Plants vs. Zombies Heroes: EA veröffentlicht neues Freemium-Kartenspiel mit bekannten Figuren

Pflanzen gegen Zombies zählte auch lange zu meinen persönlichen Spiele-Favoriten für iPhone und iPad. Mit Plants vs. Zombies Heroes gibt es nun neues Futter für Fans der Reihe.

Eines muss allerdings gleich vorweg genommen werden: Plants vs. Zombies Heroes (App Store-Link) ist kein weiteres Tower Defense-Game, in dem der eigene Garten mit angriffslustigen Pflanzen vor einfallenden Zombies gerettet werden muss. Vielmehr handelt es sich bei diesem neuen Titel um ein Kartenspiel – das aber immerhin auf viele bekannte Charaktere der Spiele-Serie und auch ein ähnliches Layout wie das der Tower Defense-Vorgänger aufweist.

Weiterlesen


Red7: Tolles Kartenspiel ist aufgrund schlechter App keine Empfehlung

Red7 ist ein taktisches Kartenspiel mit einfachen Regeln und einem Multiplayer-Modus, das ein großes Problem hat.

In Deutschland ist Red7 bisher nicht wirklich bekannt. In den USA kommt das 2014 veröffentlichte Kartenspiel aber schon ziemlich gut an und sammelt auf Amazon 4,6 von 5 möglichen Sternen. Das klassische Spiel kann auch in Deutschland gekauft werden und kostet knapp 15 Euro. Deutlich günstiger wird es im App Store, dort kostet Red7 (App Store-Link) nur 2,99 Euro. Wir haben die Universal-App bereits für euch ausprobiert und sind fasziniert wie frustriert zugleich.

Weiterlesen

Splendor: Digitale Version des preisgekrönten Brettspiels jetzt mit Online-Multiplayer-Modus

Das Karten-Gesellschaftsspiel Splendor ist mittlerweile seit mehr als einem Jahr im deutschen App Store vertreten.

Splendor (App Store-Link) kann als Universal-App zum Preis von 6,99 Euro aus dem deutschen App Store geladen werden und benötigt zur Installation auf dem Gerät mindestens iOS 7.0 oder neuer sowie 125 MB an freiem Speicherplatz. Das digitale Brettspiel lässt sich auch in deutscher Sprache absolvieren.

Weiterlesen


Paperback: Witzige Mischung aus Karten- und Wortspiel entert den deutschen App Store

Als Schriftsteller hat man es aber auch nicht leicht: Soll es eine kitschige Romanze oder ein Thriller werden? In Paperback versucht man sich spielerisch als Wort-Autor.

Paperback (App Store-Link) zählt zu den jüngsten Neuerscheinungen im deutschen App Store und lässt sich zum Preis von 3,99 Euro auf iPhones und iPads herunterladen. Die Anwendung erfordert zur Installation mindestens iOS 5.1.1 oder neuer sowie 54 MB an freiem Speicherplatz und kann bisher in englischer Sprache genutzt werden.

Weiterlesen

Frost: Überleben als einziges Ziel in neuem frostigen Survival-Kartenspiel

Die Entwickler im App Store kommen immer wieder auf ganz neue, innovative Spielideen. So auch beim neuen Kartenspiel Frost.

Frost (App Store-Link) kann zum Preis von 3,99 Euro aus dem deutschen App Store bezogen werden und benötigt zur Installation auf iPhone oder iPad mindestens iOS 6.0 sowie 354 MB an freiem Speicherplatz. Laut Angaben der Entwickler wird zur Nutzung ein iPhone 5c bzw. ein iPad 4 oder neuer benötigt. Eine deutsche Lokalisierung ist für das am 26. September dieses Jahres erschienene Spiel noch nicht vorhanden, man muss demnach mit der englischen Sprache Vorlieb nehmen.

Weiterlesen

Guild of Dungeoneering: Update für witziges RPG-Kartenspiel mit kostenloser Piraten-Kampagne

Ihr seid Fans von Karten- und Rollenspielen? Dann solltet ihr spätestens jetzt einen Blick auf Guild of Dungeoneering werfen.

Als Guild of Dungeoneering (App Store-Link) Ende Juli dieses Jahres im deutschen App Store erschien, haben auch wir uns die witzige Mischung aus rundenbasiertem RPG und Kartenspiel genauer angesehen. Das Premium-Spiel ist für 3,99 Euro im deutschen App Store zu haben und benötigt iOS 8.0 sowie 335 MB an freiem Speicher auf dem Gerät. Auf eine deutsche Lokalisierung muss weiterhin verzichtet werden.

Weiterlesen


Solitairica: Neuerscheinung ohne In-App-Käufe setzt auf bekannte Spielidee

Solitaire kennen wohl alle, die sich schon einmal am Schreibtisch vor einem Windows-Computer die Zeit vertreiben mussten. Mit Solitairica gibt es jetzt eine interessante Umsetzung des Klassikers.

Ihr habt Lust auf eine Runde Solitaire, wünscht euch aber etwas frischen Wind? Dann ist Solitairica (App Store-Link) das Spiel eurer Wahl. In der 3,99 Euro teuren Neuerscheinung für iPhone und iPad wird das klassische Kartenspiel mit RPG-Elementen gemischt. Ziel ist es, 18 Gegner am Stück zu bewältigen, um zum König von Solitairica zu werden. Der gut 200 MB große Download verzichtet dabei auf In-App-Käufe, so rückt das Können des Spielers in den Mittelpunkt.

Weiterlesen

Guild of Dungeoneering: Witziges rundenbasiertes RPG mit Kartenspiel-Elementen

Wer sich immer schon einmal als Verliesmeister betätigen wollte, findet mit dem kürzlich erschienenen Spiel Guild of Dungeoneering die Möglichkeit dazu.

Guild of Dungeoneering (App Store-Link) wurde vor etwa einer Woche im deutschen App Store als Premium-Titel veröffentlicht und lässt sich dort mit 3,99 Euro bezahlen. Die in englischer Sprache nutzbare Anwendung erfordert neben iOS 8.0 auch etwa 340 MB an freiem Speicherplatz auf iPhone oder iPad.

Weiterlesen

Politaire: Ansehnliches Solitaire-Spiel für iPhone und iPad kann kostenlos gespielt werden

Kartenspiele für iOS sind immer wieder beliebt: Mit Politaire gibt es eine neue App für Fans des Genres.

Politaire (App Store-Link) steht seit dem 13. Juli dieses Jahres zum kostenlosen Download für iPhone und iPad bereit und benötigt zur Installation neben iOS 8.1 oder neuer auch mindestens 38 MB an freiem Speicherplatz auf dem Gerät. Auf eine deutsche Lokalisierung muss bei Politaire bisher noch verzichtet werden.

Weiterlesen


Pathfinder Adventures: iPad-Adaption des Kartenspiels von Paizo Inc. im App Store erschienen

Freunde des Abenteuer-Spiels Pathfinder finden nun mit Pathfinder Adventures auch eine digitale Variante im deutschen App Store.

Pathfinder Adventures (App Store-Link) steht seit wenigen Tagen als iPad-App kostenlos im deutschen App Store zum Download bereit. Das 324 MB große Spiel erfordert zur Installation auf dem Tablet mindestens iOS 7.1 oder neuer und kann bisher nur in englischer Sprache absolviert werden. Ebenfalls beachten sollte man, dass zum Spielen zwingend eine Internetverbindung notwendig ist.

Pathfinder Adventures finanziert sich über zusätzliche In-App-Käufe, darunter das „Rise Of The Runelords“-Bundle, das für 24,99 Euro zu erstehen ist. Auch weitere In-App-Käufe für Goldpakete können im Spiel zu verschiedenen Preisen erstanden werden. Laut Angaben der Entwickler lässt sich Pathfinder Adventures aber auch völlig kostenlos spielen.

Pass-and-Play-Multiplayer-Modus integriert

Der neue iOS-Titel ist eine digitale Adaption des bekannten Pathfinder Adventure-Kartenspiels, in dem die Spieler zusammen Monster und andere Feinde besiegen, Heldentaten vollbringen, Allianzen eingehen, sowie Gegenstände und Waffen einsammeln müssen. In verschiedenen Charakterklassen, darunter Kämpfer, Zauberer und Schurken, heißt es, die eigenen Fähigkeiten zu verbessern und das eigene Kartendeck kontinuierlich aufzuwerten.

Möchte man Pathfinder Adventures nicht allein spielen, so bietet sich zudem die Möglichkeit, dies auch in einem Pass-and-Play-Modus auf einem Gerät mit mehreren Spielern zu tun. Ebenfalls vorhanden ist eine Game Center-Anbindung, um Erfolge mit der Welt zu teilen. Einen kleinen Eindruck in audio-visueller Form liefert abschließend der kurze Release-Trailer.

Weiterlesen

Neues Kartenspiel The Game: „Spiel des Jahres 2015“-Nominierung findet den Weg auf iOS

Immer wieder finden digitale Adaptionen von Brett- und Kartenspielen den Weg in den App Store. So auch geschehen mit The Game.

The Game (App Store-Link) ist bereits seit einiger Zeit als physisches Kartenspiel am Markt erhältlich und wurde erst kürzlich zum „Spiel des Jahres 2015“ nominiert. „Zum ersten Mal erreichen wir damit die Veröffentlichung einer digitalen Ausgabe so kurz nach dem Erscheinen und der Nominierung des Original-Spiels“, berichtet Tobias Müller aus dem Team von Outline Development, das für die iOS-Version zuständig ist.

Weiterlesen

iPad-Support: Dieses verrückte Kartenspiel müssen wir jetzt noch einmal erwähnen

Möglicherweise gehen wir euch mit dieser Meldung tierisch auf den Sack. Aber da müssen wir jetzt durch.

Schleimiger Katzen-Durchfall, Hasen auf Raptoren und Laserpointer sind nur drei der verrückten Zutaten für dieses abgefahrene Spiel, dessen Namen wir an dieser Stelle nicht schon wieder nennen wollen. Auch wenn ihr uns möglicherweise unterstellt, dass wir von den Entwickler gekauft sind (sind wir übrigens nicht, wir lieben dieses Spiel einfach nur), müssen wir noch einmal eine Meldung nachschieben.

Weiterlesen


Exploding Kittens: Kartenspiel im Angebot & Online-Multiplayer im Video

In diesem Artikel gibt es besonders viele Katzen. Denn neben einem Angebot für das echte Kartenspiel zeigen wir euch den Online-Multiplayer aus der digitalen Fassung von Exploding Kittens.

Freddy und meine Wenigkeit haben in den vergangenen Tagen besonders oft Exploding Kittens (App Store-Link) gespielt, denn am Donnerstag wurde endlich der Online-Multiplayer für das unberechenbare Kartenspiel nachgereicht. Ein Knopfdruck genügt und schon kann man sich mit Spielern aus der ganzen Welt verbinden. Und daran besteht für uns mittlerweile kein Zweifel mehr: Mit fünf Personen macht Exploding Kittens, das für 1,99 Euro auf das iPhone geladen werden kann, noch mehr Spaß.

Weiterlesen

Flip Football: Freemium-Fussball-Puzzle wird derzeit von Apple beworben

Im App Store wird Flip Football als „Fussball-Manager“ beworben. Das Gameplay allerdings erinnert eher an ein gewöhnliches Zahlenpuzzle.

Nichts desto trotz scheint auch Apple derzeit sehr begeistert von Flip Football (App Store-Link) zu sein: Die Verantwortlichen aus Cupertino listen das Freemium-Spiel nämlich in der hauseigenen Kategorie „Die besten neuen Spiele“ auf. Der kostenlose Download, der sich durch In-App-Käufe für Karten-Packs finanziert, erfordert auf dem iPhone oder iPad mindestens iOS 6.0 oder neuer sowie 168 MB des Speicherplatzes. Flip Football lässt sich entgegen der App Store-Beschreibung auch in deutscher Sprache spielen.

Weiterlesen

Exploding Kittens: Macht auch als richtiges Kartenspiel jede Menge Spaß

Vor etwas mehr als zwei Wochen haben wir Exploding Kittens für uns entdeckt. Die Neuerscheinung aus dem App Store gibt es schon länger als richtiges Kartenspiel.

Es vergeht kaum ein Tag bei uns im Büro, bei dem ich mich nicht mit Freddy in Exploding Kittens (App Store-Link) duelliere. Als unsere werte Mel am vergangenen Wochenende in Bochum weilte, konnten wir das ziemlich coole Kartenspiel auch mal zu dritt zocken – und es hat noch einmal deutlich mehr Spaß gemacht. Quasi jede Runde ist anders und sorgt für zahlreiche Lacher, was insbesondere auf die völlig verrückten Aktionskarten und die tollen Grafiken zurückzuführen ist. Bei der 1,99 Euro teuren iPhone-App gibt es lediglich ein Manko: Exploding Kittens lässt sich nur im lokalen Multiplayer-Modus nutzen, zudem muss die App jeder Mitspieler selbst kaufen.

Weiterlesen

Copyright © 2021 appgefahren.de