The Creeps 2: Spannendes Tower Defense-Game mit optionalem Augmented Reality-Modus

Ihr mögt witzige, nervenaufreibende Tower Defense-Spiele? Dann ist The Creeps 2 vielleicht eine Option für euch.

The Creeps 2

The Creeps 2 (App Store-Link) ist der legitime Nachfolger des vor mehr als neun Jahren erschienenen Spiels The Creeps. Das kostenlose Tower Defense-Game wurde vor wenigen Tagen neu im deutschen App Store veröffentlicht und lässt sich auf iPhones und iPads in englischer Sprache absolvieren. Für die Installation auf dem Gerät wird außerdem iOS 8.0 oder neuer sowie 205 MB an freiem Speicherplatz benötigt. 

So heißt es unter anderem in der App Store-Beschreibung: „Die Creeps sind zurück und hungrig nach deinen Keksen! Zerstöre sie mit deinen Spielzeug-Verteidigern: Wasserwerfer, Bumerangs, Leimflaschen und sogar leistungsstarke Taschenlampen stehen dir zur Verfügung. Wähle den besten Ort und Zeit zum Bauen und Upgraden. Spiele wie ein Könner und überliste die Creeps in 40 großartigen Puzzle-Leveln.“

Wie es sich für ein typisches Tower Defense-Game gehört, hat man in The Creeps 2 allerhand gegnerische Wellen zu überstehen, vor der versuchten Belagerung durch Monster und andere Kreaturen Verteidigungs-Elemente wie Geschütze und Kanonen aufzubauen, und diese dann während des Kampfes auch zu erweitern. Für jeden eliminierten Gegner gibt es einen kleinen Obolus, der noch während des jeweiligen Levels dazu verwendet werden kann, die Verteidigung zu upgraden. Kleine Nebenquests wie das Zerstören von Felsen resultieren darüber hinaus in zusätzlichem Münzsegen und weiteren Sternen nach Abschluss des Levels, zudem gibt es Welten, in denen man Zeitlimits ausgesetzt ist.

In-App-Käufe für Währungen ab Level 7

Wer mag, kann The Creeps 2 übrigens auch in einem Augmented Reality-Modus spielen: Dann werden die Plattform-artigen Level problemlos auf dem Wohnzimmer-Tisch oder in einer anderen realen Umgebung dargestellt. Bei meinen AR-Versuchen mit dem Spiel klappte alles hervorragend, für den Anfang eignet sich der „normale“ Spielmodus jedoch bedeutend besser, um sich zurecht zu finden und Elemente exakt platzieren zu können. 

Ab Level 7 wird der Spieler dann auch mit den integrierten In-App-Käufen konfrontiert: Die im Spiel vorhandenen Währungen, darunter grüne Jade-Steine, lassen sich für Upgrades der Verteidigungs-Elemente verwenden. Nach geraumer Zeit sind diese auch wirklich notwendig, um sich gegen die immer fieser werdenden Monster-Gegner, die es auf die eigenen Kekse abgesehen haben, zu wehren. Ich konnte The Creeps 2 zumindest bis Level 10 problemlos und ohne große Einschränkungen absolvieren – ob man es allerdings bis zum Level 40 schafft, ohne auf Zukäufe angewiesen zu sein, bleibt die Frage. Die bisher schlechten Bewertungen im App Store von nur 2,5 Sternen kann zumindest ich nicht nachvollziehen.

The Creeps! 2
The Creeps! 2
Preis: Kostenlos+

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Copyright © 2018 appgefahren.de