FEATVRE: Spannende Dokus zu Politik, Wissen und Kultur in einer App versammelt

Mel Portrait
Mel 15. Mai 2017, 20:33 Uhr

Wer sich gerne mit Dokumentationen über das Weltgeschehen informiert, kann seit einiger Zeit zur App FEATVRE greifen.

FEATVRE 1

FEATVRE (App Store-Link) ist eine Universal-App für iPhone und iPad, die seit etwas mehr als einem Jahr gratis im deutschen App Store zum Download bereit steht. Bis vor kurzem war die Anwendung noch unter dem Titel unTV im App Store zu finden, wurde dann aber im März dieses Jahres komplett überarbeitet und im Zuge dessen auch umbenannt. FEATVRE benötigt neben iOS 9.1 oder neuer auf dem Gerät auch mindestens 31 MB an freiem Speicherplatz.

Das Potsdamer Team von October First, das hinter der Entwicklung von FEATVRE steckt, beschreibt die eigene Anwendung als „die größte unabhängig kuratierte Auswahl an Dokumentationen, Reportagen und Non-Fiction-Beiträgen.“ Wie ebenfalls im App Store angegeben, „stellt unsere Redaktion aus den besten Mediatheken weltweit die interessantesten Beiträge aus den Bereichen Politik, Wissen und Kultur zusammen.“

FEATVRE kann ohne Benutzerkonto verwendet werden und bietet aktuell eine Sammlung von über 5.000 Beiträgen aus den Bereichen „Aktuell“, „Politik“, „Kultur“ und „Wissen“. Auf der Startseite der App können dann auch gleich die gegenwärtigen Top 5-Beiträge eingesehen werden, auch eine Suche nach speziellen Inhalten lässt sich starten.

Bisher noch kein Offline-Streaming möglich

FEATVRE 2

Das October First-Team bezieht die vorgestellten Video-Dokumentationen aus nationalen und internationalen Mediatheken wie ARD, ZDF, ARTE Concert, Deutsche Welle, 3sat, VICE, PBS, Berliner Philharmoniker, NPR tiny desk concerts, Red Bull, Servus TV und Welt/N24. Eine Offline-Streaming- bzw. Download-Möglichkeit für Dokus ist bis dato allerdings noch nicht verhanden - eine stabile Internetverbindung wird zur Nutzung von FEATVRE demnach vorausgesetzt.

Immerhin gibt es in FEATVRE bereits die Möglichkeit, favorisierte Dokumentationen auf einer Merkliste zu sammeln. Für diese Aktion ist allerdings ein kostenloses Nutzerkonto erforderlich, für das eine E-Mail-Adresse und ein Passwort mitgeteilt werden muss. Mit einem Account können auch Beiträge der App über Facebook oder per E-Mail mit anderen Menschen geteilt werden. Vielseitige Freunde von Dokus unterschiedlichster Art sollten sich FEATVRE auf jeden Fall genauer ansehen.

FEATVRE - Dokus online
Entwickler: October First GmbH
Preis: Kostenlos

Teilen

Kommentare1 Antwort

  1. suicide27survivor sagt:

    Nette Ergänzung zu YT

Kommentar schreiben