutschland

Amazon hat heute offiziell seinen WLAN-Lautsprecher Echo vorgestellt, der mit der Sprachassistentin Alexa ausgestattet ist.

„Hey Siri, wie wird das Wetter heute?“ oder „Hey Siri, spiele Lieder von Coldplay“ dürften zwei Befehle sein, die ihr möglicherweise schon mit eurem iPhone oder iPad ausgeführt habt. Ganz ähnlich funktioniert der neue Amazon Echo mit der Sprachassistentin Alexa, allerdings komplett ohne Smartphone. Stattdessen hat Amazon sämtliche Technik in einen kleinen Lautsprecher eingebaut, der ab heute vorbestellt werden kann.

Weiterlesen

Copyright © 2021 appgefahren.de