Rule With An Iron Fish: Update für witziges Angel-Abenteuer bringt neue Inhalte mit sich

Wir sind immer wieder erfreut, wenn sich Entwickler auch nach der Veröffentlichung ihrer Titel um die Pflege der App kümmern. Rule With An Iron Fish zählt definitiv auch dazu.

Rule With An Iron Fish Update

Rule With An Iron Fish (App Store-Link) wurde im Juni dieses Jahres zunächst für das iPhone im deutschen App Store veröffentlicht. Mittlerweile hat die witzige Piraten-Angelspiel-Mischung mehrere Updates spendiert bekommen, darunter auch eines, das den Titel zu einer Universal-App machte. So kommen seit Juli auch iPad-Besitzer in den Genuss dieses tollen Premium-Games.


Dank eben dieses Premium-Charakters wird auf jegliche In-App-Käufe oder Werbung im Spiel verzichtet – dafür muss allerdings auch einmalig ein Kaufpreis von 2,99 Euro investiert werden. Rule With An Iron Fish ist etwa 100 MB groß und kann auf alle iPhones und iPads geladen werden, die mindestens über iOS 6.0 oder neuer verfügen. Auf eine deutsche Lokalisierung muss allerdings noch immer verzichtet werden.

Rule With An Iron Fish ist hinsichtlich des Gameplays nicht ganz einfach zu kategorisieren, da das Spiel sowohl kleine Rollenspiel- und Adventure-, als auch Angelspiel-Elemente enthält. Insgesamt geht es in diesem zusätzlich über kleine Piraten-Anleihen verfügenden Spiel um einen Gestrandeten, der auf einer kleinen Insel angespült wird und sich dort mit den Bewohnern anfreundet, kleine Aufgaben erfüllen muss, und so zum größten Piratenfischer des Ozeans wird.

Eine neue Insel und 24 zusätzliche Fischarten

In verschiedenen Regionen kann die Hauptfigur ihr Angelkönnen zeigen und muss immer neue Fischsorten und andere Meeresbewohner an Land ziehen, um sie den Bewohnern der Pirateninsel zu präsentieren. Ganz nebenbei heißt es auch, Quests zu erfüllen, so unter anderem eine bestimmte Anzahl an Fischsorten zu fangen, oder ein brüchiges Schiff wieder zu altem Glanz zu verhelfen, um damit angeln gehen zu können. Nicht weniger als 108 unterschiedliche Arten von Fischen, Krabben und andere Krustentiere lassen sich im Verlauf des Spiels einfangen.

Die Entwickler von Kestrel Games bleiben aber auch weiterhin am Ball und teilten uns in einer E-Mail mit, dass ein weiteres Update für ihr tolles Angel- und Piraten-Abenteuer auf dem Weg ist. Mit diesem werden viele neue Inhalte Einzug in Rule With An Iron Fish halten. Wie Tomoko Kawabe aus dem Kestrel Games-Team berichtet, gibt es unter anderem eine komplett neue Insel und ganze 24 neue Fische, die es einzufangen gilt, sowie weitere kleine Neuigkeiten. Das Update sollte, falls es euch noch nicht angezeigt wird, schon bald in den nächsten Stunden im App Store zur Verfügung stehen.

‎Rule with an Iron Fish
‎Rule with an Iron Fish
Entwickler: Kestrel Games
Preis: 4,49 €

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de