Head Ball 2: Casual Fussball-Game erhält großes Update mit neuen Charakter-Upgrades

Ab sofort in neuer Version im App Store verfügbar

Freunde des runden Leders können sich Head Ball 2 (App Store-Link), ein kostenloses Casual-Fussball-Spiel, aus dem deutschen App Store laden. Das Spiel ist schon seit einiger Zeit im Store erhältlich, und hat nun eine größere Aktualisierung spendiert bekommen, mit der einige neue Inhalte präsentiert worden sind. Head Ball 2 benötigt iOS 9.0 oder neuer auf dem Gerät und nimmt etwa 189 MB an freiem Speicherplatz ein. Auch an eine deutsche Sprachversion wurde seitens der Entwickler von Masomo gedacht.

A propos Entwickler: Das Team von Masomo beschreibt Head Ball 2 als „eines der anspruchsvollsten Fussballspiele aller Zeiten“. In einem PvP-Duell heißt es, mit simplen Bewegungsmanövern wie springen, passen und flanken den Ball ins gegnerische Tor zu navigieren und am Ende als Sieger der Partie hervorzugehen. Zur Auswahl stehen mehrere Figuren mit speziellen Eigenschaften ebenso wie einige Booster, die dem Kontrahenten das Leben auf dem Fussballplatz erschweren. Später kann auch in Teams angetreten, weitere Stadien freigeschaltet und in höheren Ligen gespielt werden.

Faireres Matchmaking mit Spielern auf gleichem Niveau

Mit der kürzlich erfolgten Aktualisierung auf Version 1.96 und folgend haben die Macher von Masomo laut eigener Aussage „das größte Update in der Geschichte von Head Ball 2“ auf den Weg gebracht. Eine Neuheit ist die Charakterverbesserung: Die vorhandenen Figuren können durch das Sammeln von benötigten Karten aufgewertet werden, um so stärker zu werden. Auch das Aussehen und die Werte lassen sich verbessern, um so in den 1-gegen-1-Duellen den Gegnern das Fürchten zu lehren. Ebenfalls neu sind weitere Fähigkeitsplätze, die für Boosts und Fähigkeitskarten verwendet werden können, um so Vorteile im Match zu haben. 

In Head Ball 2 wurde zudem ein neuer Spielmodus, Spieler des Spiels, hinzugefügt. „In diesem neuen Spielmodus wählst du eine der vier Karten, um die Preise darunter zu erhalten und fortzufahren – es sei denn, du triffst die rote Karte“, so die Entwickler. „Bei Jackpots gibt es keine roten Karten und alle vier Karten erhalten Preise. Je weiter du kommst, desto größer werden die Preise.“

Weiterhin wurde am Matchmaking gearbeitet, das einige Gamer in der Vergangenheit als unfair empfunden haben. Das Team von Masomo hat daher einige Änderungen vorgenommen, so dass man ab sofort gegen Spieler auf den Platz tritt, die eine ähnliche Charakterstärke aufweisen. Trotzdem erhöht sich die Siegesrate weiterhin am besten, wenn man gegen höherklassige Gegner antritt. Das Update auf die aktuellste Version von Head Ball 2, v1.98, ist ab sofort im deutschen App Store erhältlich.

Kommentare 1 Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de