Facebook Dating: Europastart des neuen Dienstes verzögert sich

Wegen Datenschutzbedenken

Facebook (App Store-Link) möchte sich neben seinen normalen sozialen Netzwerk-Diensten und einer eigenen Kleinanzeigen-Plattform nun auch als Dating-Portal hervortun. In den USA ist Facebook Dating bereits an den Start gegangen, auch in Europa sollte der Service praktischerweise zum Valentinstag am 14, Februar etabliert werden.

Mit Facebook Dating soll es einem User des sozialen Netzwerks möglich sein, unabhängig vom bestehenden Facebook-Profil ein Dating-Profil zu erstellen. Auf Basis von gemeinsamen Interessen und Freunden sowie Präferenzen im Hinblick aufs Dating sollen dann Übereinstimmungen herausgefunden und dem Nutzer potentiell passende Profile vorgeschlagen werden. 

Zumindest in Europa wird daraus nun aber erst einmal nichts. Wie das Nachrichtenportal von CNN berichtet, spielen aktuell noch Datenschutzbedenken eine große Rolle, die einen baldigen Marktstart in Europa verhindern. So habe die irische Datenschutzaufsichtsbehörde eine „Inspektion“ des Facebook-Hauptquartiers in Dublin durchgeführt, als man am 3. Februar erfahren habe, dass Facebook derartige Pläne habe. 

Keine Datenschutzbewertung von Facebook eingereicht

„Wir waren sehr besorgt, da dies das erste Mal war, dass wir von Facebook Irland über diese neue Funktion erfahren haben, insbesondere in Bezug auf die Absicht, den Dienst morgen, am 13. Februar, einzuführen“, ließ die irische Datenschutzkommission gegenüber CNN in einem Statement verlauten. Bisher lägen der Behörde nämlich keine Unterlagen Facebooks zur Datenschutzbewertung von Facebook Dating vor. 

Um die Beschaffung der entsprechenden Unterlagen zu beschleunigen, habe man daher durch bevollmächtigte Beamte vor Ort eine Inspektion durchgeführt, heißt es weiter bei CNN. Facebook hat diesen Umstand bereits bestätigt und will sicherstellen, dass der neue Dienst auch mit europäischen Datenschutzbestimmungen konform geht. Dazu sollen strenge Sicherheitsmechanismen implementiert werden. 

‎Facebook
‎Facebook
Entwickler: Facebook, Inc.
Preis: Kostenlos+

Kommentare 2 Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2020 appgefahren.de