Nuki Power Pack: Batterie-Ersatz für das Smart Lock jetzt verfügbar

Mit 49 Euro leider nicht ganz günstig

Im vergangenen Herbst hat Nuki das Zubehör angekündigt, eigentlich sollte es noch im vergangenen Jahr erscheinen. Mit einer kleinen Verspätung ist es ab sofort soweit: Das Nuki Power Pack ist jetzt verfügbar und kann für 49 Euro im Online-Shop des Herstellers bestellt werden.

Was man mit dem Nuki Power Pack anstellen kann, das ist schnell erklärt: Man benötigt keine Batterien mehr. Das Batteriefach, das normalerweise mit vier AA-Batterien bestückt ist, wird komplett entnommen und durch das Nuki Power Pack ersetzt. Dieses passt genau in das Smart Lock, steht allerdings unten ein kleines bisschen über.


Nuki Power Pack

Dein Smart Lock erhält mit dem Nuki Power Pack ein wahres Kraftpaket. Erlebe mit diesem wiederaufladbaren Akkupack eine bis zu 100% längere Batterielaufzeit im Vergleich zu üblichen Alkali-Batterien von bis zu 12 Monaten.

49 EUR

Nuki Power Pack bietet Laufzeit von bis zu zwölf Monaten

In der Praxis hat der Akku natürlich gleich mehrere Vorteile: Zunächst einmal muss man nicht nach fünf bis sechs Monaten vier neue Batterien kaufen, man profitiert auch von einer deutlich längeren Laufzeit. Bis zu zwölf Monate sollen mit dem Nuki Power Pack möglich sein. Ob das wirklich stimmt, konnten wir natürlich noch nicht ausprobieren – wir haben das Power Pack erst seit rund zwei Wochen im Einsatz.

Ziemlich praktisch hat Nuki das Aufladen des Power Packs gestaltet. An der Unterseite des Akkus gibt es zwei USB-C-Anschlüsse, damit man das Smart Lock direkt an der Tür aufladen kann – ganz egal ob das Schloss auf der linken oder rechten Seite der Tür sitzt. Hat man keine Steckdose in der Nähe, kann man das Power Pack einfach entnehmen und wie jedes andere USB-Gerät aufladen, beispielsweise über Nacht.

Den aktuellen Akkustand kann man auch beim Power Pack jederzeit in der Nuki-App ablesen, wobei die Anzeige hier noch genauer sein soll als bei Batterien. Weiterhin bekommt man eine Benachrichtigung, sobald der Akkustand unter 20 Prozent sinkt, um das Power Pack rechtzeitig aufzuladen – Zeit genug hat man dann auf jeden Fall noch.

Ein kleines Problem habe ich mit dem Power Pack allerdings: Es ist mit 49 Euro nicht unbedingt günstig. Im Gegensatz zu herkömmlichen Batterien ist man mit dem Power Pack aber deutlich umweltfreundlicher unterwegs und im Vergleich zu AA-Akkus gewinnt man deutlich an Komfort.

NUKI 220519 Combo 2.0 (Smart Lock Elektronisches...
1.480 Bewertungen
NUKI 220519 Combo 2.0 (Smart Lock Elektronisches...
  • SIE SPERREN NOCH MIT DEM PHYSISCHEN SCHLÜSSEL? In Zukunft übernimmt das Nuki Smart Lock Ihr Türmanagement, öffnet und sperrt Ihre Tür per Smartphone oder automatisch. So individuell wie Ihre...
  • SMARTES GADGET FÜR SMARTE TYPEN - Wieder einmal ein Fussballabend geplant und Sie kommen zu spät nach Hause, um Ihren Freunden die Tür öffnen zu können? Kein Problem, mit der Nuki Combo öffnen...

Anzeige

Kommentare 13 Antworten

  1. Danke für die Info. Bestellt! Mein 20€ Gutschein (Nuki Club) war auch noch gültig. „available soon“ stand bei mir auch aber nach einem reload im Browser konnte ich bestellen.

  2. Durch meinen 20€ Gutschein musste ich auch bestellen. Für 29€ inkl. Versand finde ich den Preis attraktiv. Die Seite ist auf jeden Fall gut besucht. 🙂

  3. Nun,-
    ich habe mir den „deutlicheren komfort“ bestellt und den NukiClubGutschein für 20,- € im bestellvorgang abziehen lassen.

    Für den betrag von 39,- ocken ein fairer preis.

  4. Ich hab mir 8 AA Akkus zugelegt mit jeweils 2600mAh , 4 davon im Nuki sind so stark und halten auch so lang wie das Nuki pack. 8 Stück hab ich damit ich Wechsel kann. Die 8 haben 17€ gekostet und die halten echt lang. Ich denke nicht das das Nuki pack 12 Monate reicht bei täglicher mehrfacher Benutzung des Nuki.

  5. Bei mit ging es auch nicht. Jetzt steht da Lieferzeit März. Mein Gutschein ist dann für’n Arsch…
    Mittlerweile ist der Service einfach nur noch schlecht! Hab mich beschwert aber bis heute noch keine Antwort. Pech für nuki. Verkauf ich halt alles und geh wo anders hin….

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de