Mini Metro: Bergige Megacity von Chongqing jetzt spielbar

Kostenloses Update verfügbar

Ich habe Mini Metro (App Store-Link) für mich neu entdeckt. Und weil mir das Spielprinzip einfach Spaß macht, habe ich Mini Metro sogar in meine Liste „Spiele des Jahres 2020“ aufgenommen. Und ab sofort könnt ihr eine neue Karten spielen. Das erste Update im neuen Jahr bringt die Megacity Chongqing mit.

Willkommen im Jahr des Ochsen! Um das neue Mondjahr zu feiern, begeben wir uns auf eine Reise nach Zentralchina und heißen die bergige Megacity von Chongqing in der Runde unserer Städte willkommen.Als Heimat von über 30 Millionen Menschen ist Chongqing eines der größten ökonomischen, Wissenschafts- und Industriezentren Chinas. Seine Lage am Zusammenfluss von Jangtsekiang und Jialing bedeutet bei der Planung deiner Metro eine Reihe von Herausforderungen für dich.

Weiterhin müsst ihr Passagiere von Station zu Station transportieren und müsst dafür eure Bahnlinien ausbauen. Da im Laufe des Spiel immer mehr Stationen und Passagiere dazukommen, wird es immer schwieriger den Überblick zu wahren. Warten einige Passagiere zu lange, ist das Level beendet.


Mini Metro kostet einmalig 4,49 Euro, zusätzliche In-App-Käufe gibt es hier nicht. Toll: Der Entwickler stellt in regelmäßigen Abständen neue Karten zur Verfügung.

‎Mini Metro
‎Mini Metro
Entwickler: Dinosaur Polo Club
Preis: 4,49 €

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de