Formation Flex: Neuer AirPlay 2 Speaker von Bowers & Wilkins

Auch Bluetooth ist mit an Bord

Es ist mittlerweile einige Wochen her, seit dem wir euch den Bowers & Wilkins Formation Wedge vorgestellt haben. Mit einem Preis von schlappen 999 Euro ist dieser Speaker allerdings alles andere als ein Schnäppchen. Falls ihr nicht auf Premium-Sound verzichten möchtet und Bowers & Wilkins als Marke schätzt, haben wir jetzt gute Nachrichten von euch: Es gibt noch eine günstigere Neuerscheinung.

Die Rede ist vom Formation Flex, dem neuesten Lautsprecher aus dem Hause Bowers & Wilkins. Dieser ist nämlich für schlappe 449 Euro erhältlich und bietet euch dafür neben einer Bluetooth-Anbindung auch AirPlay 2. Das ist aber noch längst nicht alles, wie uns der Hersteller in einer Pressemitteilung wissen lässt:

Bowers & Wilkins ergänzt sein kürzlich eingeführtes, hochwertiges, drahtloses Audiosystem Formation um die besonders vielseitig einsetzbare und kompakte Formation Flex. Der nur 21,5 cm hohe Zwei-Wege-Lautsprecher vereint ein elegantes Design mit der Flexibilität und der bequemen Funktionalität eines modernen, drahtlosen Multiroom-Systems – und das vor einer atemberaubenden Klangkulisse mit begeisternder Dynamik.

Im Inneren der Formation Flex kommt die innovative Chassis-Technologie der Bowers & Wilkins 600er Serie zum Einsatz. Der entkoppelte 25mm-Kalottenhochtöner mit doppellagiger Aluminiummembran, der auch in der Formation Bar und der Formation Wedge zu finden ist, sorgt für Klarheit und Transparenz. Als passender Mittel/-Tieftöner fungiert ein 100-mm-Gewebemembran-Chassis, das eng mit der Antriebseinheit der M1-Lautsprecher verwandt ist. Die Formation Flex lässt sich wie die anderen Geräte der Formation Suite kinderleicht über die eigene App einrichten.

Zuschlagen könnt ihr ab kommender Woche, der neue Lautsprecher ist ab dem 16. September im Fachhandel erhältlich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de