Lightning auf VGA-Adapter: Präsentationen leicht gemacht

Apple bietet bekanntlich einige Adaptern an, um sein iPad oder iPhone mit anderen Geräten zu verbinden. Unter anderem ein Adapter von Lightning auf VGA.

Es stand mal wieder eine Präsentation an und das vor geladenen Gästen. Als Medium für die Präsentation sollte ein großer LED-TV genutzt werden. Anstatt nun einen klobigen Laptop via VGA-Kabel an den TV anzuschließen, habe ich mich für eine elegantere Variante entschieden und kurzer Hand den Lightning auf VGA-Adapter von Apple erworben.

Natürlich muss man zuerst etwas schlucken, wenn man den Preis von 49 Euro für den kleinen Adapter sieht. Wenn man sich den reinen Materialwert anschaut, können einem bei diesem Preis sich Zweifel kommen. Sicherlich spielen Lizenzen und Entwicklung auch eine Rolle beim Preis, wobei man den Apple-Faktor dabei nicht außer Acht lassen sollte. Ob der Preis nun unverschämt ist oder nicht, spielte zumindest in meinem Fall eine untergeordnete Rolle, denn ich brauchte das Teil einfach.

Weiterlesen

Vom iPad auf den TV: Digital AV Adapter

Vor einiger Zeit haben wir euch schon den analogen TV-Adapter für iPhone und iPad vorgestellt. Heute folgt der Digital AV Adapter.

Mit dem Start des iPad 2 hat Apple eine neue Möglichkeit geboten, das neue Tablet digital mit dem Fernseher zu verbinden. Der neue HDMI-Adapter kostet knapp 40 Euro – und wir wollen euch das gute Stück kurz vorstellen.

Aus der typisch schlichten und einfachen Verpackung ist der Adapter schnell befreit, ebenso zügig ist er zum ersten Mal am Dock des iPad angeschlossen.

Auf der anderen Seite stehen zwei Steckplätze zur Verfügung. Einmal ein Dock-Anschluss, um das iPad während des Betriebs zu laden, auf der anderen Seite ein herkömmlicher HDMI-Anschluss, der Bild und Ton auf das TV-Gerät überträgt.

Das iPad 2 bietet eine neue Spiegeln-Funktion, mit der standardmäßig der komplette Bildschirminhalt auf den Fernseher gespiegelt wird. Leider nur in 720p, also nicht Full-HD. Sofern man sich ein paar Meter vom Bildschirm entfernt aufhält, bemerkt man das aber nicht.

Bisher war man auf fleißige Entwickler angewiesen, die ihre Apps für den TV-Output vorbereiten mussten. Mit dem neuen Adapter und dem iPad 2 funktioniert das nun mit allen Apps, egal ob man eine Präsentation, ein Video oder ein Spiel ausgeben möchte. Die iPhones und das iPad der 1. Generation verfügen nicht über diese Funktion.

Interessant wird es in Zukunft – denn 1080p-Ausgabe ist technisch möglich, muss allerdings von den Entwickler implementiert werden. Zudem kann das iPad unabhängige Informationen auf dem Bildschirm anzeigen – in Real Racing 2 HD ist bereits ein entsprechendes Update angekündigt.

Mit 39 Euro ist der Apple Digital AV Adapter nicht unbedingt eine günstige Investition. Im offiziellen Online-Store kommen zudem 6,90 Euro Versandkosten dazu. Ein paar Euro kann man bei Amazon sparen, dort bekommt man den Adapter bereits für knapp 42 Euro (Amazon-Link) inklusive Versand – für diese Methode haben wir uns übrigens entschieden.

Weiterlesen

Copyright © 2018 appgefahren.de