Unreal Life: Neues Premium-PixelArt-Abenteuer für iOS erschienen

Ab sofort für 6,99 Euro im App Store

Schon im Dezember des letzten Jahres wurde Unreal Life (App Store-Link) für mobile Betriebssysteme angekündigt. Das Abenteuer von Hako Life und room6 ist schon seit einiger Zeit bei Steam und für die Nintendo Switch erhältlich, für iOS ließ sich die Neuerscheinung mit einem Releasedatum am 28. Februar 2022 vorbestellen.

Nun ist es also soweit, Unreal Life hat den Weg in den deutschen App Store geschafft und kann dort ab sofort zum Preis von 6,99 Euro als waschechter Premium-Titel auf iPhones und iPads heruntergeladen werden. Das Spiel kommt inklusive einer deutschen Lokalisierung und benötigt zur Installation neben iOS/iPadOS 10.0 oder neuer auch mindestens 511 MB eures Speicherplatzes auf dem Gerät.


Unreal Life kann als Indie-Game klassifiziert werden und wurde in der Vergangenheit unter anderem mit dem New Faces Award vom Japan Media Arts Festival ausgezeichnet. Das Spiel erzählt die Geschichte des Mädchens Hal, das seine Erinnerungen verloren hat. Sie kann sich lediglich an einen Namen erinnern, „Miss Sakura“. „Sie machte sich auf, um Miss Sakura zu finden, mit der Hilfe einer sprechenden Verkehrsampel und der Kraft, die Erinnerungen von Dingen zu lesen, die sie berührte“, so das Entwicklerteam im App Store.

Auf der Reise des Mädchens hat man Erinnerungen aus der Vergangenheit mit solchen aus der Gegenwart zu vergleichen, Rätsel zu lösen und Hal samt ihrer Verkehrsampel auf ihrem Weg zu begleiten. Alle Handlungen, die Spieler bzw. Spielerinnen ausführen, haben dabei Auswirkungen auf das Ende des Spiels: Insgesamt vier verschiedene Enden bietet Unreal Life. So gibt es auch einen hohen Wiederspielwert, auch wenn man den Titel bereits einmal absolviert hat. Für weitere Eindrücke sorgt abschließend der YouTube-Trailer zum Spiel.

‎UNREAL LIFE
‎UNREAL LIFE
Entwickler: room6 LLC.
Preis: 6,99 €

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Copyright © 2022 appgefahren.de