Tile Bluetooth Tracker: Ab sofort mit austauschbarer Batterie und vergrößertem Radius

Die Tile Tracker gehören wohl zu den bekanntesten Produkten im Bereich der Bluetooth-Tracker. Nun gibt es erfreuliche Nachrichten im Hinblick auf die Nachhaltigkeit der kleinen Gadgets.

Tile Pro Tile Mate Neu

Auch ich habe schon verschiedene Tile-Tracker im Verlauf der letzten Jahre ausprobiert und genutzt. Ein großes Manko der kleinen Bluetooth-Geräte war aber bisher die fehlende Möglichkeit, die integrierte Batterie auszutauschen, wenn diese irgendwann den Geist aufgegeben hatte. Bis jetzt gab es nur die Option, im Rahmen des Hersteller-Programms ReTile einen gebrauchten Tile-Tracker einzuschicken und rabattiert eine neue Ersatz-Tile zu bestellen. 

Die zahlreichen Wünsche der Tile-User wurden nun wohl erhört: Erstmals bietet Tile mit dem Tile Pro sowie dem ganz neuen Tile Mate auch Exemplare mit austauschbarer Batterie an. Beim neuen Tile Mate gibt es sogar obendrauf noch eine Erweiterung der Bluetooth-Reichweite um satte 50 Prozent: Bis zu 150 Fuß (ca. 46 Meter) sind nun möglich, beim Tile Pro wurde die Reichweite von 200 Fuß (ca. 61 Meter) auf 300 Fuß (ca. 91 Meter) erweitert. 

Neue Services für Tile-Premium-Abonnenten

Tile Pro Neu

Verkauft wird die Tile Mate für 25 USD (ca. 21,70 Euro) und die Tile Pro für 35 USD (ca. 30,40 Euro) auf der Website des Herstellers. Bei Amazon sind die beiden Produkte bisher noch nicht im Sortiment. Sollte man die Batterie des kleinen Bluetooth-Trackers tauschen wollen, wird bei der Tile Pro eine CR2032-Knopfzelle, bei der Tile Mate eine CR1632-Zelle benötigt, die jeweils für ein Jahr Laufzeit bzw. sorgen soll. 

Im Rahmen der beiden neu vorgestellten Produkte hat Tile auch das eigene Tile Premium-Abonnement um weitere Features erweitert. Zusätzlich zu den bisher verfügbaren smarten Alarmen, einer Standort-Historie und unbegrenztem Sharing bekommen Premium-Nutzer nun auch eine erweiterte Garantie auf drei Jahre für alle Tiles samt kostenlosem Austausch bei Defekten, einem Premium-Kundenservice und lebenslangen Gratis-Batteriewechseln. Bei letzterem wird automatisch nach einem Jahr eine Ersatzbatterie verschickt, um dem Nutzer die Suche und den Einkauf von selbigen zu ersparen. Nach einem kostenlosen Probemonat kostet der Premium-Service von Tile 3 USD/Monat (2,60 Euro) bzw. 30 USD/Jahr (26 Euro).

Kommentare 3 Antworten

  1. Die Pro Version klingt interessant mit den knapp 100m. Könnte mir das als günstige Alternative für meine DJI Spark vorstellen falls die mal abhauen sollte. So hat man zumindest mal ne Chance in der Nähe die zu orten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de