CutStory: Lange Videos für Instagram Stories kürzen

Mit CutStory können Videos für Instagram Stories geschnitten werden. Schnell und einfach.

CutStory

Aktiv bei Instagram? Auch wir haben mit @appgefahren.de einen Instagram-Account. Und vor einigen Wochen wollte ich ein längeres Video für Instagram Stories schneiden. Allerdings nicht auf dem Mac, sondern direkt am iPhone. Und dafür habe ich die App CutStory (App Store-Link) gefunden.

Mit CutStory könnt ihr ein langes Video einfach in mehrere kleine Videos umwandeln. Unter anderem stehen Instagram (15 Sekunden), Facebook (20 Sekunden), WhatsApp (30 Sekunden), Snapchat (10 Sekunden) oder eine selbst bestimmte Sekundenzeit (maximal 60 Sekunden) zur Verfügung. Vor dem automatischen Schneiden könnt ihr Sticker oder Text anwenden, allerdings macht das lieber direkt bei Instagram.

Die Clips werden dann chronologisch exportiert und stehen in der Fotos-App zur Auswahl bereit. Dabei erfolgt der Export im gleichen Format, wie das Video aufgenommen wurde. Insofern ihr die Gratis-Version nutzt, wird ein Wasserzeichen in die Videos eingebettet.

Per In-App-Kauf das Wasserzeichen abschalten

Für 1,99 Euro könnt ihr per In-App-Kauf das Wasserzeichen deaktivieren. Des Weiteren kann man für 2,99 Euro die Option „Hintergrundmusik“ freischalten. Instagram-Nutzer können in der Instagram-App Musik kostenlos hinterlegen, für andere Dienste bietet sich der In-App-Kauf an. Allerdings wird nur Musik unterstützt, die lokal auf dem Gerät gespeichert ist – kein Apple Music, kein Spotify.

CutStory funktioniert gut und ist mit 1,99 Euro für die Deaktivierung des Wasserzeichens preislich im Rahmen. Mit Storeo habe ich mir eine weitere App angesehen, die jedoch mit 10,99 Euro deutlich teurer ist. Mir gefällt CutStory besser. Android-Nutzer sollten sich Video Splitter oder Story Cutter ansehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de