Starfront: Collision für das iPhone reduziert

In der letzten Woche haben wir uns ausführlich um die iPad-Version von Starfront: Collision gekümmert. Nun ist der iPhone-Titel reduziert.

Wem in der vergangenen Woche das Wasser im Mund zusammengelaufen ist, als Freddy mich bei einem allerersten (!) Duell in Starfront: Collision dem Erdboden gleich gemacht hat, kann nun die iPhone-Version vergünstigt abgreifen. Statt 5,49 Euro werden momentan nur noch 2,39 Euro fällig (App Store-Link).

Starfront ist ein Echtzeit-Strategie-Titel, in dem ihr mit einem von drei verschiedenen Völkern gegen eure Gegner kämpft. Natürlich sind die verschiedeneren Rassen nicht unterschiedlich stark, sondern ausgeglichen – oft kann es aber hilfreich sein, eine spezielle Taktik zu fahren.

Neben dem Einzelspieler-Modus, in dem man verschiedene Missionen absolvieren muss, gibt es auch in der iPhone-Version einen Multiplayer-Modus, in dem man gleichzeitig gegen bis zu drei Freunde antreten kann. Das Duell zwischen Freddy und mir, aufgenommen in Starfront: Collision HD (App Store-Link), haben wir euch im Anschluss noch einmal als Youtube-Video eingebettet.

Weiterlesen

Gameloft-News: Starfront kommt auf das iPad

Um Gameloft ist es in den letzten Tagen ziemlich ruhig geworden. Wir versorgen euch mit den neuesten Informationen.

Während Electronic Arts über Ostern eine große Angebots-Aktion startete und fast 30 Apps auf 79 Cent reduzierte, hielt Gameloft die Preise ausnahmsweise stabil. Auch das angekündigte Update für die iPhone-Version von Gangstar: Miami Vindication lässt weiter auf sich warten, obwohl viele Nutzer weiterhin technische Probleme mit der App zu haben scheinen.

Dafür hat Gameloft einige Informationen zu zwei neuen Spielen bekannt gegeben, die wir euch natürlich nicht vorenthalten wollen. Ab dem 28. April wird Fast & Furious 5 für iPhone und iPad erhältlich sein, hierbei handelt es sich um das offizielle Spiel zum fünften Kinofilm der Tuner- und Raser-Reihe, einen entsprechenden Trailer findet ihr auf Youtube. Technisch basiert der Titel auf Asphalt 6: Adrenaline.

Deutlich mehr Nutzer warten vermutlich auf Starfront: Collision für das iPad. Auch hier haben wir eine entsprechende Meldung für euch. Gameloft hat zwar noch keinen genauen Termin verkündet, der Echtzeitstrategie-Titel soll aber bald auf dem iPad erscheinen. Die iPhone-Version hat uns bereits sehr gut gefallen, auch wenn es auf dem kleinen Display schnell sehr eng wird. Einen entsprechenden Gameplay-Trailer zu Starfront: Collision für das iPad findet ihr ebenfalls auf Youtube.

Weiterlesen

Gameloft-Angebot: Drei aktuelle Spiele für je 79 Cent

Gleich drei iPhone-Spiele bietet Gameloft am Wochenende für 79 Cent an. Es handelt sich zwar nicht um die neuesten, aber doch recht aktuelle Spiele.

Den Anfang wollen wir mit Sacred Odyssey: Rise of Ayden machen. Das Rollenspiel sorgte in diesem Jahr nicht nur mit einem Inhalt, sondern auch mit dem Verkaufsmodell für Aufregung. Es wurde gratis angeboten, wer mehr als das Tutorial spielen wollte, musste den Rest des Spiels per In-App-Kauf freischalten.

Das hat sich auch in den Bewertungen bemerkbar gemacht, mittlerweile gibt es auch eine normale Kaufversion. Hier sieht es schon wieder besser aus: Das Abenteuer von Ayden ist mit durchschnittlich vier Sternen bewertet worden.

Kandidat Nummer zwei ist Eternal Legacy, das den Spieler irgendwie an das gute alte Final Fantasy erinnert, aber ein eigenständiges Rollenspiel ist. Natürlich muss auch hier die Welt gerettet werden, im Mittelpunkt stehen dynamische, rundenbasierte Kämpfe in 3D-Grafik. Auch hier kann man für 79 Cent eigentlich nicht viel falsch machen.

Wer auf der Suche nach noch mehr Action ist, sollte am Wochenende einen Blick auf Starfront: Collision werfen. In diesem Echtzeit-Strategie-Titel ist auf dem Bildschirm wirklich immer etwas los und auch hier fällt der Preis auf 79 Cent. Im Gegensatz zu Command & Conquer oder ähnlichen Titel, die eher lieblos umgesetzt wurden, kommen Strategie-Fans wirklich auf ihre Kosten.

Weiterlesen

Video-Eindrücke von Starfront Collision

Eines der neusten Spiele aus dem Hause Gameloft ist Starfront Collision, das leider nur auf dem iPhone verfügbar ist.

Das Starcraft ähnliche Spiel kann man gratis herunterladen, wer jedoch zur Vollversion wechseln möchte, muss dafür 5,49 Euro via In-App-Kauf zahlen. Starfront macht auf dem iPhone viel Spaß, allerdings muss man auch Zeit mitbringen, um die Level zu absolvieren. Wer nur mal eben eine Runde spielen möchte, ist bei Starfront an der falschen Adresse.

Im Video unerwähnt blieb der Mehrspieler-Modus: Man kann lokal gegeneinander antreten oder online gegen andere Mitspieler zeigen, wer der bessere Stratege ist.

[vsw id=“LVjacrZxoFE“ source=“youtube“ width=“599″ height=“361″ autoplay=“no“]

Weiterlesen

Veröffentlicht: Echtzeit-Strategiespiel Starfront Collision

Eigentlich hatten wir mit der Veröffentlichung etwas früher gerechnet, doch nun kann man die 680 MB schwere App Starfront Collision herunterladen.

Gameloft stellt das Spiel als kostenlose Testversion bereit, abermals mit der Möglichkeit via In-App-Kauf die Vollversion für 5,49 Euro freizuschalten – so wie man es schon beim Rollenspiel Sacred Odyssey getestet hat.

Der gezeigte Trailer war viel versprechend und nach dem ersten Anspielen macht das Spiel eine gute Figur: Die Grafik sieht gut aus und das Gameplay ist sehr angenehm. Leider wird man sehr schnell zur Kasse gebeten, da man quasi nur die erste Mission spielen darf.

Das Echtzeit-Strategiespiel spielt auf dem Planeten Sinistral, wo es ein sehr wertvolles Mineral gibt, was nicht nur du abbauen willst. Bisher steht nur die iPhone-Version zum Download bereit, in Sachen iPad-Version haben wir bisher keine Informationen für euch, werden sie aber nachreichen, wenn wir etwas erfahren.

Weiterlesen

Echtzeit-Strategie: Starfront Collision erscheint am 10. Februar

Gameloft will es wissen – nach Sacred Odyssey kommt nun Starfront: Collision.

Auch bei Starfront: Collision wird das neue Freemium Modell getestet, was bedeutet, das Spiel kann kostenlos angespielt werden um einen ersten Eindruck zu bekommen. Die Vollversion kann dann für 5,49 Euro via In-App-Kauf freigeschaltet werden.

Das Spiel spielt auf dem Planeten Sinistral wo es seltene Xenodium-Kristalle gibt. Nicht nur du hast es auf das seltene Mineral abgesehen, sondern auch die Myriaden. Sie werden alles versuchen um dich davon abzuhalten den Rohstoff abzubauen.

Insgesamt gibt es drei Gruppen die jeweils mit acht Gebäuden ausgestattet sind. Zudem gibt es zehn zerstörerische Einheiten, die das eigene Lager beschützen können.

In 20 Missionen kannst du zeigen was du drauf hast. Dabei müssen Rohstoffe gesammelt werden, um Gebäude und Einheiten herzustellen. In fünf Umgebungen kann gespielt werden: Eiswüste, Ödland, Dschungel, Untergrundreaktor und zerstörte Alien-Stadt. Natürlich gibt es auch einen Mehrspielermodus. Hier können bis zu vier Spieler gegeneinander antreten.

Starfront: Collision erinnert uns an die alten Starcraft-Zeiten. Das Spiel ist kompatibel mit iPhone und iPod touch. Zuletzt noch der vielversprechende Trailer:

[vsw id=“X0AsGfcJjuc“ source=“youtube“ width=“599″ height=“361″ autoplay=“no“]

Weiterlesen

StarFront: Collision – erster Trailer von Gameloft

Am 1. Dezember hat uns Gameloft mit einem kostenlosen Spiel überrascht. Heute gibt es leider keine App.

Auch am zweiten Dezember öffnet Gameloft ein Türchen des Adventskalenders, diesmal hat sich allerdings kein Download dahinter versteckt, sondern ein Trailer auf ein Spiel, das es schon bald in den App Store schaffen soll.

StarFront: Kollision erinnert sehr stark an das gute alte StarCraft. Wann und für welchen Preis das Spiel auf dem iPad und iPhone erscheint, will Gameloft allerdings noch nicht verraten.

Wir nehmen stark an, dass es sich bei der Grafik im Trailer nicht um unbearbeitete Ausschnitte aus dem Spiel handelt, sondern um gerenderte Sequenzen. Nett anzusehen ist es allemal.

Weiterlesen

Copyright © 2018 appgefahren.de