Gerüchte: iMac Redesign, kleiner Mac Pro & günstiges Display Mark Gurman liefert neue Infos

Mark Gurman liefert neue Infos

Dass Apple auch den iMac mit dem hauseignen M1-Chip ausstatten wird, ist kein Geheimnis. Doch gleichzeitig wird Apple auch das Design ändern, das seit 2012 quasi unverändert besteht. So soll das Display des neuen iMac deutlich schmalere Ränder haben und sich an das Design des Pro Display XDR anlehnen.

Weiterlesen


Im Video: 849 Euro teure Mac Pro-Rollen am Skateboard montiert Funktioniert, aber nicht empfehlenswert

Funktioniert, aber nicht empfehlenswert

Die zusätzlichen Mac Pro-Rollen können separat für 849 Euro gekauft werden, innerhalb des Bestellprozess beim Mac Pro könnt ihr sie immerhin für 500 Euro mit bestellen. Vor ein paar Tagen habe ich mir das neue Video von Marques Brownlee zu den Luxus-Rollen angeschaut und kann seine Meinung teilen. Der YouTuber versucht zu erklären, warum die Rollen so teuer sind und warum sie eine Daseinsberechtigung haben.

Weiterlesen

Mac Pro: 4 Rollen für 849 Euro & neue Grafikkarte ab 750 Euro Viel Power für viel Geld

Viel Power für viel Geld

Der neue Mac Pro ist ein High-End-Computer mit unglaublicher Power und richtet sich an professionelle Anwender. Der Grundpreis für die Basisversion liegt schon bei 6499 Euro, mit diversen Upgrades landet man gerne über 60.000 Euro. Wer seinen Mac Pro schnell und einfach bewegen möchte, kann ganz einfach vier Rollen montieren.

Weiterlesen


Kuo: Erster Mac mit Apple-eigenem Prozessor erscheint bis Sommer 2021 Neue Prognose vom Apple-Analysten

Neue Prognose vom Apple-Analysten

 

Der mittlerweile gut bekannte Apple-Insider Ming-Chi Kuo hat sich mit einer weiteren Mitteilung an Investoren gewandt. Die Notiz, die den Kollegen von MacRumors vorliegt, berichtet von Plänen Apples, auf eigens produzierte Prozessoren in kommenden Mac-Modellen zurückzugreifen. 

Weiterlesen

Mac Pro und Pro Display XDR: Apple veröffentlicht ausführliche technische Dokumente Übersicht mit allen Details als PDF

Übersicht mit allen Details als PDF

Der neue Mac Pro sowie das zugehörige Pro Display XDR gehören ohne Zweifel zu den Aushängeschildern von Apple. Kein Wunder also, dass der Konzern jede Möglichkeit nutzt, um die professionell einsetzbaren Flaggschiff-Produkte zu erwähnen. 

Weiterlesen

Jahresrückblick mit Apple: Diese Produkte wurden 2019 vorgestellt Neue iPhones, AirPods Pro und Mac Pro

Neue iPhones, AirPods Pro und Mac Pro

Auch das Jahr 2019 dürfte hinsichtlich des Lineups bedeutende 12 Monate für Apple gewesen sein. Nicht nur eine Reihe neuer oder aktualisierter Produkte und Betriebssystem-Versionen, sondern erstmals auch der Launch von zahlreichen neuen Diensten wurde vorangetrieben. So gab es das Release vom Videostreaming-Angebot Apple TV+, den Spiele-Dienst Apple Arcade, und auch die hauseigene Kreditkarte Apple Card. Auch das Hardware-Portfolio kann sich sehen lassen – wir listen die Produkte auf.

Weiterlesen


Neuer Mac Pro: Benchmarks einiger Modelle zeigen Ähnlichkeiten zum iMac Pro Benchmark-Ergebnisse sind überraschend

Benchmark-Ergebnisse sind überraschend

Als Apple vor kurzem den neuen Mac Pro auf den Markt brachte, den teuersten und leistungsfähigsten Rechner im eigenen Portfolio, dauerte es natürlich nicht besonders lange, bis auch erste Analysen zur Performance im Netz zu finden waren. Das Team vom Benchmark-Portal Geekbench hat nun erste Ergebnisse für den Mac Pro veröffentlicht – teils mit überraschenden Vergleichen. 

Weiterlesen

Mac Pro & Pro Display XDR: Neues Zubehör, viele Hilfe-Artikel & praktische Tipps Kauft ihr einen Mac Pro?

Kauft ihr einen Mac Pro?

Seit gestern Abend kann der neue Mac Pro und das hochauflösende Pro Display XDR vorbestellt werden. Die beiden neuen Geräte richten sich an absolute Pro-Anwender, das sieht man auch an den Preisen. Wenn man den Mac Pro in der Top-Ausstattung bestellt, muss man mehr als 60.000 Euro auf den Tisch legen – und da ist das Display noch nicht mit dabei. Entscheidet man sich für das Pro Display XDR mit Nanotexturglas inklusive Pro Stand, zahlt man weitere 7600 Euro.

Weiterlesen

Mac Pro und Pro Display XDR ab sofort vorbestellbar Für den großen Geldbeutel

Für den großen Geldbeutel

Ihr interessiert euch für den leistungsstarken Mac Pro und das hochauflösende Pro Display XDR? Dann könnt ihr ab sofort zuschlagen. Beide Geräte können ab sofort vorbestellt werden, die Auslieferung erfolgt dann ab dem 23. Dezember, kann je nach Konfiguration aber auch erst im kommenden Jahr erfolgen.

Weiterlesen


Mac Pro startet in Kürze? Neues Tool für Techniker ist aktualisiert Die Preise starten bei 5.999 US-Dollar

Die Preise starten bei 5.999 US-Dollar

Eines ist schon jetzt sicher: Der Mac Pro richtet sich an Pro-Anwender und kommt auch mit einem Pro-Preis. Der Startpreis liegt bei 5.999 US-Dollar, wer dann noch mehr Power will, zahlt drauf.

Weiterlesen

Apple verrät: Kommt der Mac Pro im September? Webseite liefert kurzzeitig Infos

Webseite liefert kurzzeitig Infos

Eines ist so sicher wie das Amen in der Kirche: Der neue Mac Pro wird es sicherlich nicht auf meinen Schreibtisch schaffen. Mit einem Startpreis von 5.999 US-Dollar, der mindestens 1-zu-1 in Euro umgerechnet werden dürfte, ist die Maschine auch für mich eine Hausnummer zu groß. Ich begnüge mich lieber mit dem etwas mehr als 1.000 Euro teuren Mac Mini und bin immer noch sehr zufrieden.

Weiterlesen


iMac: Seit 603 Tagen nicht mehr aktualisiert Kommen im März neue Modelle?

Kommen im März neue Modelle?

Seit ein paar Monaten verzichte ich auf einen echten Desktop-Rechner. Meinen iMac von Ende 2012 habe ich kurz vor Weihnachten verkauft, da ich zu 99 Prozent mit meinem MacBook Pro arbeite. Für das Arbeitszimmer suche ich aktuell noch nach einem passenden Display, damit ich dort das MacBook anschließen kann. Aber kommen wir zum Thema: Der iMac wurde seit 603 Tagen nicht aktualisiert.

Weiterlesen

Copyright © 2021 appgefahren.de