IFA 2018: Die wichtigsten Technik-Neuheiten im Überblick

Die Internationale Funkausstellung hat ihre Pforten geöffnet. Auch wir sind vor Ort und berichten über die neusten Gadgets. 

ifa 2018

In unserem IFA-Ticker (wird kontinuierlich aktualisiert) möchten wir alle wichtigen Neuheiten kurz und knapp vorstellen. Zudem findet ihr bei uns auch ausführliche Artikel zu ausgewählten Produkten.

Jabra zeigt neue Modelle von Elite 65t und Elite Active 65t

Auf der IFA stellt Jabra die Amazon Edition der erfolgreichen Elite Active 65t vor. Die kupfer-schwarzen Kopfhörer gibt es exklusiv für Kunden von Amazon. Damit haben sie die Möglichkeit, das von zuhause bekannte Alexa-Erlebnis auch unterwegs zu nutzen und mit einem Tastendruck auf Amazon Music, Audible und Prime Video zuzugreifen. Zudem zeigt sich die Elite-Familie auf der IFA in neuen Farben: Die Elite 65t gibt es nun auch in luxuriösem gold-beige und stylischem kupfer-schwarz, die Elite Active 65t sind nun bald auch in feurigem kupfer-rot und coolem titan-schwarz (bisher nur in den USA verfügbar) mit zusätzlichen Optionen erhältlich.

jabra Elite 65t_Copper Black.1

Die Elite 65t mit 4-Mikrofon-Technologie liefern eine hervorragende Klangqualität für unterwegs bei besonders stabiler True Wireless-Funkverbindung, dank der Störungen bei Anrufen und Musik reduziert werden. Die mehr auf sportliche Aktivitäten ausgerichteten Elite Active 65t überzeugen mit einer Akkulaufzeit von bis zu fünf Stunden – bis zu 15 Stunden sogar, wenn sie mit dem mobilen Ladegerät unterwegs aufgeladen werden. Eine spezielle Beschichtung sorgt für besseren Halt im Ohr. Nach IP56 Zertifizierung sind die Kopfhörer schweiß-, wasser- und staubgeschützt und so für alle Bedürfnisse aktiver Benutzer geeignet.

Neues Modul zur Rolladensteuerung von Devolo

Nach Modulen für Schalter und Dimmer präsentiert devolo auf der IFA 2018 mit der Rollladensteuerung den dritten Unterputz-Baustein für devolo Home Control. Unsichtbar verbaut und an einen elektrischen Rollladenmotor angeschlossen, macht dieser Baustein einen weiteren wichtigen Teil des Zuhauses smart. So können in Zukunft sämtliche Rollladen per Zeitsteuerung automatisiert gesteuert oder mit anderen Home Control-Komponenten in Wenn-Dann-Regeln smart verknüpft werden. Die neue devolo Home Control-Komponente Rollladensteuerung-Unterputz ist Online und im Handel erhältlich. Die unverbindliche Preisempfehlung beträgt 74,90 Euro.

TomTom GO Essential mit Smartphone-Anbindung

Mit dem TomTom GO Essential hat der Navigationsspezialist ein neues Navi mit Smartphone-Anbindung angekündigt, das unter anderem eine Freisprechfunktion sowie Sprachsteuerung und Kompatibilität mit Siri und Google Now verspricht. Es verfügt außerdem über ein vollständig interaktives Display und eine Aktiv-Magnethalterung. Zudem sind lebenslange Updates für Europa-Karten und Traffic enthalten. Um Karten zu aktualisieren, muss man das Geräte nicht mehr mit dem Computer verbinden, sondern kann alles bequem via Smartphone über WiFi erledigen. Das TomTom GO Essential bietet zudem Zugang zu TomTom Road Trips. Die kostenlose Plattform ermöglicht es Reisenden, epische Routen zu entdecken und sie mit ihren eigenen Abenteuern in den Bergen, entlang der Küste, durch Wälder und darüber hinaus zu personalisieren. Das TomTom GO Essential ist mit einem interaktiven Display mit 5- oder 6-Zoll ab sofort im TomTom Online-Shop und im Handel für 219 Euro (5-Zoll mit TMC-Empfänger) beziehungsweise 269 Euro (6-Zoll mit TMC-Empfänger) erhältlich. 

TomTom_GO Essential

Jaybird X4 Wireless sind neue In-Ear-Sportköpfhörer

Der X4 Wireless ist der neuste Kopfhörer von Jaybird, der sich an Läufer und Outdoor-Sportler richtet. Die In-Ears sind schweiß- und wasserfest und bieten bis zu acht Stunden Akkulaufzeit. Sie bieten hohen Komfort und ein ergonomisches Design mit neuen Silikonflossen und ultraweichen Silikonspitzen in verschiedenen Größen. Darüber hinaus sind sie mit den neuen Jaybird-exklusiven Comply Ultra™ Spitzen mit thermo-reaktivem Schaumstoff ausgestattet, die sich den Gehörgängen anpassen und für einen sicheren Sitz sorgen. Das neue Speed Cinch-Kabelmanagementsystem ermöglicht es Nutzern, die Länge des Kabels so einzustellen, dass es möglichst bequem unter- oder über dem Ohr sitzt. In der Jaybird-App lässt sich der Sound den eigenen Wünschen anpassen. Jaybird X4 Wireless wird ab dem 20. August verkauft und kostet 129 Euro.

Jaybird X4 Wireless

Sennheiser zeigt MOMENTUM True Wireless und AMBEO Soundbar

Der MOMENTUM True Wireless ist ein Premium Bluetooth-Ohrhörer im charakteristischem MOMENTUM-Stil. Dabei sorgen Sennheisers audiophile, dynamische 7-mm-Wandler für ein tolles Stereo-Klangbild. AAC, aptXTM- und aptXTM Low Latency sind mit an Bord und ermöglicht den Zugriff auf Siri und Google Assistant. Der Bluetooth-Ohrhörer hat eine Akkulaufzeit von vier Stunden, die über die Transportbox mit integrierter Powerbank auf bis zu zwölf Stunden erweitert werden kann. Sennheisers MOMENTUM True Wireless wird ab Mitte November zu einem UVP von 299 EUR erhältlich sein.

MOMENTUM True Wireless

Auf der IFA präsentiert Sennheiser die AMBEO Soundbar zum ersten Mal in Europa. Die Soundbar ist das neueste Produkt in Sennheisers AMBEO 3D Audio-Programm und sorgt für ein außergewöhnlich räumliches Klangerlebnis mit immersivem 5.1.4-Sound und verblüffend kräftigen Bässen. All das liefert die AMBEO Soundbar in einem einzigen Gerät – ein zusätzlicher Subwoofer wird nicht benötigt. Das bemerkenswert immersive Home Entertainment-Erlebnis lässt sich per Raumkalibrierung für jeden Raum individuell optimieren.

AMBEO Soundbar

Dank neuester, gemeinsam mit Fraunhofer entwickelter Virtualisierungstechnologie und 13 Lautsprechern wird die AMBEO Soundbar eine neue Referenz für HiFi-Klang schaffen. Die Soundbar ist mit den 3D Audio-Formaten Dolby Atmos, MPEG-H and DTS:X kompatibel. Zugleich können Stereo- und 5.1-Inhalte mithilfe der Upmix-Technologie als immersives 3D-Klangerlebnis wiedergegeben werden.

Am Sennheiser IFA-Stand können Besucher die AMBEO Soundbar in einem separaten Hörraum erleben. Die Soundbar wird zu Beginn des nächsten Jahres erhältlich sein.

DIESEL stellt neue Touchscreen-Smartwatch vor

DIESL hat die Premium Full Guard 2,5-Touchscreen-Smartwatch vorgestellt, die unter anderem eine Herzfrequenzmessung, NFC-kontaktloses Zahlen und GPS-Ortung mitbringt. Diese neuen Smartwatches sind im für Diesel typischen gewagten, vom Motorsport inspirierten Design verpackt. Die neuen Diesel Full Guard 2,5 Touchscreen-Smartwatches sind sowohl mit iPhone- als auch mit Android-Smartphones kompatibel und werden von Wear OS by Google und Qualcomm Snapdragon Wear 2100 SoC betrieben. Diesel hat ebenso verschiedene Funktionen optimiert, wie Schnellladung, Musiksteuerung, anpassbare Ziffernblätter und Smartphone-Benachrichtigungen. Die neue Smartwatch von Diesel wird in ausgewählten Geschäften und auf Diesel.com ab Anfang Oktober 2018 erhältlich sein und kostet zwischen 349 und 369 Euro.

Beoplay E6 ist neuer In-Ear-Kopfhörer

beoplay e6

Bang und Olufsen hat den neuen In-Ear-Kopfhörer Beoplay E6 vorgestellt. Die Verbindung wird einfach per Bluetooth aufgebaut, die Kopfhörer selbst verfügen über ein Nackenband und mit Magneten, können die Ohrhörer vorne zusammen gehalten werden. Mit der In-Line-Fernbedienung könnt ihr die Musikwiedergabe steuern oder die Lautstärke einstellen, ohne das Smartphone aus der Tasche holen zu müssen. Die Kopfhörer sind reißfest, feuchtigkeits- und schweißresistent. Beoplay E6 wird demnächst verfügbar gemacht und in den Farben „Black“ und „Sand“ zum Preis von 299 Euro verkauft.

TP-Link zeigt neue Produkte für die Heimvernetzung

Der Archer AX11000 ist ein neuer High-Performance-Router für höchste Ansprüche. Im Inneren des Tri-Band Gaming-Routers arbeitet ein fortschrittlicher 1,8GHz, 64-bit Quad-Core-Prozessor, unterstützt von drei weiteren Co-Prozessoren, die im Zusammenspiel eine Geschwindigkeit von bis zu 10.755 Mbit/s erreichen. Der „Gaming Mode“ priorisiert Spieleanwendungen, damit Gamer mit dem AC11000 immer einen „Ping“ voraus sind.

Der Archer AX6000 kann als kleiner Bruder bezeichnet werden und unterstützt den neuen WLAN-Übertragungsstandard 802.11ax, der Geschwindigkeiten von bis zu elf Gigabit verspricht. Durch ihre Unterstützung von Amazon Alexa und IFTTT bilden der AX6000 und der AX11000 die zentrale Schnittstelle für alle im Smart Home vernetzten Geräte. Der Marktstart ist für das 1. Quartal 2018 geplant.

Neue Mesh-Netzwerk-Lösungen der Deco-Serie

Der Deco M9 Plus kann neben WLAN und Bluetooth auch ZigBee. So verbindet sich der Router mit einer Vielzahl von Geräten, wie WLAN-Glühbirnen, Lichtschaltern, Türschlössern und vielem mehr ohne, dass eine externe Hardware als Hub nötig ist. Die Besonderheit des Deco P7 ist, dass er zusätzlich über einen Powerline-Anschluss verfügt, mit dem er Daten über das heimische Stromnetz anstatt über WLAN verarbeitet, um etwa Set-Top-Boxen ohne WLAN-Kompatibilität zu betreiben. Ab September erhältlich, kostet der Deco M9 149 Euro, das 2er Set 249 Euro und das 3er Set 349 Euro. Der Deco P7 ist im Paket mit zwei Einheiten für 229 Euro zu haben, mit drei Einheiten für 299 Euro.

ZAGG präsentiert Bluetooth-Tastatur Flex

Der Hersteller ZAGG hat die neue Bluetooth-Tastatur Flex vorgestellt, eine Universal-Tastatur für Smartphone, Tablet und Smart TV. Die faltbare Schutzhülle lässt sich problemlos zu einem Ständer umfunktionieren und hält jedes Smartphone oder Tablet in einem für den Anwender bequemen Blickwinkel. Die Multi-Pairing-Option ermöglicht es, sich gleichzeitig mit zwei Geräten zu verbinden und augenblicklich zwischen diesen umzuschalten. Die Tasten können in sieben verschiedenen Farben leuchten, der Akku hält je nach Benutzung ein Jahr. Das neue Bluetooth-Keyboard ZAGG Flex ist in Kürze für 79,99 Euro erhältlich.

ZENS mit drei neuen Qi-Ladestationen

Der „ZENS Single Aluminium Wireless Charger“ ist das einfachste Modell und kann als simples Qi-Ladepad beschrieben werden. Der Charger verfügt über 10 Watt und kann Apple-Geräte mit 7,5 Watt aufladen. Das rutschfeste Design sorgt für eine perfekte Platzierung, das Ladegerät selbst ist nur 6 Millimeter dünn. Verfügbar and 15. September für 49,99 Euro. 

Der „ZENS Dual Aluminium Wireless Charger„, der Name sagt es ja schon, Über zwei Qi-Zonen, um zwei Geräte gleichzeitig aufladen zu können. Der Doppel-Charger liefert mit 20 Watt doppelt so viel Power, natürlich wird auch hier Fast-Charge für Apple-Geräte unterstützt. Mit 8 Millimeter ist das Ladepad etwas dicker, der Preis beträgt 79,99 Euro. Erhältlich ab dem 15. September.

zens-charger-1

Der „ZENS Dual+Watch Aluminium Wireless Charger“ richtet sich an Nutzer, die sowohl ein auch eine Apple Watch im Einsatz haben. Ihr könnt weiterhin auf der Ladematte zwei Geräte ablegen, zusätzlich gibt es hier aber einen kleinen Arm, auf dem ihr eure Apple Watch zum Aufladen ablegen könnt. Auch dieses Qi-Ladegerät ist MFi-zertifiziert und ab dem 15. September verfügbar. Der Preis liegt bei 99,99 Euro.

Kommentare 6 Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Copyright © 2018 appgefahren.de