Samsung wird das Galaxy S21 wohl ohne Netzteil und Kopfhörer ausliefern

Apple als Vorbild

Nachdem Apple im Oktober angekündigt hat, dass man den iPhones weder Netzteil noch Kopfhörer beilegt, hat Samsung Apple verspottet und demonstrativ darauf hingewiesen, dass die Galaxy-Phones mit einem Netzteil ausgeliefert werden.

Doch wie so oft muss sich erst ein großer Player trauen – und das ist oftmals Apple. Denn Samsung macht jetzt wohl einen Rückzieher und wird laut Informationen von Tecnoblog und Sammobile beim Galaxy S21 auf ein Netzteil und auf Kopfhörer verzichten – Überraschung!


Ihr habt ein Déjà-vu? Kein Wunder: Apple hat 2017 den Kopfhörer-Anschluss entfernt, Samsung hat sich lustig gemacht und zwei Jahre später beim Galaxy Note 10 ebenfalls den Kopfhörer-Eingang gestrichen.

Folgend der nicht mehr abrufbare Post von Samsung kurz nach der iPhone 12 Keynote:

Anzeige

Kommentare 11 Antworten

  1. Ich bin ja generell kein Freund davon, Werbung aufgrund der „Verfehlungen“ anderer zu machen. Das ist wie in der Politik, es wird nicht das eigene gute hervorgehoben sondern es werden die Fehler der Gegenseite aufgezeigt. Peinlich wird das ganze dann, wenn man noch nicht mal so konsequent ist um die eigene Meinung dann auch weiter zu vertreten. Stattdessen wird aufgrund des kurzfristigen Werbeerfolgs eine solche Strategie gefahren. Kann man gut finden, muss man aber nicht.
    Ich fände es zuträglicher, wenn die einfach mehr auf sich selbst achten und nicht versuchen die Konkurrenz zu diskreditieren. Zumal ich deren Telefone scheiße finde aber das ist nur meine ganz persönliche Meinung ?

      1. Naja, das Marketing postet und später kommt der Controller mit deinem Szenario und zeigt was man spart 😉

        Die einen reden, die anderen schaffen Fakten

        1. Ja ist grundsätzlich richtig. Wenn es vernünftig laufen würde, dann redet aber das Marketing zuerst mit dem Controlling und haut nicht solche Posts raus. Immerhin ist Samsung ja kein Wald-und-Wiesen-Unternehmen sondern da sollten solche Botschaften vorher diverse Instanzen durchlaufen…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de