Dr. Meep: Premium-Match3-Game um einen Psychiater und seine gefühlsbetonten Patienten

Auch in dieser Woche gibt es wieder einige Spiele-Empfehlung von Seiten Apples. Aktuell zählt auch Dr. Meep dazu.

Dr Meep

Dr. Meep (App Store-Link) ist eine Premium-App, die sich zum Preis von 3,49 Euro aus dem deutschen App Store herunterladen lässt und komplett ohne In-App-Käufe oder Werbung auskommt. Apple bewirbt das Spiel zudem derzeit in der eigenen Kategorie „Unsere neuen Lieblingsspiele“ im App Store. Für den Download sollte man mindestens iOS 7.0 installiert haben sowie über 106 MB an freiem Speicherplatz verfügen. 

„Deine Patienten brauchen dich“, heißt es in der App Store-Beschreibung zu Dr. Meep. „Zu viele Gefühle können überwältigend sein, aber ganz ruhig! Alles wird gut. Der telepathische Psychiater Dr. Meep ist hier, um den Tag zu retten.“ Als mehr oder weniger klassisches Match3-Game trifft man in Dr. Meep auf insgesamt neun verschiedene Charaktere, die über 31 unterschiedliche Gefühle verfügen und so zusammen 45 herausfordernde Level bilden. 

Anders als bei vielen anderen Match3-Spielen heißt es hier allerdings nicht, Symbole auf dem Bildschirm zu verschieben bzw. zu tauschen, um mindestens eine Dreier-Combo zu kreieren, sondern ein Symbol anzutippen, um es vom Screen zu löschen. Durch die Kettenreaktion der herabfallenden weiteren Symbole wird dann versucht, eine Dreier-Kombination oder sogar mehr zu erstellen, die dann vom Bildschirm entfernt wird. 

Gesammelte Sterne schalten weitere Charaktere frei

In jedem Level trifft man auf einen speziellen Charakter und sein noch viel spezielleres Gefühl. Da ist das kleine Schaf, das offenbar eine Essstörung hat, und dessen Pizza-Symbole man in zwei Akten vom Bildschirm löschen oder auch zu einer Dreier-Combo zusammenfügen muss. Ein Toastbrot namens E. Toasty hat den Verlust seines Großvaters zu überwinden – in seinen Leveln tauchen Totenkopf-Symbole auf, die man um keinen Preis miteinander zu einer Dreier-Kombination verbinden darf, dann ist nämlich das Level sofort beendet. Selbiges ist generell der Fall, wenn die bei jedem zweiten Zug von oben nachkommenden neuen Symbole den oberen Bildschirmrand erreicht haben.

Sind die ersten Level jedes Charakters noch relativ simpel zu bewältigen, wird es in den fortgeschrittenen Welten wirklich herausfordernd, um das jeweilige Levelziel zu erreichen. Für besonders wenige Züge werden Sterne vergeben, die dann im Spielverlauf dazu verwendet werden, weitere Patienten bzw. Spielfiguren und deren Level freizuschalten. Freunde von ungewöhnlichen Match3-Games sollten bei dieser Neuerscheinung daher definitiv auf ihre Kosten kommen – von uns bekommen Dr. Meep und skurrilen Patienten auf jeden Fall eine Download-Empfehlung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de