Extrem schneller Speicher dank Thunderbolt: Samsung X5 ebenfalls reduziert

Perfekt für Video-Schnitt und professionelle Arbeiten

Heute Morgen habe ich euch ja bereits eine recht günstige externe SSD mit USB-C empfohlen. Bei Saturn bekommt ihr die Samsung T5 mit 1 TB Speicherplatz derzeit für etwas mehr als 100 Euro. Für den Alltag kein schlechtes Produkt, immerhin können Geschwindigkeiten von bis zu 540 MB/s erzielt werden.

Falls euch das nicht genügt, habe ich noch eine andere Alternative am Start. Bei MediaMarkt bekommt ihr die Samsung X5 mit 500 GB Speicher für 148,99 Euro. Von den im Shop angezeigten 178,99 Euro werden an der Kasse noch mal 30 Euro abgezogen. Damit ist MediaMarkt knapp 40 Euro günstiger als der nächstbeste Anbieter.


Samsung X5 ist einfach nur extrem schnell

Was genau kann die Samsung X5 nun besser als die günstigere T5? Die Antwort ist ganz einfach: Sie ist extrem viel schneller. Die Daten werden nicht mit USB-C übertragen, sondern per Thunderbolt. Dafür wird der gleiche Anschluss genutzt, der bei allen aktuellen Mac-Rechnern standardmäßig vorhanden ist.

Während die Samsung T5 auf dem Papier Geschwindigkeiten von bis zu 540 MB/s liefern soll, ist die X5 noch einmal deutlich schneller. Ich habe die Festplatte bei mir auf dem Schreibtisch stehen und konnte mit meinem 2018er Mac Mini und dem BlackMagic Disk Speed Test Schreibgeschwindigkeiten von über 1.800 MB/s und Lesegeschwindigkeiten von mehr als 2.500 MB/s festhalten.

Das sind definitiv Werte, bei denen selbst herkömmliche interne Festplatten und gegebenenfalls auch ältere interne SSD-Module alt aussehen. Und genau deswegen eignet sich die Samsung X5 nicht nur hervorragend für alle Apple-Nutzer, die schnell auf größere Datenmengen wie Filme oder hochauflösende Fotografien zugreifen möchten, sondern auch für alle etwas in die Jahre gekommenen Macs, die wieder flott gemacht werden sollen – sofern sie denn über einen Thunderbolt-Anschluss verfügen.

Wenn euch 500 GB ausreichen, bekommt ihr bei MediaMarkt den bisher besten Preis überhaupt für die Samsung X5 geboten. Mit 1 TB Speicherplatz kostet die schnelle Festplatte aktuell leider mehr als 300 Euro.

Samsung X5 500 GB

Mit ihrer herausragenden Leistung richtet sich die Samsung Portable SSD X5 vor allem an Kreative und High-Tech-Profis, die einen schnellen und sicheren Zugriff auf ihre hochauflösenden Daten benötigen. Dabei setzt die externe Hochleistungs-SSD dank Thunderbolt 3 und NVMe auf den aktuellsten Stand der Technik. Zusammen mit der V-NAND Speichertechnologie ermöglicht dies Transferraten von bis zu 2.800 MB/s und ist somit fünfmal schneller als eine aktuelle USB 3.1 Portable SSD

272,50 EUR 148,99 EUR

Anzeige

Kommentare 8 Antworten

  1. „Das sind definitiv Werte, bei denen selbst herkömmliche interne Festplatten und gegebenenfalls auch ältere interne SSD-Module alt aussehen“ sorry dann guck dir mal
    Die Samsung EVO 980 Pro an !!
    Leistungsmerkmale
    Puffer 512 MB
    Lesetransferrate 3.500 MB/s
    Schreibtransferrate 2.300 MB/s
    MTBF 1.500.000 h
    max. Schreibvolumen (TBW) 600 TB
    4K Random Read IOPS 370.000
    4K Random Write IOPS 500.000

    1. Die Samsung EVO 980 Pro ist aber nun wirklich keine herkömmliche Festplatte oder eine einfache SSD. Und zudem ist sie intern, die kannst du halt nicht mal eben mit deinem MacBook oder Mac mini verbinden 😉

      Dass sie auch schnell ist, ist keine Frage.

  2. Also ich ziehe eher ein Nvme Gehäuse mit Thunderbolt 3 und die WD Black SN750 1TB vor. Selbstbau hat den Vorteil der Speichererweiterung und wer weiß, was in Zukunft noch für Gehäuse kommen, dann ist zumindest der Speicher nutzbar und nur das Gehäuse muss ausgetauscht werden. WD Black SN850 ist eher ein Kauf für die Zukunft aber auf dem Papier das absolute Performance Booster.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de