Sygic Travel Reiseplaner: 360° Reisevideos auf dem Apple TV ansehen

Version 5.5 unterstützt jetzt tvOS.

Ihr plant eure nächste Reise? Vielleicht geht es ja sogar über Silvester ins Ausland? Den Reiseplaner Sygic Travel (App Store-Link) haben wir schon mehrfach empfohlen, mit dem neusten Update ist die Applikation jetzt auch auf dem Apple TV heimisch geworden.

Lukáš Nevosád, Vizepräsident Reisen bei Sygic:

Mit der neuen App können Menschen bis zu 5.000 Videos in Virtual Reality von 50 Destinationen aus ansehen. Dazu gehören Prag, Barcelona, Moskau, London, Rom, Istanbul, Dubai, Hong Kong, Sydney, New York oder San Francisco. Sie können zum Beispiel eine Heißluftballonfahrt über Tempel in Kambodscha, eine Fahrt in einer venezianischen Gondel oder eine Fahrt mit der Kabel-Straßenbahn in San Francisco erleben. Die 360° Reisevideos wurden für Sygic durch den Dokumentarfilmer Michal Gálik gedreht. Mit der Apple TV-Fernbedienung kann man sich umsehen.

Neben den beeindruckenden 360-Grad-Videos gibt es auch interessante Touristenattraktionen. Diese kann man ganz einfach der eigenen Favoritenliste hinzufügen, wobei die Inhalte zwischen der mobilen App und dem Webplaner Sygic Maps synchronisiert werden.

Sygic Travel listet mehr als 20 Millionen Orte, unter anderem Sehenswürdigkeiten, Museen, Parks, Hotels, Strände, Höhlen und mehr. Mit dabei sind ausführliche Beschreibungen, Fotos, Eintrittspreise, Links und weitere nützliche Informationen. Mit dem Reiseplaner lässt es sich vorab eine Route erstellen, Touren und Aktivitäten planen oder Unterkünfte ausfindig machen. Seit Anfang Oktober ist auch eine umfassende Nutzung auf der Apple Watch möglich.

Sygic Travel Reiseplaner
Sygic Travel Reiseplaner
Entwickler: Tripomatic s.r.o.
Preis: Kostenlos+

Kommentare 2 Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2018 appgefahren.de