Paper by FiftyThree: Neue Funktionen zum Visualisieren von Ideen & iPhone-Support

Die Entwickler von FiftyThree entwickeln ihre Visualisierungs-App für Notizen und Zeichnungen stetig weiter. Nun gibt es für Paper by FiftyThree ein größeres Update.

Paper FiftyThree 3 Paper FiftyThree 2 Paper FiftyThree 1 Paper by Fiftythree Video

Paper by FiftyThree (App Store-Link) steht schon seit einiger Zeit im deutschen App Store zum kostenlosen Download zur Verfügung. Die Basis-Funktionen können gratis genutzt werden, spezielle Features lassen sich per In-App-Kauf freischalten. Die etwa 88 MB große Anwendung erfordert iOS 8.0 oder neuer auf dem Gerät und lässt sich in deutscher Sprache nutzen.


Mit dem just veröffentlichten Update auf Version 3.0.0 vom heutigen 10. September 2015 haben die Macher von Paper ihrer App gleich mehrere neue Funktionen spendiert. Als eine der wichtigsten Neuerungen einzustufen ist wohl die sofortige Unterstützung für das iPhone – Paper ist somit zur Universal-App geworden und kann dank Cloud-Sync auch geräteübergreifend genutzt werden.

Auch auf dem iPad gibt es für die Produktivitäts-App, mit der sich Gedanken als Text, Zeichnung oder in Kombination mit Fotos festhalten lassen, einige Optimierungen. So wurde eine verbesserte, schnellere Möglichkeit zum Erstellen von Ideen bereit gestellt, ebenso wie ein komplett überarbeitetes Interface. Eine neue Startseite sorgt für eine ansehnliche, übersichtliche Präsentation und Organisation aller bisher verfassten Dokumente.

Neues Foto-Spotlight in Paper by FiftyThree 3.0.0

Die Entwickler sprechen bezüglich dieser Version 3.0.0 vom „größten Update in der Geschichte der App“. Auch unter der Haube hat man gewerkelt, um den Nutzern ein noch besseres Erlebnis zu bieten. Notizen können mit Streichgesten gestaltet werden, um so beispielsweise Checklisten und Überschriften zu kreieren, und Fotos lassen sich mit Hilfe eines Spotlights besser in Szene setzen.

Fertige Skizzen und Notizen lassen sich mit Paper bequem mit anderen Nutzern teilen, in verschiedenen privaten und öffentlichen Räumen präsentieren und auch auf vielfältige Art und Weise weiterleiten. Neben einem Ausdruck und dem Speichern in der Adobe Creative Cloud gibt es Optionen zur Erstellung von pdfs, Powerpoint- und Keynote-Dateien sowie zum Weiterleiten per Mail und iMessage oder dem Speichern in der Dropbox.

Anzeige

Kommentare 5 Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de