Vectornator X4: Grafikdesign-App erhält viele von Nutzern gewünschte Features

Neue Pinsel, Unsplash-Integration und Time Lapse-Export

Die Grafikdesign-Anwendung Vectornator ist ein beliebtes Kreativ-Tool unter macOS (Mac App Store-Link) und iOS (App Store-Link). Das tolle an der App: Sie lässt sich schon seit einiger Zeit komplett kostenlos herunterladen und ohne weitere Werbung, In-App-Käufe oder Abonnements verwenden. Unter iOS wird mindestens iOS 13.0 sowie 188 MB an freiem Speicher benötigt, die macOS-Version erfordert 78 MB und macOS 10.15. In beiden Varianten steht auch eine deutsche Sprachversion zur Verfügung.

Mit dem nun erschienenen Update auf Version 3.4.0 von Vectornator haben Nutzer der Grafikdesign-App weitere Möglichkeiten der kreativen Gestaltung bekommen. Die Entwickler der App erklären in ihrem hauseigenen Blog, „mit dieser Version bieten wir Ihnen begehrte Funktionen und wichtige Verbesserungen, nach denen Sie immer gefragt haben. […] Vectornator X4 ist vollgepackt mit brandneuen leistungsstarken Funktionen wie der neuen Pinsel-Engine, unbegrenztem Undo-Verlauf für Ihre Dokumente, Skizzen-Import, Export von Zeitraffer-Videos, Unsplash-Integration und vielen weiteren Verbesserungen.“


So gibt es nun einen brandneuen Pinsel-Editor für individuell erstellte Pinsel, und der damit verbundenen neuen Engine, die noch schneller, leichtgängiger und leistungsstärker sein soll und von Grund auf neu konzipiert worden ist. „Wir glauben, dass die neuen Pinsel ein großartiger Begleiter für alle Illustratoren und Schriftkünstler sein werden, die komplexe Pinselstriche in ihren Designs erstellen möchten“, so das Vectornator-Team. Wer bei der Erstellung von neuen Projekten schnell und einfach auf bereits bestehendes und frei verwendbares Bildmaterial setzen will, kann ab sofort auch auf eine Unsplash-Integration direkt in der App zugreifen. Per Drag & Drop gibt es so Zugriff auf Millionen kostenloser Fotos und Grafiken.

Schnelle und bequeme Größenänderung von Objekten

Für alle Grafikkünstler, die den Entstehungsprozess ihrer Werke mit Fans oder Kunden teilen wollen, bietet Vectornator 3.4.0 nun auch eine Möglichkeit, den kreativen Prozess als Time Lapse-Video aufzunehmen und diesen dann als Video zu exportieren. „Unser erster Fokus lag darauf, sicherzustellen, dass das Zeitraffer-Feature keine Arbeitsbelastung für den Gerätespeicher, die CPU oder das Entladen des Akkus verursacht und dass das Erstellungserlebnis oder die Leistung nicht beeinträchtigt werden“, berichten die Entwickler. „Und während unserer zahlreichen Zoom-Konferenzen haben wir endlich eine magische Lösung gefunden. Ab heute können Sie Ihren Projektprozess endlich in ein Zeitraffervideo exportieren, online oder mit einem Kunden teilen – mit nur wenigen Fingertipps.“

Auch kleinere Verbesserungen haben den Weg in Vectornator gefunden, darunter Hilfestellungen, die sich über einen längeren Druck auf ein beliebiges Element in der App aufrufen lassen, Optimierungen im Artboard und das schnelle Ändern von Objektgrößen. Das Update auf Version 3.4.0 von Vectornator steht allen Usern der Anwendung ab sofort kostenlos in den jeweiligen App Stores zum Download bereit.

‎Vectornator X - Grafikdesign
‎Vectornator X - Grafikdesign
Entwickler: Linearity GmbH
Preis: Kostenlos
‎Vectornator Pro - Grafikdesign
‎Vectornator Pro - Grafikdesign
Entwickler: Linearity GmbH
Preis: Kostenlos

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de