Affinity Photo: Neues iBook zum Einführungspreis erklärt umfangreiche Bildbearbeitungs-Software

Der amac-buch Verlag ist eigentlich für seine Einsteiger-Bücher für Apple-Produkte bekannt. In einem neuen iBook kümmert man sich um die Software eines Drittanbieters: Affinity Photo.

Affinity Photo iBook

Affinity Photo ist nicht nur der Name der Software, sondern auch gleich der Name des neuen Werks aus dem amac-buch Verlag. Das am Sonntag erschienene digitale Buch wird aktuell zum Einführungspreis angeboten und kostet nur 1,99 Euro statt 3,99 Euro (iBooks-Link). In diesem kleinen Artikel wollen wir euch verraten, was ihr auf den über 250 Seiten über Affinity Photo lernen könnt.


Dem Autor Johann Szierbeck geht es jedenfalls ähnlich wie mir. „Als 2015 ein Kollege an mich herantrat und fragte: ‚Kennst du das Programm Affinity Photo?‘, und ich mit ‚Nein‘ antworten musste, war es das erste Mal, dass ich von diesem Programm hörte. Da auch andere Kollegen mich darauf ansprachen, wurde ich neugierig. Besonders die Aussage, dass es eine Alternative zu Adobe Photoshop sei, weckte mein Interesse.“

Affinity Photo ist App des Jahres im Mac App Store

Ich selbst habe bislang auf die Photoshop-Alternative Pixelmator gesetzt, mit der ich sehr gut zurechtkomme. Einen Blick auf Affinity Photo habe ich natürlich auch schon geworfen, allerdings hatte ich zunächst keine große Lust, mich in die neue Software einzuarbeiten. Das wäre aber durchaus lohnenswert, denn immerhin ist Affinity Photo von Apple im Mac App Store zur App des Jahres gekürt worden.

Da käme eine umfassende Hilfe wie das iBook Affinity Photo eigentlich gerade recht. Wie man es aus den anderen Büchern des amac-buch Verlags kennt, wird von A bis Z alles haargenau erklärt und mit passenden Screenshots illustriert. Das fängt bei der Installation der Software an, auch wenn das für viele Nutzer vielleicht keine große Hürde ist, und reicht bis zur Nutzung der zahlreichen Werkzeuge von Affinity Photo. Insgesamt gibt es 10 Kapitel, in denen quasi jede Funktion der Bildbearbeitungs-Software erklärt wird.

Anzeige

Kommentare 6 Antworten

  1. Ich habe gestern vergeblich versucht das e-Book “ Affinity Photo“ herunterzuladen. Kurioser Weise wurde mir bei 2 Versuchen jeweils der Betrag von 1,99 € abgebucht, aber das e-Book wurde nicht heruntergeladen. Ich habe demnach 2 mal 1,99€ bezahlt ohne es zu erhalten. Bin enttäuscht. Hoffentlich klärt sich dieser Fehler auf.

    MaSchi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Copyright © 2022 appgefahren.de