Slice Fractions: Mathe-App mit fünf Sternen aktuell für 99 Cent im Angebot

Die Lern-App Slice Fractions ist mit Sicherheit nicht die neueste Anwendung aus dem App Store, eine Empfehlung ist sie aber immer noch wert.

Slice Fractions 1 Slice Fractions 2 Slice Fractions 3 Slice Fractions 4

Eine der besten Kinder-Apps aus dem Jahr 2014 ist noch lange nicht von unserem Radar verschwunden. Heute haben wir entdeckt, dass Slice Fractions (App Store-Link) wieder deutlich reduziert im App Store erhältlich ist. Statt der gewohnten 3,99 Euro kostet die Universal-App für iPhone und iPad nur noch 99 Cent. Die Qualität von Slice Fractions zeigt sich bereits bei einem Blick auf die bisherigen 55 Bewertungen: Im Schnitt gibt es volle fünf Sterne.


In Zusammenarbeit mit Bildungsexperten haben die Entwickler eine App entwickelt, die auf kreative Art und Weise die Bruchrechnung näher bringt. Mit einem süßen Mammut passiert man durchgehend knapp 100 Level, in denen es immer eine Aufgabe zu lösen gilt. Eisblöcke versperren den Weg des Mammuts und müssen mit Lava entfernt werden. Diese hängen beispielsweise an Ketten oder werden von weiteren Eiskugeln gehalten, die mit einem Klick gelöst werden können.

Schwierigkeitsgrad in Slice Fractions steigt langsam an

Anfangs gilt es auf die Reihenfolge zu achten, nach und nach wird es aber schwieriger und die Kids werden langsam an die Bruchrechnung herangeführt. So gilt es die Lava mit einem Fingerwisch zu teilen, um mehrere Eisblöcke zum Schmelzen zu bringen, später wird aber auch durch Brüche angegeben, wie viel Lava von einem großen Stück benutzt werden muss, um die Aufgabe zu lösen.

Sehr gut finden wir, dass Slice Fractions in deutscher Sprache vorliegt, während des „Spiels“ aber größtenteils auf Texte verzichtet. So fällt es Kindern einfach, sich auf das Wesentliche zu konzentrieren. Selbstverständlich sind in Slice Fractions auch weder In-App-Käufe noch Werbung zu finden, so gehört es sich.

Allerdings müssen wir auch eingestehen, dass wir die Apps mangels Nachwuchs noch nicht mit Kindern getestet haben. Aber anscheinend macht man mit dem Download nicht viel verkehrt, wie auch diese Rezension zeigt: „Meine Tochter hat mit fünf Jahren angefangen zu spielen. Wenn man sich dazu setzt und Zeit investiert, bekommt sie die Grundlagen des Bruchrechnens auf eine spielerische Art und Weise vermittelt. Sehr sinnvolle und schöne App, auf die meine Tochter seit einem Dreivierteljahr immer wieder zurückgreift.“

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de