Terra Mystica: Preisgekröntes Strategie-Brettspiel von Feuerland im App Store erschienen

Brettspiel-Freunde können sich über eine neue Adaption eines beliebten Titels freuen: Terra Mystica hat es in digitaler Form auf iPhone und iPad geschafft.

Terra Mystica 1

Terra Mystica (App Store-Link) wurde vor kurzem als Universal-App im Premium-Segment zum Preis von 9,99 Euro im deutschen App Store veröffentlicht. Die Anwendung kann komplett in deutscher Sprache genutzt werden und benötigt zur Installation auf dem iOS-Gerät mindestens 177 MB an freiem Speicherplatz sowie iOS 6.0 oder neuer.


In der App Store-Beschreibung zu Terra Mystica heißt es hinsichtlich des Gameplays des Strategie-Brettspiels, „In einer Fantasy-Welt, der Terra Mystica, treten bis zu 14 Völker als Partner oder Kontrahenten an, um Territorium und Einfluss zu vergrößern. Durch klugen Umgang mit Ressourcen und cleveres Terraforming gilt es, die Vorherrschaft zu erringen und die eigenen Siedler zum Sieg zu führen. Die originalgetreue digitale Umsetzung des vielfach preisgekrönten Terra Mystica-Brettspiels von Helge Ostertag und Jens Drögemüller. Spiele gegen andere Spieler weltweit oder den Computer.“

Terra Mystica ist für 2 bis 5 Spieler geeignet

Terra Mystica wurde in der Vergangenheit unter anderem im Jahr 2013 mit dem Deutschen, Niederländischen und Internationalen Spielepreis ausgezeichnet und befand sich im gleichen Jahr auch auf der Empfehlungsliste „Spiel des Jahres“. Geeignet ist das strategische Brettspiel für 2 bis 5 Spieler ab einem Alter von 12 Jahren. Die Spieldauer wird mit etwa 30 Minuten pro Spieler (!) angegeben – bei entsprechender Teilnehmerzahl kann eine Partie daher durchaus einmal über Stunden hinziehen.

Beim Start des Spiels sucht sich jeder Spieler eines von 14 Völkern aus, um damit die Vorherrschaft über eine aus unterschiedlichen Landschaftsfeldern bestehende Fantasie-Welt zu erkämpfen. Geschickt und mit Weitblick gilt es, die Eigenschaften, Stärken und Schwächen des eigenen Volkes auszuspielen und dabei ein durchgehendes Siedlungsgebiet mit Wohn- und Handelshäusern, Festungen, Tempeln und Heiligtümern, Brücken und schließlich ganzen Städten zu schaffen. Durch Boni, Sonderaktionen und zusätzliche Einkommensquellen, den cleveren Umgang mit Ressourcen „Arbeiter“, „Geld“, „Priester“ und „Macht“ sowie die Anrufung der vier Kulte „Feuer“, „Erde“, „“Wasser“ und „Luft“ lassen sich strategische Vorteile erringen und Expansionspläne letztlich in die Tat umsetzen.

Komplexes Regelwerk und hoher Wiederspielwert

Terra Mystica 2

Bedingt durch dieses Gameplay und seine vielfältigen Strategie-Optionen muss sich der Spieler vorab allerdings durch ein komplexes Regelwerk kämpfen, wird dafür aber auch mit einem sehr abwechslungsreichen Spielverlauf samt hohem Wiederspielwert belohnt. „Die zahlreichen Interaktionsmöglichkeiten untereinander zwingen die Spieler, eine der eigenen Strategie angepasste Balance zwischen Kooperation und Konfrontation mit anderen Spielern zu finden“, so die Aussage der Terra Mystica-Macher.

Die digitale Variante von Terra Mystica kommt mit kleinen Boni in Form einer Wiedergabefunktion, mit der sich die besten Partien analysieren oder die Tricks der Profispieler erlernen lassen, sowie einer Möglichkeit, in drei Schwierigkeitsgraden gegen den Computer antreten zu können. Die Entwickler betonen zudem, dass die jeweils neuesten Regeln des Spiels zum Einsatz kommen. Per In-App-Kauf wird es darüber hinaus bald auch möglich sein, die Erweiterung für Terra Mystica, „Feuer & Eis“ zu erwerben – sie wird die Spielbalance an sich allerdings zu keinem Zeitpunkt beeinflussen.

Freunde von strategischen Brettspielen werden daher große Freude an Online- und Offline-Partien dieses neuen Titels haben, denn auch auf einschlägigen Brettspiel-Plattformen bekommt Terra Mystica Höchstnoten von den Rezensenten – spielkult.de beispielsweise vergibt volle 10 Punkte, und auch bei Amazon vergeben die Käufer bisher im Schnitt 4,5 von 5 Sternen. Wer den Titel lieber doch in analoger Variante mit Spielbrett und -steinen absolvieren möchte, kann Terra Mystica bei Amazon für 59,99 Euro (Amazon-Link) für den nächsten geselligen Spieleabend erwerben.

‎Terra Mystica
‎Terra Mystica
Entwickler: DIGIDICED
Preis: 10,99 €+

Terra Mystica im Video

Anzeige

Kommentare 2 Antworten

  1. Wir spielen Terra Mystica schon seit 2 Jahren sehr gerne in der Brettspielvariante. Dementsprechend haben wir der App entgegen gefiebert und sind nicht enttäuscht worden.
    Wer aber noch nie TM gespielt hat, wird auf dem Tablet nur schwer den Einstieg schaffen. Auch wenn alles hervorragend umgesetzt ist, fehlt doch einfach der Überblick den ein großer Spieletisch bietet. Auch dass das Punktezählen und Rohstoffverteilen von der App automatisch vorgenommen wird, ist zwar sehr bequem – aber ich befürchte dass durch die fehlende Haptik der Schritte der Einstieg in TM sehr schwer fallen wird.

    1. Hab das Spiel vorher noch nie gespielt. Hat 2-3 Partien gedauert, aber dann hatte ich den Dreh raus. Das Tutorial ist wirklich gut, auch auch wenn das Spiel sehr komplex ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de