appgefahren News-Ticker am 12. April (6 News)

Was passiert in der Apple-Welt? Unser News-Ticker verrät es euch kurz und kompakt.

Was passiert in der Apple-Welt? Unser News-Ticker verrät es euch.


+++ 16:59 Uhr – Facebook: F8-Konferenz startet heute +++

Die F8-Konferenz findet heute und morgen statt. Zuckerberg und Co. werden über die Zukunft von Facebook, Instagram, Oculus und WhatsApp sprechen. Hier könnt ihr ab 19 Uhr den Livestream verfolgen.


+++ 16:24 Uhr – HTC 10: Android-Smartphone mit AirPlay +++

Das neue HTC 10 ist das erste Android-Smartphone, das AirPlay an Bord hat, um Inhalte an Medien weitergeben zu können.


+++ 10:14 Uhr – Apps: WhatsApp mit Dokumentenversand +++

PDF-Dateien können ja seit geraumer Zeit per WhatsApp verschickt werden. Erste Tests zeigen, dass auch andere Dateitypen verschickt werden können. Die Funktion wird wohl aber erst langsam freigeschaltet.


+++ 6:52 Uhr – Mein o2: Offizielle App aktualisiert +++

Der Mobilfunkanbieter o2 hat seine eigene App Mein o2 (App Store-Link) aktualisiert und ihr etwas Frische verpasst. Unter anderem wurde der Verbrauchscheck optisch überarbeitet.


+++ 6:51 Uhr – Amazon: Erste Bilder des neuen Kindle +++

Im Internet sind die ersten Bilder des nächsten Kindle aufgetaucht – das zumindest wird behauptet. Auffällig beim Kindle „Oasis“: Der Rand ist auf einer Seite deutlich dicker. Zusammen mit der Akku-Hülle soll die Laufzeit bei 20 Monaten liegen.


+++ 6:49 Uhr – iPhone SE: Bluetooth-Probleme beim Telefonieren +++

Laut zahlreichen Meldungen, unter anderem berichtet MacRumors über das Problem, kommt es beim iPhone SE zu Problemen bei Anrufen über eine Bleutooth-Freisprecheinrichtung. Bei der Musikwiedergabe gibt es dagegen keine Schwierigkeiten.

Anzeige

Kommentare 10 Antworten

  1. NEWS: „Airmail“ ist nun auch fürs iPad bereit und universal geworden. 🙂 Ich werde der App erneut eine Chance geben. 🙂

    1. WA-Nachrichten sind aber nicht immer vor Mitlauschen oder Änderung geschützt, wenn:
      1. … die Meldung beim Erzeugen des Chats nicht erscheint, dass es sicher sein soll (vermutlich wegen Kompatibilität, damit es mit WhatsApp auf Nokia S60 Betriebssystem und anderen etwas ähnlichem funktioniert).
      2. … nicht deaktiviert wurde, dass plötzliche Änderungen des öffentlichen Schlüssels des Gesprächspartners automatisch akzeptiert werden, können mitm-Attacken (Mitlauschen durch andere etc.) durchgeführt werden.
      3. … Metadaten verschleiert werden sollten.

  2. In WA wird nur belangloses geblubbert. Alles andere über Th, Sig oder – wenn möglich- das gute alte persönliche Gespräch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de