Mit iOS 14.3: Apple Music zeigt animierte Alben-Cover an

Auch für iPad und Mac

iOS 14.3 ist aktuell als Release Candidate für Entwickler verfügbar und wird vermutlich in der kommenden Woche für alle zum Download freigegeben. Wie 9to5Mac zuerst herausgefunden hat, gibt es ein paar Neuerungen für Nutzer von Apple Music (App Store-Link).

Apple Music hat mit iOS 14 schon ein paar Animationen für Playlist-Cover erhalten. Mit iOS 14.3 führt Apple nun auch animierte Alben-Cover ein. Aktuell handelt es sich aber um einen Test, denn nur ausgewählte Artworks werden mit Animationen angezeigt – und das nicht nur auf iPhone und iPad, sondern mit macOS Big Sur 11.1 auch auf dem Mac.


Falls ihr die Beta von iOS 14.3 schon installiert habt, schaut euch mal das Album Gigaton von Pearl Jam oder Detroit 2 von Big Sean an. Bleibt abzuwarten, ob Apple die Animationen ausweiten und mit iOS 14.3 verfügbar machen wird.

‎Musik
‎Musik
Entwickler: Apple
Preis: Kostenlos

Anzeige

Kommentare 7 Antworten

  1. Ich habe sogar schon die Alpha von iOS12.5. Heißer scheiß sage ich euch. Aber alles top secret 🤫 das wird die Konkurrenz auf Jahre hinaus nicht mithalten können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de