He-Man: Held der Jugend kehrt zurück

Chillingo hat heute mal wieder zwei tolle Spiele veröffentlicht. Totem Runner haben wir euch schon vorgestellt, nun folgt He-Man.

Falls sich tatsächlich jemand fragen sollte, wer dieser Typ überhaupt ist: He-Man ist der zentrale Charakter der Action-Figuren-Serie Masters of the Universe. In Wahrheit ist er der sechzehnjährige Prinz Adam, der Sohn von König Randor (Sohn von König Miro) und Königin Marlena, den Regenten des Planeten Eternia. Aber das sind eigentlich schon viel zu viele Informationen. He-Man ist einfach…legendär.

Mit diesen Informationen macht auch der komplette Titel des Spiels Sinn: „He-Man: The Most Powerful Game in the Universe“ (App Store-Link). Für schlappe 79 Cent kann die große Retro-Schlacht auf iPhone und iPad geladen werden, die Universal-App ist dabei schon an alle neuen Geräte angepasst und optimiert.

Weiterlesen


Kumo Lumo: Grandioses Casual-Game zum Nulltarif

Kumo Lumo hat für mich den Titel „Spiel der Woche“ verdient. Ihr solltet es euch unbedingt ansehen.

Bereits auf der Gamescom im August sind wir zum ersten Mal auf das Spiel aufmerksam geworden (Gameplay-Video, empfehlenswert). Nun ist das von Chillingo in den App Store gebrachte Kumo Lumo (App Store-Link) endlich für alle verfügbar. Der Download der 45,8 MB großen Universal-App ist kostenlos.

Kumo Lumo handelt von einer Wolke, die die Welt beschützen muss. Das klingt schon einmal sehr kurios – und macht meiner Meinung nach richtig viel Spaß. Das Prinzip ist denkbar einfach: Mit Regen kann man nicht nur Gegner bekämpfen, sondern auch gute Dinge – wie etwa Bäume, Berge oder Schafe, zum Wachsen bringen.

Weiterlesen

Electric Tentacle: Elektrisierender Endlosrunner von Chillingo

Electric Tentacle (App Store-Link) ist eine Universal-App aus dem Hause Chillingo und kann für 79 Cent auf iPhone und iPad geladen werden.

Electric Tentacle ist sehr einfach gestrickt, allerdings dafür sehr schwierig zu meistern. Mit einem kleinen Panda fliegt man durch den Raum und kann durch einen Klick auf das Display Strom absorbieren, der einen auch in die entsprechende Richtung befördert.

Auf den Weg durch die verschiedenen Welten warten viele Gegner, aber auch einige Power-Ups und Freunde. Den Gegnern sollte man natürlich ausweichen, denn bei einer Berührung geht es gleich wieder von vorne los. Zwischendurch ist es sogar möglich die roten Gegner mit einem Stromschlag zu eliminieren. Zusätzlich ist der Strom nur begrenzt einsetzbar: Klickt man dauerhaft aufs Display, leert sich die Anzeige sehr schnell, wenn man allerdings immer nur kurz klickt, kann man problemlos durch das Level rasen.

Weiterlesen


Tiny Troopers: Chillingos Kriegsabenteuer jetzt erstmals kostenlos

Tiny Troopers hat es Anfang Juni in den Store geschafft und wird nun erstmals kostenlos zum Download angeboten.

Das 45 MB große Spiel liegt als Universal-App vor und kann somit auf iPhone, iPod Touch und iPad installiert werden.

In Tiny Troopers (App Store-Link) zieht man mit seinen Soldaten in den Krieg und muss dabei alle gestellten Aufgaben erfüllen. In der Kampagne warten 30 Level, anfangs gibt es ein einführendes Tutorial, um das Spiel kennenzulernen. Seine Soldaten bewegen sich immer zu dem Punkt, den man gerade angeklickt hat. Feinde werden ebenfalls durch einen einfachen Klick anvisiert und abgeschossen. Hinzu kommen weitere Waffen wie Granaten oder Raketenwerfer.

In jeder Mission gibt es ein anderes Ziel. So muss man beispielsweise alle gegnerischen Truppen oder alle Gebäube vernichten. Auf dem Weg kann man Mediallien, Waffen und Medipacks sammeln und für jeden getöteten Feind gibt es Punkte. Mit diesen Punkten kann man im Shop weitere Extras und bessere Waffen freischalten. Um das Spiel weiterspielen zu können, sind keine In-App-Käufe notwendig, sie sind dennoch vorhanden. Außerdem kann man mit den Medaillen weitere Soldaten anheuern.

Weiterlesen

Crafty Creatures: Neues Puzzle-Spiel mit Level- und Charakter-Editor

Am heutigen Donnerstag sind wieder einmal eine Vielzahl an neuen Spielen erschienen.

Auch Chillingo mischt mit und hat die Universal-App Crafty Creatures (App Store-Link) veröffentlicht. Das Spiel ist 40 MB groß und kann auf iPhone und iPad installiert werden.

Das Spielprinzip an sich ist nicht neu. Mit verschiedenen Objekten und Gegenständen müssen zwei oder mehrere Kreaturen vereint werden. Dabei warten insgesamt 50 Level darauf gemeistert zu werden. In jedem Puzzle können bis zu drei Knöpfe, gleichzusetzen mit Sternen, gesammelt werden, mit denen man weitere Level-Abschnitte freischalten oder neue Charaktere erstellen kann – dazu gleich mehr.

Weiterlesen

Monkey Slam: Brick Breaker mit einer wilden Affenhorde

Natürlich hat Chillingo auch in dieser Woche ein neues Spiel veröffentlicht. Wir wollen euch Monkey Slam vorstellen.

Monkey Slam (App Store-Link) ist am Donnerstag als Universal-App für iPhone und iPad erschienen. Bei dem 79 Cent teuren Spiel handelt es sich um einen Brick Breaker in einer etwas anderen Aufmachung. In dem 26,8 MB großen Download spielt ihr nämlich mit einer wilden Affenbande.

In den insgesamt 64 Leveln, die sich auf vier Welten verteilen, steuert ihr einen größeren Affen, der den kleinen Nachwuchs auf die Reise schickt. Im oberen Bereich des Bildschirms müssen Blöcke zerstört werden – genau wie es bei einem klassischen Brick Breaker der Fall ist.

Ziel des Spiels ist es allerdings nicht nur, alle Blöcke zu zerstören, sondern auch alle Früchte aufzusammeln, die danach vom Himmel fallen. So muss man mehreren Aufgaben gleichzeitig nachgehen, das ist gar nicht so einfach. Zusätzlich drängt die Zeit – denn auch dafür gibt es in der Endabrechnung Punkte.

Für Abwechslung sorgen zahlreiche Power-Ups. Unter anderem gibt es einen Multi-Affen, hier spielt ihr mit drei kleinen Affen gleichzeitig. Außerdem gibt es ein Extra, das euch den kleinen Affen kurz auffangen lässt – das gibt euch die Möglichkeit, ihn gezielt abzuschießen und so die Blöcke besser zu treffen.

Nicht ganz so gelungen finde ich die Steuerung. Neben der Bewegungssteuerung gibt es auch einen Drag-Modus – hier muss man den großen Affen jedoch genau mit dem Finger treffen, um ihn bewegen zu können. Im Eifer des Gefechts kann es aber schon mal passieren, dass man einen Zentimeter daneben greift – und dann bewegt sich rein gar nichts. Hier könnten die Entwickler sicher noch ein wenig optimieren – und im besten Fall gleich ein paar neue Level mitliefern.

Weiterlesen


One Tap Hero: Chillingos neuer Plattformer mit 1-Klick-Steuerung

Letzten Donnerstag ist auch One Tap Hero erschienen, das wir gerne noch erwähnen möchten.

One Tap Hero (App Store-Link) wurde von Chillingo veröffentlicht und von Coconut Island Studio entwickelt. Die Universal-App kann zu einem günstigen Preis von nur 79 Cent geladen werden und ist 63,4 MB groß.

In den rund 100 Leveln muss man einen kleinen weißen Geist durch verschiedene Welten navigieren. Dabei kann man durch einen Klick eine Aktion ausführen, springen. Mehr kann der kleine Geist nicht, doch mehr muss er auch nicht können. In jedem Level sind drei Sterne versteckt, zusätzlich aber auch Münzen, die den richtigen Weg zeigen. An den Wänden selbst sind kleine Pfeile vorhanden. Läuft der Geist gegen einen Pfeil wird er in diese Richtung geleitet.

Weiterlesen

Jelly Cannon Reloaded: Neues Puzzle-Spiel von Chillingo

Es kam, wie es kommen musste: Es ist wieder Donnerstag, und die Damen und Herren von Chillingo werfen ein weiteres Game in den App Store.

Diese Neuerscheinung wollen wir euch natürlich nicht vorenthalten. Jelly Cannon Reloaded (App Store-Link) ist eine Universal-App, und kann derzeit für 79 Cent aus dem deutschen App Store geladen werden. Für das Spiel müsst ihr 36 MB eures Speicherplatzes bereit halten, und könnt den Titel auch noch aus dem mobilen Datennetzwerk laden.

Wie der Name des Spiels schon vermuten lässt, dreht sich in Jelly Cannon Reloaded alles um die große Sonnenjelly, die zerstört worden ist. Es ist eure Aufgabe, sie wieder zusammen zu setzen. Mit kleinen schwarzen Blurblings, die aus Kanonen geschossen werden, sollte dieses Unterfangen auch gelingen.

Weiterlesen

Critter Escape: Mit Chillingo kleinen Monstern zum Ausbruch verhelfen

Man hätte es schon fast voraussehen können: Es ist Donnerstag, und Chillingo beglückt uns mit einem neuen Game.

Wie in fast jeder Woche gibt es am berühmten Spiele-Donnerstag nun ein weiteres Casual Game von Chillingo, das mittlerweile zu EA gehört. Der neue Titel hört auf den Namen Critter Escape (App Store-Link), und kann als Universal-App für 79 Cent aus dem deutschen App Store geladen werden. Mit 72 MB benötigtem Speicherplatz ist der Download aus einem mobilen Datennetz zwar nicht mehr möglich, aber in jedem normalen WLAN-Netz solltet ihr keine Probleme haben.

Critter Escape ist ein witziges Ausbruchsspiel. Denn: Der kleine Critter wurde beim Spielen mit einem Schmetterling auf einer Wiese gefangen genommen und befindet sich nun in einem geheimen Testlabor. Verständlicherweise möchte er aus diesem Gefängnis wieder ausbrechen, und so ist es am Spieler, ihn durch mehr als 120 verschiedene Level zu lotsen, und dabei patrouillierenden Wachen auszuweichen.

Weiterlesen


Chimpact: Neues Casual-Game von Chillingo

Auch Chillingo hat heute wieder zwei neue Spiele veröffentlicht. Wir möchten euch gerne Chimpact vorstellen.

Chimpact (App Store-Link) kann für kleine 79 Cent auf iPhone, iPod Touch und iPad geladen werden und das sogar aufgrund der Größe von 48,1 MB auch unterwegs aus dem mobilen Datennetz. Im Spiel selbst geht man mit einem kleinen Affen an den Start, mit dem man Bananen und Diamanten einsammeln muss.

Vorweg wollen wir die tolle Grafik von Chimpact loben. Alle Grafiken sind natürlich Retina-optimiert und machen auf dem neusten iPad einen wirklich tollen und farbenfrohen Eindruck. Dem Spieler stehen zwei unterschiedliche Modi zur Verfügung. Als erstes möchten wir auf „Gem Quest“ eingehen.

Weiterlesen

Commando Jack: Neuer Tower-Defense Titel von Chillingo

Ich selbst bin großer Fan von Tower-Defense Spielen, die Auswahl auf diesem Gebiet ist riesig.

Commando Jack (App Store-Link) wurde heute von Chillingo veröffentlich und kann zu einem Preis von kleinen 79 Cent auf iPhone und iPad installiert werden. Auch hier muss man versuchen alle gegnerischen Truppen am Eindringen zu stoppen, indem man seine Verteidigungstürme am Wegesrand errichtet.

Man spielt Jack, der am Ende des Levels in seinem Geschützturm sitzt und zur Not mit seinem Maschinengewehr eingreifen kann. Anfangs bekommt man 10.000 Münzen geschenkt, mit denen man im Shop Waffen erwerben kann, um die Gegner aufhalten zu können. Dabei können die Türme frei platziert werden, man sollte also ein schönes Labyrinth bauen, damit Jack nicht angegriffen wird.

Weiterlesen

Worm vs Birds: Neues Spiel von Chillingo im Angry Birds-Stil

Worm vs Birds ist am 26. Juli im App Store neu erschienen, wir möchten euch das Spiel kurz vorstellen.

Worm vs Birds (App Store-Link) steht als 79 Cent günstige Universal-App zum Download bereit und kann aufgrund der Größe von 47 MB auch noch unterwegs über das mobile Datennetz bezogen werden.

Wie schon in der Überschrift angedeutet, lehnt Worm vs Birds an das Spielprinzip von Angry Birds an. In jedem der 60 Level muss man einen Wurm auf die Vögel schießen, dazu genügt ein Klick auf das Display und schon wird die Flugkurve angezeigt. Natürlich stehen dem Nutzer verschiedene Würmer zur Verfügung, die auch über unterschiedliche Fertigkeiten verfügen. So kann ein Kollege zum Beispiel durch alle Hindernisse hindurch fliegen, ein anderer teilt sich bei Abschuss in drei kleinere Würmer auf.

Weiterlesen


Flick Champions World Edition: Acht Sportarten in einer App

Pünktlich zu den olympischen Sommerspielen 2012 in London kann man in Flick Champions World Edition (App Store-Link) in acht Sportarten an den Start gehen.

Wer diese „Flick-Spiele“ kennt, wird sich schnell mit Flick Champions World anfreunden können. In insgesamt acht Disziplinen wie Sprint, Volleyball, Hammerwerfen oder Schwimmen sollte man natürlich möglichst auf dem ersten Platz landen. Dabei gibt es verschiedene Spielmodi: unter anderem kann man verschiedene Wettkämpfe bestreiten, aber auch ein „Schnelles Spiel“ in jeder Sportart absolvieren.

Wir wollen euch das 79 Cent günstige Spiel aus dem Hause Chilligo kurz in einem Video (YouTube-Link) vorstellen. Das Spiel macht Spaß und kann empfohlen werden, allerdings ist die App nur in englischer Sprache verfügbar – ein paar Grundkenntnisse können also nicht schaden.

Weiterlesen

Chillingos neues Sly Fox: Mit dem Propeller auf Hühnerjagd gehen

Juchu, der Spiele-Donnerstag hat uns wieder voll in Beschlag genommen.

Selbstverständlich darf da ein Titel des fleißig publizierenden Entwicklerstudios Chillingo nicht fehlen. Mit der Universal-App Sly Fox (App Store-Link) werfen die Developer diesmal in Zusammenarbeit mit dem Black Fox-Studio ein weiteres Casual Game in den App Store, das für kleine 79 Cent geladen werden kann. Sly Fox ist in englischer Sprache gehalten und benötigt 48,7 MB eures iDevice-Speicherplatzes. Ein Download aus dem mobilen Datennetzwerk ist damit noch so gerade eben möglich.

Die Story zu Sly Fox ist schnell erzählt: Der pfiffige schwarze Fuchs findet in einem alten Flugzeug einen Propeller, den er sich zunutze macht, um die Hühner des nahegelegenen Bauernhofes zu stehlen. Gesteuert entweder mit Hilfe des Accelerometers oder per virtuellem Joystick, lotst man den Fuchs durch 60 verschiedene Level in drei Umgebungen.

Weiterlesen

Knights of the Round Cable: Schwing dein… Kabel!

Chillingo wird nicht müde, uns mit neuen Casual Games zu versorgen. Am heutigen Spiele-Donnerstag ist es eine Hommage an die Ritter der Tafelrunde.

Wer nun glaubt, ich hätte mich im Titel verschrieben, liegt falsch – die neuste Veröffentlichung von Chillingo heißt tatsächlich Knights of the Round Cable (App Store-Link). Die Universal-App für iPhone, iPod Touch und benötigt 38,5 MB an Speicherplatz auf eurem iDevice und ist für kleine 79 Cent im App Store zu haben.

Wie der Titel schon andeutet, dreht sich in Knights of the Round Cable alles um Prinzessinnen, die befreit werden müssen, um ehrenhafte Ritter – und Enterhaken mit langen Kabeln, die maßgeblich zum Gelingen des Spiels beitragen. Als Ritter ist man mit solchen ausgerüstet und sieht sich in verschiedenen Burgumgebungen mit einer Menge Juwelen konfrontiert, die man durch geschicktes Schwingen von Haltepunkt zu Haltepunkt einsammeln muss.

Dazu stehen zwei virtuelle Buttons zur Verfügung, mit dem der Ritter gesteuert wird. Mit einem Button am rechten Rand des Screens betätigt man den Enterhaken und dockt an die Haltepunkte an, ein linker Button dient dazu, die Richtung, in die man schwingt, umzukehren.

Weiterlesen

Copyright © 2023 appgefahren.de