Linea Sketch: Zeichen-App fürs iPad bekommt Update mit neuen Füll- und Mischwerkzeugen Kreativität auf dem iPad hat einen Namen: Linea Sketch.

Kreativität auf dem iPad hat einen Namen: Linea Sketch.

Freunde von Stiften, Pinseln und Farben haben sicher schon einmal von Linea Sketch (App Store-Link) gehört, einer kreativen Mal- und Zeichen-App für das iPad. Die Anwendung ist für 5,49 Euro im App Store erhältlich und kann ab iOS 11.0 oder neuer sowie bei etwa 61 MB an freiem Speicherplatz installiert werden.

Weiterlesen

Nur noch kurze Zeit für 99 Cent: Kreative Apps für iPhone & iPad

Im Rahmen einer Sonderaktion „Endlose Kreativität“ bietet Apple derzeit neun verschiedene Apps zum Sparpreis von nur 99 Cent an. Habt ihr schon zugeschlagen?

BeCasso: In BeCasso – einem kleinen Wortspiel um den bekannten Maler Pablo Picasso – lassen sich vom Nutzer insgesamt drei verschiedene Kunststile auswählen: Aquarell, Öl und Comic. Die jeweiligen Modi lassen sich hinsichtlich ihrer Eigenschaften weiter anpassen, um so für den perfekten Look auf dem Bild zu sorgen. Darüber hinaus gibt es eine von den Entwicklern als „magischer Pinsel“ bezeichnete Funktion, um bestimmte Bereiche mit eines Bildes mit dem Finger zu maskieren.

Weiterlesen

Tayasui Blocks: Kreativ-App zum Erstellen von Figuren wird aktuell von Apple angepriesen

Die Anwendung Tayasui Blocks steht schon seit längerem im deutschen App Store zum Download bereit.

Nachdem die Entwickler von Tayasui ihrer Anwendung jedoch kürzlich ein Update auf Version 2.1 spendiert haben, ist wohl auch Apple auf Tayasui Blocks (App Store-Link) aufmerksam geworden. Aktuell wird die 1,99 Euro teure und 230 MB große Universal-App daher in der Kategorie „Die besten neuen Apps“ gelistet.

Weiterlesen

Brushstroke: Kreativ-App für Foto-Gemälde bekommt großes Update spendiert

Sogar Apple macht momentan auf die großartige Kreativ-App Brushstroke in der eigenen Rubrik „Die besten neuen Apps“ aufmerksam.

Und das auch aus gutem Grund, denn Brushstroke (App Store-Link), eine Universal-App für iPhone, iPod Touch und iPad, hat kürzlich ein umfangreiches Update spendiert bekommen, das viele neue Funktionen und Verbesserungen beinhaltet. Brushstroke lässt sich zum Preis von 2,69 Euro herunterladen und benötigt neben 16,5 MB an Speicherplatz auch iOS 7.0 oder neuer auf dem zu installierenden Gerät.

Mit Brushstroke lassen sich auf dem jeweiligen iDevice aus einfachen Fotos mit Hilfe von unterschiedlichen Malpaletten und einigen Anpassungsmöglichkeiten tolle Gemälde zaubern, die wie handgezeichnet aussehen. Mit der just veröffentlichten Version 2.0 von Brushstroke gibt es nun eine noch größere Auswahl an Malstilen, Farbpaletten und Leinwandstrukturen, ebenso wie eine manuelle Belichtung und verbesserte Kamera-Funktionen für die direkte Aufnahme von Motiven aus der App heraus. Zudem können jetzt Bilder zugeschnitten sowie der Platz und die Größe der eigenen Maler-Signatur frei bestimmt werden. Neue Undo-, Redo- und Reset-Optionen vereinfachen den Workflow beim Erstellen neuer Werke.

Weiterlesen

Illustrator Draw, Brush CC, Shape CC, Premiere Clip: Adobe veröffentlicht vier neue Kreativ-Apps

Die Möglichkeiten, die man mit den Programmen von Adobe hat, sind fast unbegrenzt. Nun gibt es mit Illustrator Draw, Brush CC, Shape CC und Premiere Clip gleich vier neue Apps für mobile Geräte.

Das beste an den oben erwähnten Anwendungen: Sie können allesamt gratis aus dem deutschen App Store bezogen werden und stehen zudem in den meisten Fällen auch in deutscher Sprache bereit. Lediglich eine Adobe ID wird zur Nutzung vorausgesetzt – diese kann aber im Notfall auch in der App noch kostenlos erstellt werden. Wir wollen die Gelegenheit nutzen und euch die vier neuen Applikationen in aller Kürze vorstellen.

Adobe Illustrator Draw (App Store-Link)
Hier ist der Name Programm: Mit dem knapp 40 MB großen Adobe Illustrator Draw lassen sich wie auf einer Leinwand einfache Freiformvektorbilder zeichnen. Ausgestattet mit fünf Vektorstiften und einem Radiergummi können so perfekte Linien und Formen kreiert werden, die dann als Zeichnung in der Desktop-Anwendung Illustrator CC bearbeitet werden kann. In Illustrator Draw sind bis zu 10 Ebenen plus einer Fotoebene möglich, ein digitales Lineal hilft dabei, perfekte Formen zu schaffen.

Weiterlesen

Comicbook! 2: Kreative App zum Erstellen von Comics jetzt neu aufgelegt

Nicht immer müssen es Bildbearbeitungsprogramme wie PS Touch oder Snapseed sein – auch Apps wie Comicbook! 2 geben den eigenen Bildern eine ganz besondere Note.

Comicbook! 2 (App Store-Link) ist der Nachfolger der bekannten Kreativ-App aus dem Entwicklerstudio 3DTOPO, die auch schon von Apple in der Kategorie „Die besten neuen Apps“ präsentiert wurde. Seit dem Erscheinen am 25. Juli dieses Jahres hat Comicbook! 2 schon eine Preisreduzierung auf 1,79 Euro hinter sich, momentan lässt sich die knapp 66 MB große Universal-App wieder für 2,69 Euro herunterladen.

Ganz im Stile vieler Kultcomics, in denen neben kunterbunten Farben auch charakteristische Äußerungen und Ausrufe wie „BOOM!“, „CRASH!“ oder „WOW!“ zum Einsatz kommen, bedient sich auch Comicbook! 2 dieser Aspekte und liefert eine Vielzahl von Bearbeitungsmöglichkeiten, um eigene Comics erstellen zu können. 

Weiterlesen

Little Moments: Foto-Bearbeitung und Inspiration im Stil von Mystic und Rhonna Designs

Ein wenig Kreativität bei der Bearbeitung von Bildern kann nie schaden. Mit Little Moments gibt es seit kurzem eine App, die sich diesem Thema widmet.

Little Moments (App Store-Link) steht als Universal-App seit dem 27. Juni dieses Jahres im deutschen App Store bereit und lässt sich dort mit 1,79 Euro bezahlen. Mit der App soll es kreativen iOS-Fotografen einfach gemacht werden, kleine Banner, Symbole oder Text zu den eigenen Fotos hinzuzufügen – ganz so, wie man es von Apps wie Mystic und Rhonna Designs schon kennt. Die knapp 40 MB große App erfordert mindestens iOS 7.0 oder neuer auf euren iPhones, iPod Touch oder iPads und verfügt über eine englische und russische Lokalisierung.

Little Moments ist das Werk von Chantelle Ellem, die bereits einen populären Lifestye-Blog, „Fat Mum Slim“, im Internet betreibt. In der App werden laut App-Beschreibung zwei Konzepte miteinander verknüpft: Zum einen ein inspirierender Foto-Editor, und zum anderen ein sogenanntes „Photo A Day“-Projekt, bei dem User jeden Tag ein Bild zu einem bestimmten Thema anfertigen. 

Weiterlesen

Mal Mit Uns (reduziert): Kreativitäts-App für Kinder mit verschiedenen Stiften, Farben und Stickern

Damit Kinder sich kreativ betätigen können und keine ungeeigneten Spiele auf dem elterlichen iDevice absolvieren, gibt es Apps wie Mal Mit Uns.

Update am 6. April: Schade, dass man so mit den Erstkäufern umgeht. Mal Mit Uns ist jetzt auf 99 Cent reduziert. Warum startet man nicht gleich mit dem günstigen Preis?

Die Entwickler von Fox & Sheep, die in der Vergangenheit schon Titel wie Schlaf Gut und Kleiner Fuchs Kinderlieder in den deutschen App Store gebracht haben, haben Ende März dieses Jahres auch Mal Mit Uns (App Store-Link) veröffentlicht. Die Universal-App kann zum Preis von 2,99 Euro geladen werden und findet Platz auf allen Geräten, die mindestens über iOS 6.0 verfügen. Für den Download sollte man knapp 59 MB an Speicherplatz auf dem iPhone, iPad oder iPod Touch freihalten.

Mal Mit Uns ist eine speziell für Kinder bis fünf Jahren entwickelte Applikation, mit der die Kleinen ihre Kreativität beweisen können. Ähnlich wie professionelle Zeichen-Apps für Erwachsene können die jungen Künstler auch hier Gebrauch von verschiedenen Pinseln, Buntstiften und Farben machen sowie einen Radierer benutzen. Mit Hilfe eines kleinen Buttons lassen sich auch Spiegelbilder anfertigen: Malt man auf der linken Seite des Screens, wird das Werk auch auf die rechte Seite übertragen.

Weiterlesen

Brushstroke: Von Apple empfohlene App wandelt Fotos in ansprechende Gemälde um

Wer gerne fotografiert und seine Werke mit ungewöhnlichen Effekten versehen möchte, sollte sich das neu erschienene Brushstroke ansehen.

Die Universal-App ist seit dem 4. März im deutschen App Store zu finden und kann dort zum Preis von 2,69 Euro heruntergeladen werden. Brushstroke (App Store-Link) benötigt auf euren iPhones, iPod Touch oder iPads nur 26,3 MB an Speicherplatz, fordert aber mindestens iOS 7.0 als installiertes Betriebssystem ein.

Wörtlich übersetzt heißt Brushstroke im Deutschen „Pinselstrich“, und genau das ist es, was die kürzlich erschienene Applikation, die momentan von Apple im Store in der Rubrik „Die besten neuen Apps“ gefeatured wird, ausmacht. Denn: Viele Nutzer eines iDevices fotografieren gerne, wollen aber auch ebenso ungewöhnliche Effekte auf ihre Werke anwenden. Wer sich abseits von Instagram, Hipstamatic und Co. bewegen und den Bildern eine künstlerische Note verleihen will, greift daher zu Brushstroke. Die App verwandelt Fotos in nur wenigen Schritten in kleine gemalte Kunstwerke.

Weiterlesen

ImgrText: Kreativ-App zum Verbinden von Text, Farben und Fotos

Gerade in sozialen Netzwerken muss auf wenig Platz viel Inhalt mitgeteilt werden – da bietet sich eine Applikation wie ImgrText förmlich an.

Die Universal-App (App Store-Link) steht zum kleinen Preis von 89 Cent im deutschen App Store bereit und benötigt auf euren iPhones, iPads und iPod Touch nur 23,6 MB an Speicherplatz. Installieren lässt sich die in englischer Sprache vorliegende künstlerisch orientierte App auf allen iDevices, die mindestens über iOS 7.0 verfügen.

Mit ImgrText lassen sich, wie eingangs schon erwähnt, kleine Kunstwerke schaffen, indem eigene Fotos, sowie Farben und Text miteinander kombiniert werden. Dazu muss der User ImgrText zunächst einmal den Zugriff auf die Fotobibliothek des Geräts gestatten, um ein zu bearbeitendes Bild auszuwählen. In einem zweiten Schritt wird dann das ins quadratische Format skalierte Foto entsprechend maskiert. Dazu wird der gewünschte Ausschnitt einfach mit dem Finger ausgemalt. Leider gibt es bislang noch keine Option, für exakteres Arbeiten in den Bildausschnitt hinein zu zoomen – daher ist diese Tätigkeit etwas mühselig.

Weiterlesen

Copyright © 2018 appgefahren.de