Microsoft Edge: Neue Funktionen für den Webbrowser angekündigt Viele Neuerungen noch in diesem Jahr

Viele Neuerungen noch in diesem Jahr

Neben dem für Apple-Nutzer und -Nutzerinnen wohlbekannten Safari-Browser, der werksseitig auf Macs und Mobilgeräten installiert ist, gibt es auch eine Reihe anderer Webbrowser. Zu nennen sind an dieser Stelle der Mozilla Firefox, Opera oder auch Microsofts eigene Lösung Edge. Für letzteren hat das Entwicklerteam nun auf einer „What’s Next“-Seite eine Roadmap mit kommenden Features vorgestellt. Diese präsentiert sich wie eine Checkliste für die Menschen, die an der Entwicklung von Microsoft Edge arbeiten, ist aber auch für User und Userinnen interessant. Microsoft berichtet dazu:

Weiterlesen


Microsoft Edge: Insider-Programm jetzt auch für iOS verfügbar Direkt über TestFlight herunterladen

Direkt über TestFlight herunterladen

Bei Microsoft ist alles etwas anders: Möchte man sich dort als Freiwilliger oder Freiwillige für neue Software-Versionen zur Verfügung stellen, wird man eine Bezeichnung namens „Beta-Programm“, wie es bei Apple Usus ist, nicht finden. Microsoft fasst Vorabversionen in den sogenannten „Insider Channels“ zusammen und meint damit im Prinzip das Gleiche wie die Konkurrenz aus Cupertino. Über das Insider-Programm können Interessierte Zugriff auf neue Betriebssysteme, Anwendungen und Browserversionen bekommen, die sich noch in der Entwicklungsphase befinden.

Weiterlesen

Microsoft Edge: Mac-Version des Webbrowsers mit vielen neuen Features Sidebar-Suche, Passwort-Generator und mehr

Sidebar-Suche, Passwort-Generator und mehr

Die meisten Apple-User werden zum Browsen im Internet sicherlich auf den hauseigenen Safari-Browser zurückgreifen. Auch Alternativen wie Mozilla Firefox, Opera oder Google Chrome sind beizeiten auf Macs zu finden. Seit einiger Zeit bietet auch Microsoft den eigenen Webbrowser Microsoft Edge für viele Plattformen an – gerade unter Mac-Usern hat sich dieser aber bisher nicht durchsetzen können und fristete bisher ein Nischendasein.

Weiterlesen


Microsoft Edge: Desktop-Browser offiziell für den Mac verfügbar Neuer Browser für macOS

Neuer Browser für macOS

Der Microsoft-Browser Edge ist schon seit 2017 auf dem iPhone verfügbar, im März 2018 ist dann die iPad-App erschienen. Nachdem man im Mai letzten Jahres eine Vorabversion der Mac-Variante getestet hat, steht der Download ab sofort offiziell bereit. Dabei basiert der Edge-Browser auf dem Open-Source-Projekt Chromium, das von Google betrieben wird.

Weiterlesen

Microsoft Edge: Webbrowser bietet Schutz vor bewusst verbreiteten Falschnachrichten Die neue NewsGuard-Funktion soll vor Fake News warnen.

Die neue NewsGuard-Funktion soll vor Fake News warnen.

Nicht erst seit Donald Trump und seiner medialen Hassliebe ist der Begriff Fake News in aller Munde. Die sich primär über das Internet und Messenger verbreitenden Falschnachrichten, oft mit bewusst abweichenden Informationen zu einem Ereignis, sind zu einer echten Gefahr geworden. 

Weiterlesen


Microsoft Edge: Alternativer Browser jetzt auch für das iPad erhältlich

Mit einem Update ist Microsoft Edge zur Universal-App geworden und funktioniert jetzt auch auf dem iPad.

Mittlerweile gibt es alle großen Browser für iPhone und iPad. Neben Safari, Chrome und Firefox mischt ab sofort auch Microsoft Edge (App Store-Link) auf beiden Geräten mit. Ein gestern Abend veröffentlichtes Update liefert die versprochene Unterstützung für das iPad. Leider leidet auch Microsoft unter einer Einschränkungen, mit der alle Drittanbieter zu kämpfen haben: Auch Edge kann in iOS nicht als Standard-Browser und als vollständige Alternative zu Safari aktiviert werden.

Weiterlesen

Microsoft Edge: Mobiler Browser bekommt neue Funktionen & demnächst eine iPad-App

Microsoft Edge für das iPhone wurde aktualisiert. Das sind die neuen Funktionen und Versprechungen.

Ich habe zwar mehrere Browser installiert, nutze zum Surfen auf iPhone und iPad aber immer Safari. Wer hingegen den Browser Microsoft Edge (App Store-Link) einsetzt, profitiert jetzt von neuen Funktionen, die im Update mit der Versionsnummer 41.10 integriert wurden.

Weiterlesen

Microsoft Edge: Mobiler Browser für das iPhone lässt sich jetzt auch auf Deutsch nutzen

Mit Apples Safari gibt es für iPhone-Besitzer bereits werksseitig einen guten Webbrowser auf dem Gerät. Wer etwas anderes ausprobieren möchte, kann seit einigen Wochen zu Microsoft Edge greifen.

Microsoft Edge (App Store-Link) wurde im Oktober des letzten Jahres zunächst als Preview-Version für iOS und Android veröffentlicht, im November 2017 erfolgte dann das offizielle Release für die beiden Betriebssysteme. Für die Installation des kostenlosen Microsoft-Browsers wird neben 124 MB an freiem Speicher auch noch iOS 9.0 oder neuer benötigt.

Weiterlesen

Copyright © 2021 appgefahren.de