Scrabble GO: Kultspiel von Mattel in neuer Freemium-Version total überladen

Truhen, Edelsteine und In-App-Käufe ohne Ende

Neben Monopoly und Mensch Ärgere Dich Nicht gehört wohl auch Scrabble zu einem der beliebtesten Gesellschaftsspiele. Mit Scrabble GO (App Store-Link) ist nun ein neuer Ableger des bekannten Wortpuzzles im deutschen App Store erschienen. Als Freemium-Titel ist der Download kostenlos, zudem wird mindestens 237 MB an freiem Speicherplatz sowie iOS 10.0 oder neuer benötigt. Auch eine deutsche Lokalisierung ist mit an Bord.

Scrabble GO wurde von Scopely in Zusammenarbeit mit Mattel im deutschen App Store veröffentlicht. Man will „das Kultspiel auf vollkommen neue Art und Weise wieder zum Leben erwecken: Neben der klassischen Scrabble-Erfahrung bietet es viele neue Methoden, um mit Freunden und Scrabblefans auf der ganzen Welt zu spielen.“


Wer hier einfach nur eine klassische Partie spielen will, ist in Scrabble GO wohl leider am falschen Platz: Der soziale Aspekt wurde hier groß geschrieben. So findet man gleich beim ersten Start die mehrmalige Aufforderung, das Scrabble-Game doch mit einem Facebook-Account zu verbinden, um so gegen andere Freunde des sozialen Netzwerks spielen zu können. Wer kein Facebook-Konto besitzt, kann lediglich als Gast spielen. Freunde und Familienmitglieder lassen sich zudem über WhatsApp oder die Kontaktliste einladen, alternativ kann gegen Gegner aus der ganzen Welt gespielt werden.

Zu bunt und unübersichtlich

Mit einer einfachen Partie Scrabble ist es in Scrabble GO nicht getan. Das in allen Belangen zu bunt und überfrachtete Interface bietet neben einem klassischen Spielmodus auch noch insgesamt sechs weitere Modi an, beispielsweise „Modern“ mit Boosts und Tools, tägliche und wöchentliche Turniere im Arena-Modus mit den drei Untermodi „Word Drop“, „Tumbler“ und „Rush“, ebenso wie ein „Duels“-Modus, in dem auf einem kleineren Spielbrett in 5-Minuten-Partien in Echtzeit gespielt wird.

All das wird begleitet von einem üblichen System an Schatztruhen, Edelsteinen und weiteren Boni, Missionen, Belohnungen, Möglichkeiten der Spielstein-Sammlung und zahlreichen weiteren kleinen Aktionen – auf die man als leidenschaftlicher Scrabble-Spieler gut und gerne verzichten kann. Scrabble GO läuft flüssig und bietet auch die üblichen klassischen Partien, allerdings wurde das Kultspiel in dieser Variante so dermaßen überladen und mit Farbe überschüttet, dass ich hier nach meiner kurzen Testphase gleich wieder das Weite gesucht und die App deinstalliert habe. Manchmal ist weniger eben doch mehr.

Wie sieht es bei euch aus, habt ihr Scrabble GO schon ausprobiert? Wie ist euer erster Eindruck? Wir sind wie immer gespannt auf eure Meinungen in den Kommentaren.

‎Scrabble® GO
‎Scrabble® GO
Entwickler: Scopely
Preis: Kostenlos+

Anzeige

Kommentare 32 Antworten

  1. der Aufmachung nach offenbar für die Zielgruppe 13-17 – also genau die, die es ziemlich sicher NICHT spielt.
    und: 110 € für In-App-Käufe, schon klar.

    schade, dass es scheinbar nicht möglich ist, SO einen Klassiker adäquat aufzulegen

  2. Es ist tatsächlich viel los in dieser App/in diesem Spiel,aber ich finde es dennoch nicht unübersichtlich. Man kann viel machen. Verschiedene Challenges und das schöne viele verschiedene Arten zum Spielen, mit echten Gegnern. Mir macht es viel Laune. Schade ist aber,das es andauernd aus geht. Das nimmt einen das Vergnügen am Spielen. Kostenlose App,eines Klassikers mit Potential. Kosten entstehen nur,wenn man sich „Upgraden“ möchte (quasi sein Spielerprofil anheben möchte)

  3. Also ich finde das Spiel klasse und überhaupt nicht überladen, ich muss dazu sagen das ich kaum etwas Online spiele aber hier komme ich fast nicht mehr weg. Habe übrigens kein Facebook Konto und auch als Gast kann man sich einen Namen aussuchen und alle Spielstände bleiben gespeichert. Liebe Grüße Viola

  4. Das neue Scrabble geht gar nicht!!!

    – Total unübersichtlich
    – Viel zu bunt
    – Viel zu viel Infos (braucht kein Mensch)

    WÜNSCHE MIR DIE ALTE APP ZURÜCK!!!

    Habe die App sofort wieder gelöscht!

    Zu schade, ich liebe Scrabble! Die original erste App war perfekt, warum muss man so einen mega Klassiker ändern. Verstehe ich nicht!!!

    Werde mir dann ein anderes Wortspiel suchen. Echt schade. Habe es geliebt!

  5. Einfach viel zu viel von allem, macht kein Spaß, Zuviel Werbung und Schatztruhen etc.
    braucht man nicht, man möchte einfach nur normal Scrabblen.
    Einfach furchtbar!!!
    Vermisse die alte Plattform!!!

  6. Für Freunde des interessanten und spannenden Scrabble Spiels ist diese neue Version einfach nur ein Witz. Mit entsprechend viel Geld beziehungsweise sonstigen Möglichkeiten um Diamanten zu sammeln kann man sich jeden Zug optimal vorsagen lassen. Diese Funktion ist nicht auszuschalten, ich habe jedenfalls keinen Knopf dafür gefunden. Das macht das Spiel total sinnlos.
    Wie hirnlos muss ein Spiele Entwickler sein, -um so ein Blödsinn in die Welt zu setzen. scrabble gehört nicht zu den Doofenspielen sondern hat den Anspruch etwas intelligenter zu sein.
    Wann kommt denn mal ein schlauer Kopf und produziert ein richtig gutes digitales Scrabble. Bei Schach ist das doch auch gelungen.

  7. Also ich kann die Bewertungen teilweise nicht ganz nachvollziehen, aber alles ist ja bekanntlich Geschmacksache. Ich spiele dieses Scrabble Go jetzt ca. 6 Wochen und ich finde es super. Ich spiele eigentlich ziemlich gut, da ich es schon mein Leben lang gerne spiele. Man kann sich die Anforderungspartner als Favoriten aussuchen und wer hier sagt, dass es keine ebenbürtigen Spielpartner gibt, irrt sich gewaltig. Ich komme hier voll auf meine Kosten, alles kann, nichts muss. Werbung gibt es überall und die Bitte zum Facebook Connect auch. Da finde ich Fishdome und Candy Crush viel nerviger, viel bunter und unübersichtlicher.

  8. Da das alte Scrabble nicht mehr gepflegt wird (A zählt mit 1 Punkt als A und mit 6 Punkten als Ü usw … ), muss ich gezwungenermaßen bald umsteigen. ABER: wie finde ich meine Mitspieler wieder? Mit einem davon spiele ich seit mehr als 5 Jahren mehrere Partien pro Woche und würde ihn total vermissen. Verabreden kann man nichts mehr, weil der Chat im alten Spiel seit Monaten nicht mehr funktioniert. Ideen?

    1. Also ich spiele das alte Spiel auch noch und muss sagen, Chat funzt. Nicht immer, aber überwiegend schon! Ich will das neue Scrabble nicht 🙁
      LG Lynn

  9. Ich finde das neue Scrabble nicht gut ,das alte war viel besser und verständlicher ,überhaupt für ältere Menschen wo es auch gerne gespielt haben .Das neue viel zu umständlich .Bin sehr enttäuscht.

  10. Mir gefällt diese neue Version überhaupt nicht. Zu bunt, zu überladen, hat nichts mehr mit der Idee “ Scrabble “ zu tun. Ich vermisse das alte Scrabblespiel sehr.

  11. Ich bin total traurig, dass es das alte Scrabble nicht mehr gibt. Das hat mich so entspannt. Von dem neuen mit all seinem Geblinke und buntem Quatsch habe ich nur Kopfschmerzen bekommen. Habe es sofort wieder deinstalliert. Gibt es denn keine gute Alternative?

  12. Hab mir die neue Version jetzt runterlasen müssen weil die alte Version auf meinem iPad nicht mehr startet. Bin recht enttäuscht von der neuen Version . Zu bunt zu unübersichtlich ruckelt ständig und stürzt ständig ab . Hätte lieber wieder die klassische Version da ich Scrabble immer sehr gern gespielt habe – werd wohl nach Alternativen suchen müssen

  13. Ich habe das Spiel ausprobiert und mich entschlossen. diese App wieder zu löschen. Mir gefällt das Spiel gar nicht mehr. Der Sinn des Spiels geht völlig unter. Schade

    Diese ständige Werbung nervt !!!

  14. War leidenschaftliche Scrabble-Spielerin, sooo enttäuscht von der neuen Version, habe die App sofort wieder gelöscht. Wäre zu schön, wenn alternativ die „alte“ Version wieder angeboten würde.

  15. Hallo, seit ein paar Tagen schließen sich die einzelnen Spiele nach beiderseitigem zweimaligen aussetzen nicht – ist sehr lästig immer drüber zu scrollen und ich denke da handelt es sich um einen Programmierfehler. Hat noch jemand dieses Problem?

  16. Wenn es einen Preis für die schlechteste, dümmste und am schlechtesten funktionierende App gäbe, dann wäre „Scrabble go“ der heißeste Kandidat.

  17. Nicht schlecht das Spiel. Aber wer entscheidet denn bitte welche Wörter es gibt und nicht?
    Z.b. ansän gibt es nicht im duden, dafür aber 30 Punkte.
    Das Wort Duden gibt es nicht in dem Spiel. Die Wörter sind gemäß laut Duden angeblich aber das Wort Duden gibt es nicht was ist denn das für ein Blödsinn?

  18. Kennt jemand noch wordox? Es existierte auf fließende.de damals um das Millennium herum ;-)) gibt es da n Nachfolger? – ich fand nichts 🙁

  19. Wenn man geduldig die Werbung erträgt, geht es. Was garnicht geht ist, dass das Wort „ab“ ungültig beim User ist – aber nicht beim Computer-„Gegner“. Habe es schon mehrfach erlebt und mich darüber geärgert. Und auch die vielen schweizerdeutschen Begriffe gehören hier meiner Meinung nach nicht hin. Spaß macht es aber trotzdem.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de