Simquadrat ausprobiert: Kostenlose Telefonnummer per eSIM Ideal für alle neueren iPhone-Modelle

Ideal für alle neueren iPhone-Modelle

Während es auf dem Mobilfunkmarkt schon seit Jahrzehnten Handys und Smartphones gibt, die zwei SIM-Karten gleichzeitig aufnehmen können, hat man als Apple-Nutzer lange das Nachsehen gehabt. Ein zweiter SIM-Slot? Für die Designer bei Apple anscheinend ein absolutes No-Go, denn entsprechende Wünsche der Nutzer dürfte es seit jeher gegeben haben.

Weiterlesen


Sipgate: Prepaid-Angebot simquadrat wird komplett auf eSIM umgestellt Tarife lassen sich auch auf dem iPhone buchen

Tarife lassen sich auch auf dem iPhone buchen

Der Düsseldorfer Telefonie-Anbieter Sipgate, der Kunden vor allem für seine Internettelefonie-Dienste bekannt ist, stellt sein Prepaid-Angebot simquadrat mit dem 3. Dezember 2019 vollständig auf eSIM um und schafft alle bisherigen Plastik-SIM-Tarife ab. Damit ist simquadrat der erste Prepaid-Anbieter, der in Deutschland auf das eSIM-Format setzt.

Weiterlesen

Das Beste aus 2018: Sipgate Satellite ist Fabians App des Jahres Endlich keine teuren Auslandsgespräche mehr

Endlich keine teuren Auslandsgespräche mehr

Habt ihr schon einmal mit eurem Smartphone eine ausländische Nummer angerufen? Bei den meisten Providern wird das richtig teuer und Minutenpreise von 90 Cent oder mehr sind auch im Jahr 2018 keine Seltenheit. Man muss kein Prophet sein um zu ahnen, dass sich daran auch im kommenden Jahr nichts ändern wird.

Weiterlesen


Sipgate Satellite: Eigene Rufnummer kann jetzt übernommen werden Portierung von Mobilfunknummer kostenlos möglich

Portierung von Mobilfunknummer kostenlos möglich

Satellite

Es ist ruhig geworden rund um die tolle und empfehlenswerte Anwendung Sipgate Satellite (App Store-Link). Zuletzt haben wir im Juni über die App berichtet, als das Premium-Modell eingeführt wurde, mit dem man für 4,99 Euro mehr als die kostenlosen 100 Minuten pro Monat telefonieren kann.

Weiterlesen

Sipgate Satellite: Jetzt in noch mehr Länder kostenlos telefonieren

Der empfehlenswerte Dienst Sipgate Satellite bietet jetzt noch mehr Funktionen – und das sogar gratis.

Dank der neuen Regelungen in der EU ist es seit dem vergangenen Jahr kein großes Thema mehr, im Ausland zu Surfen oder die Daheimgebliebenen anzurufen. Es gibt aber immer noch eine Sache, bei der die Anbieter richtig viel Geld kassieren: Telefonate in ausländische Netze. Ich habe gerade noch einmal in meinem Vodafone-Vertrag nachgesehen, tagsüber kostet mich eine Minute in ein europäisches Netz 98 Cent, nach USA oder Kanada 1,12 Euro und in den Rest der Welt 1,94 Euro. Pro Minute, versteht sich.

Weiterlesen

Copyright © 2021 appgefahren.de