Erster Eindruck der neuen Koogeek-Schalter & Konkurrenz von Philips im Anmarsch

Heute haben uns die neuen HomeKit-Lichtschalter von Koogeek erreicht. Es wird Zeit für einen ersten eigenen Eindruck.

Wie man nicht smarte Lampen ganz einfach smart machen kann, habe ich euch bereits vor ein paar Wochen näher erklärt. Mit dem Fibaro Single Switch in der HomeKit-Version funktioniert das auch im Apple-Universum sehr gut, mit einem Preis von 69,90 Euro ist diese Unterputz-Lösung aber nicht gerade günstig.

Weiterlesen

So einfach geht es: Philips Hue Tap in einen Gira-Lichtschalter einbauen

Philips Hue und herkömmliche Lichtschalter passen nicht wirklich zusammen. Wir zeigen euch heute, wie ihr an die perfekte Lösung gelangt.

Ihr habt in mehreren Räumen Hue-Lampen im Einsatz, ärgert euch aber ständig darüber, dass irgendwer die Lichtschalter betätigt und die Lampen nicht mehr erreichbar sind? Sollte in eurem Heim das durchaus verbreitete Gira System 55 verbaut sein, haben wir heute die passende Lösung für euch. Die gute Nachricht: Es muss nichts verkabelt werden und der Umbau ist wirklich einfach. Die schlechte Nachricht: Es ist nicht ganz günstig.

Weiterlesen

Logitech Pop: HomeKit-Schalter ab 13. Juni im Handel erhältlich

Der erste HomeKit-Schalter steht in den Startlöchern. Am 13. Juni startet der Logitech Pop in einer überarbeiteten Version.

Den wirklich schick gestalteten Schalter Logitech Pop haben wir euch bereits im vergangenen Herbst ausführlich vorgestellt. Ein halbes Jahr nach dem Start wird es ab dem 13. Juni eine neue Generation des smarten Schalters geben: Der Logitech Pop Smart Button erhält eine HomeKit-Unterstützung und dürfte sich damit im Apple-Kosmos noch wohler fühlen.

Weiterlesen

Feedback: Wahlschalter für Newsübersicht

Wir sind vor einigen Tagen ein halbes Jahr alt geworden. Natürlich hat uns euer Feedback interessiert.

Neben viel Lob, für das wir uns natürlich bedanken wollen, haben sich einige von euch eine bessere Unterscheidung zwischen iPad- und iPhone-News gewünscht. Das können wir natürlich verstehen, vor allem wenn jemand nur ein Gerät in seinem Besitz hat.

Wir haben lange überlegt, wie wir es nun anstellen. Ein Vorschlag waren farbliche Markierungen, aber das hätte unsere Seite wohl nur noch bunter und knalliger gemacht, als sie ohnehin schon ist. Eine andere Lösung musste her.

Wie ihr es aus dem App Store kennt, findet ihr auf der Startseite nun einen kleinen Wahlschalter. Klickt ihr dort auf die entsprechende Fläche, werden euch auf einer Seite nur noch iPhone- oder nur noch iPad-Meldungen angezeigt.

Da diese Auswahl-Option nicht gespeichert wird, bekommt ihr beim nächsten Besuch wieder alle News präsentiert. Es spricht allerdings nichts dagegen, dass ihr euch die entsprechenden Übersichten als Lesezeichen hinterlegt.

Habt ihr weitere Vorschlage oder konstruktive Kritik? Wollt ihr selbst helfen appgefahren.de noch besser zu machen? Schreibt uns – denn ohne euch können wir nicht!

Weiterlesen

Copyright © 2018 appgefahren.de