Overglide: Das erste Spiel als Widget für iOS 8

18 Kommentare zu Overglide: Das erste Spiel als Widget für iOS 8

Ein Spiel direkt in der Mitteilungszentrale von iOS 8 spielen? Kein Problem, wie Overglide beweist.

OverglideBei Overglide (App Store-Link) handelt es sich wohl mehr um eine Machbarkeitsstudie als ein ernstzunehmender Angriff auf Genre-Vertreter wie zum Beispiel Tiny Wings oder Flappy Dingsbums. Gespielt wird hier nämlich nicht in der App selbst, sondern in der Mitteilungszentrale. Overglide lässt sich unter iOS 8 als ganz normales Widget aktivieren und kann so sogar gespielt werden, ohne das iPhone oder iPad zu entsperren. Wer diesen Spaß mitmachen möchte, wird mit 89 Cent zur Kasse gebeten.


Wir wollen euch nicht weiter auf die Folter spannen und kommen direkt zum mehr als spektakulären Spielprinzip von Overglide. Gesteuert wird ein authentisch nachempfundenes, aus Papier gefaltetes Flugzeug, dass in einer futuristisch anmutenden 2D-Umgebung gefährlichen vertikalen Rechtecken ausweichen muss. Die Steuerung ist dabei genial wie einfach gelöst: Mit einem Fingertipp auf das Widget kann man das Fluggerät steigen lassen, nach unten geht es automatisch.

In Overglide muss ein direkter Kontakt mit Boden, Decke oder Hindernissen vermieden werden, um einen möglichst großen Highscore zu erzielen. Diesen könnt ihr mit euren Freunden und dem Rest der Welt über das Game Center vergleichen oder per Facebook teilen. Hier kommt also hochmoderne Technologie zum Einsatz.

Okay, sind wir ehrlich: Der Suchtfaktor von Overglide tendiert gegen Null. Aber es ist halt das erste richtige Spiel, das man in der Mitteilungszentrale direkt in einem Widget spielen kann. Vielleicht folgen diesem Beispiel ja schon bald weitere Entwickler? Wie wäre es mit einem Rollenspiel, in dem ihr eure Helden in einem Widget verwalten könnt? Oder ein Puzzle, bei dem ihr jeden Tag ein Rätsel direkt in der Mitteilungszentrale gestellt bekommt, um nicht jedes Mal die App öffnen zu müssen? Die Möglichkeiten scheinen vielfältig zu sein und wir sind bereits gespannt, was sich in den kommenden Wochen und Monaten im App Store tun wird.

Anzeige

Kommentare 18 Antworten

  1. Ich erinnere an PCalc: Widgets dürfen nicht vom User in der Mitteilungszentrale benutzt werden, die Informationen müssen also statisch sein und nicht interaktiv. Bei PCalc war es schon okay, aber schade, dass die App aus dem AppStore flog und die Entwickler von Apple Ärger bekommen haben. Denn die App war super. Dieses Spiel ist schwachsinnig und sollte wohl eher weg. Ich brauche keine Spiele in der Mitteilungszentrale! Bei mir ist sie eh schon viel zu voll mit Widgets die ich eigentlich nicht brauche, aber auch nicht entfernen möchte!

      1. Wurde es nicht entfernt und später wieder reingestellt? Aber ich bin auch froh, dass es (wieder) drin ist! Wusste ich auch, hätte ich etwas besser sagen können 😉

  2. Auch wenn Apple bei PCalc wieder zurückgerudert ist, wird dieses Spiel wohl recht bald wieder von Apple rausgeworfen werden.
    Ich finde ganze Spiele in der Mitteilungszentrale überflüssig, aber ich fände es halt eigentlich besser, wenn die Nutzer sowas für sich entscheiden anstatt die Entscheidung von Apple aufgezwungen zu bekommen.

  3. Weiß eigentlich jemand, ob es erlaubt ist im Widget einen Aktionsbutton zu hinterlegen? Also z.B. einen Aktualisierungsknopf.
    Oder darf da tatsächlich nur angezeigt werden?

    Grüsse
    STR

    1. Ist es nicht so, dass die Widgets sowieso aktualisiert werden wenn man die zentrale öffnet? Scheint dann wohl einen Event zu geben und es liegt dem Programmierer frei ihn zu nutzen

      1. Das mag sein, aber gerade bei den Daten Tracker (mobile Daten) wurde ja öfter moniert, dass ständig versucht wird zu aktualisieren, nur weil man die Zentrale öffnet. Das hat ja auch Auswirkungen auf den Akku.
        Die Entwickler haben jetzt eine Option eingebaut nicht automatisch zu aktualisieren.
        Jetzt aktualisiert das Widget garnicht mehr, außer ich tippe es an, was aber zur Folge hat, dass ich in der App lande. Dann kann ich mir das Widget sparen.

        Daher wäre ein kleiner Aktualisierungs-Button hilfreich.

        Grüße
        STR

    2. Also, das ist keine Antwort. Aber ich habe mal geschaut (habe ja viel zu viele Widgets!)

      Bei Clips (App zur Zwischenablagenverwaltung) ist ein Knöpje für’s hinzufügen der Zwischablageninhalte vorhanden.

      Also es klappt, aber es ist kein Beweis, da iTunes sowas auch übersehen kann.

  4. War neugierig und hab es mal runtergeladen. Leider startet das Spiel nicht. Laden nicht möglich steht nur da. Neustart des iPhone etc. bringt alles nichts. Jemand eine Idee?

    1. Du musst vielleicht etwas warten und das iPhone auch vorher entriegeln. Sonst App im AppStore => Rezension => App-Support und wenn 3 Tage lang keine Antwort an den iTunes-Support.

  5. Das Apple das wohl wieder rausnehmen wird, ok, aber warum lässt das ach so sorgfältige Prüfverfahren solche (=Apps, die durch Apple nicht gewollt sind und bald darauf gesperrt werden) überhaupt in den Store?

  6. Eine kleine Hilfe!
    App laden und dann das iDevice entsperren .

    Widget aufrufen(Wisch nach unten) und auf BEARBEITEN .

    Das Spiel hinzufügen.

    Danach sieht man es und kann spielen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de