ORF Ski Alpin Weltcup: Weiterhin die einzige Anlaufstelle

Am Samstag startet die neue Saison in Sölden

ORF Ski Alpin Weltcup

Auch wenn meine Ski-Woche in diesem Winter nachwuchsbedingt wohl ausfallen wird und ich mich höchstens ein paar Tage im Sauerland vergnügen werde, sitze im am Samstag mit ziemlicher Sicherheit wieder am Fernseher und werde den Saisonauftakt des Ski Alpin Weltcup in Sölden verfolgen. Darüber hinaus gibt es alle Infos in einer App – und daran hat sich auch in diesem Jahr nichts verändert.

Während in deutschen Anwendungen, bestes Beispiel ist hier wohl die Sportschau-App, nur gelegentlich über den Ski-Zirkus berichtet wird, sieht es bei unseren Nachbarn aus Österreich ganz anders aus. Hier gibt es mit ORF Ski Alpin Weltcup (App Store-Link) eine wirklich gute Anlaufstelle für Nachrichten, Statistiken und Informationen.

Nach einer Sommerpause meldet man sich nun mit einem Update zurück. In der Beschreibung heißt es lediglich: „Wir sind zurück aus dem Sommer und begrüßen Sie in der Ski-Saison 2018/19.“ Ich habe die App zwar schon einige Zeit mit mehr geöffnet und die Anpassung an das iPhone X gibt es schon seit Februar, ich meine aber, dass sich optisch trotzdem noch einmal einiges getan hat.

Wichtig sind in einer solchen App aber die Inhalte, die man trotz des Fokus auf die Sportler aus Österreich in ORF Ski Alpin Weltcup als sehr gut bezeichnen kann. Neben aktuellen News gibt es auch einen eigenen Social Media Bereich, in dem man ohne Anmeldung und ohne weitere Apps die wichtigsten Tweets und Facebook Posts verfolgen kann.

Kommentare 2 Antworten

  1. Ich find’s super, dass ihr auch öfters mal über Apps mit Ski Bezug berichtet?? ich freue mich schon sehr auf die kommende Saison??? gerne mehr davon…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de