Journi: Reisetagebuch und Urlaubsblog bekommt großes Update mit neuen Funktion spendiert

Es ist noch gar nicht so lange her, da haben auch wir über die Reisetagebuch-App Journi berichtet.

Journi

Journi (App Store-Link) wird von einem österreichischen Entwicklerteam in den deutschen App Store gebracht und kann dort weiterhin kostenlos heruntergeladen werden. Mittlerweile zählt die Universal-App, die etwa 63 MB an freiem Speicherplatz sowie iOS 9.0 oder neuer zur Installation einfordert, über 100.000 aktive Nutzer, die ihre Reisen mit der Anwendung begleiten. Alle Inhalte in der App können in deutscher Sprache genutzt werden.

„Journis einfaches und schönes Design macht Travel-Blogging zum Genuss“, lassen die Entwickler verlauten. „Erstelle eine geniale Geschichte aus deinen Erlebnissen, um sie in Erinnerung zu behalten und mit Freunden zu teilen, oder entdecke, wie deine Freunde die Welt bereisen.“ Nach dem Download der App sowie der Erstellung eines User-Accounts kann der Nutzer Fotos und Notizen offline mit Journi festhalten – der jeweilige Standort wird durch aktivierte Ortungsdienste dabei automatisch erfasst. Die Erinnerungen können mit Mitreisenden zusammen aufgenommen werden, zudem lassen sich Freunde oder Familie einladen, um der Reise von zuhause aus zu folgen.

Wer gleich die ganze Welt an den eigenen Reiseerlebnissen teilhaben lassen will, nutzt den öffentlichen Modus der App: So wird der eigene Reiseblog auf der Web-Plattform von Journi veröffentlicht und hilft dabei, andere Reisende mit den eigenen Erfahrungen zu inspirieren. Und auch hinsichtlich des Datenschutzes gibt es seitens der Entwickler keine Hürden – laut Datenschutzrichtlinie werden persönliche Daten der Nutzer nicht mit Dritten geteilt oder für andere Zwecke als die Dienste aufrecht zu erhalten auf dem Server der App gespeichert.

Neue Satellitenbilder-Ansicht in Journi

Seit kurzem liegt Journi nun in Version 4.0 vor, das seit dem 29. November dieses Jahres im App Store bereit steht. Die Entwickler beschreiben die Aktualisierung als „das größte Update in der Geschichte von Journi“ und haben ihrer Anwendung einige neue Funktionen verpasst. So gibt es nun die Möglichkeit, nach interessanten „Journis“, also Reisetagebüchern anderer Nutzer, zu suchen und diese zu teilen. Auch die eigenen Reiseblogs können nun hinsichtlich Datum, Zeit und Ort der erlebten Momente geändert und in einem neuen Timeline-Design erlebt werden.

Weiterhin gibt es seitens des Journi-Teams einen optimierten Überblick über Benachrichtigungen sowie eine neue Satellitenbilder-Anzeige in der Journi-Karte. Ausgehend von der Bildschirmgröße des verwendeten Geräts wurden darüber hinaus auch die jeweiligen Ansichten optimiert. Das Update auf Version 4.0 ist für alle Nutzer von Journi kostenlos.

Journi Blog Tagebuch, Fotobuch
Journi Blog Tagebuch, Fotobuch
Entwickler: Journi GmbH
Preis: Kostenlos+

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de