“Neues Quizduell” mit 4,99 Euro teurem VIP-Monatsabo startet im App Store

Heute schon gequizzt?

Gerne erinnere ich mich an die alten Quizduell-Zeiten zurück. Das Quiz-Spiel ging damals durch die Decke und es wurde überall unentwegt gerätselt. 2012 konnte man weltweit mehr als 100 Millionen Spieler begeistern, nach und nach hat das Spiel aber an Bedeutung verloren.

Aber: Die Entwickler haben die App wiederbelebt und zahlreiche Updates veröffentlicht. Nachdem das “Neue Quizduell” (App Store-Link) erfolgreich in Schweden getestet wurde, kann man die App seit einigen Wochen auch hierzulande installieren. Es handelt sich dabei um eine neue App, das alte Quizduell aber steht weiterhin zur Nutzung bereit.


Neu mit dabei ist ein Arena-Modus, in dem man gleich gegen vier Spieler an den Start gehen kann. Gespielt werden sechs Runden, wobei Fragen aus den bekannten 20 Kategorien gestellt werden. Mit an Bord ist auch eine Arena-Rangliste. Weiterhin mit dabei sind die beliebten 1vs1-Spiele, in denen man Freunde herausfordern kann. Ebenso lassen sich die alten Spielerprofile in der neuen Quiz-App nutzen.

Während das alte Quizduell noch auf ein Abo verzichtet hat, führt man im neuen Quizduell ein VIP-Abo für 4,99 Euro pro Monat ein. Als VIP gibt es folgende Belohnungen:

  • Werde VIP-Mitglied und spiele gegen bis zu 100 Spieler gleichzeitig.
  • Bleibe fokussiert, indem du lästige Werbung los wirst – für VIPs ist der klassische Spielmodus werbefrei.
  • Überspringe die Warteschlange und lege direkt in der Arena los: auf dich warten täglich 3 kostenlose Spieltickets

Die wichtigsten Funktionen von “Neues Quizduell”

  • Neuer Arena-Spielmodus: Spieler spielen gegen vier andere Kontrahenten gleichzeitig und können die Ranglisten erklimmen.
  • Klassische Quizduelle: Wer weiß mehr? Spieler treten gegen ihre Freunde in Quizkategorien von Essen über Film bis hin zu Wissenschaft und Sport an.
  • Spieler behalten ihr Spielerprofil und Ihre Statistiken des Originals.
  • Cross-App-Duelle zwischen dem neuen und dem klassischen Quizduell.
  • Spezialquizze: Spieler testen ihr Wissen zu neuen, spannenden Themen in speziellen und monatlichen Quizkategorien.
‎Neues Quizduell!
‎Neues Quizduell!
Entwickler: MAG Interactive
Preis: Kostenlos+

Kommentare 9 Antworten

  1. 4,99 pro Monat für eine Quizapp. Nein, danke. Da lege ich die 4,99€ lieber in das Apple Arcade Abo an und bekomme dort tolle Spiele geliefert.

  2. Quizduell ist doch die TV Sendung. Die bezahlen wir doch schon mit unseren monatlichen Zwangsgebühren! Warum doppelt bezahlen? Ich jedenfalls habe die App gerade gelöscht und vermisse nichts. Die Zeit von Quizduell ist eh vorbei.

    1. Ich werde die 4,99€ auch nicht bezahlen. Ändert nichts daran das dieser Beitrag völlig bescheuert ist? Was hat das mit den Rundfunkgebühren zu tun? Genau nichts.

    2. @Thomas66

      Quizduell-App:=Äpfel;
      Rundfunkbeitrag:=Birnen;

      Die schwedische App war 2 Jahre auf dem Markt, bevor die ARD eine Ratesendung mit ähnlichem Konzept und selbem Namen startete.

  3. Das, was geboten wird, ist mir keine 5€ im Monat wert. Da bleibe ich bei der ursprünglichen App.
    Außerdem entrichten wir mit der Zwangsgebühr schon einen Beitrag.

    1. @KarstenC.

      Auch an dich der Hinweis, dass die schwedische App 2 Jahre auf dem Markt war, bevor die ARD eine Ratesendung mit ähnlichem Konzept und selbem Namen startete. Mit dem von dir erwähnten Rundfunkbeitrag hat die App von MAG Interactive folgendes zu tun: Nichts.

  4. Für mich ist es immer wieder erstaunlich, wie man Geld verdienen kann. 4.99€ pro Monat, wie lange hält die Lust auf das Spiel. Auch Apple Arcade, wie viele Spiele fesseln uns? Ich finde, so wenig, dass ich es besser finde, den tollen Entwicklern das Geld zu geben, das sie in ihren Spiele, im Appstore anbieten. Oft mit Testmöglichkeiten, die so fair sind. Welche Juwelen habe ich da schon entdeckt. Ich brauche , für mich, nur in die In-App Käufe schauen und sehen, dass ich Diamanten für 100 € kaufen kann, niemals lese ich an der Stelle weiter. Gutes Geld für tolle Apps, immer und immer wieder, aber ein wenig Niveau muss es für mich schon sein. Die Zeiten der Jäger und Sammler sind bei mir mit dieser Erkenntnis vorbei.

  5. Leider ist “Neues Quizduell” im Gegensatz zu “Quizduell” nicht mehr durch Spracherkennungssoftware wie z.B. VoiceOver ansteuerbar.

    Da dadurch alle sehbehinderten oder blinden Mitspieler der Möglichkeit beraubt werden, weiter ihrem Hobby nachzugehen, sobald die alte App abgeschaltet wird, haben zahlreiche Spieler eine Ein-Stern-Bewertung mit entsprechender Begründung vorgenommen.

    Das Abschalten der alten App wird sicher nicht allzu lange auf sich warten lassen, da es aus wirtschaftlichen Gründen wenig Sinn macht, zwei parallel laufende Apps zu supporten.

    Gerade von einem schwedischen Unternehmen war diese Diskriminierung nicht zu erwarten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2020 appgefahren.de