Neues Smart Lock von Homematic IP steht in den Startlöchern Bei Amazon für 149,95 Euro gelistet

Bei Amazon für 149,95 Euro gelistet

Die Kollegen von Smarthome Assistent haben heute Mittag eine interessante Entdeckung auf Amazon gemacht. Dort ist nämlich ein smarter Türschlossantrieb von Homematic IP aufgetaucht und ich könnte mir stark vorstellen, dass diese kommende Neuerscheinung für viele Nutzer des Systems von großem Interesse sein könnte.

Weiterlesen


Ausgepackt und angeschaut: Das Nuki Smart Lock in der White Edition Aus Schwarz wird Weiß

Aus Schwarz wird Weiß

Auch wenn es im Test der Stiftung Warentest nicht zum ersten Platz gereicht hat, bleibt das Nuki Smart Lock weiterhin unsere erste Empfehlung, wenn ein smartes Türschloss zum einfachen Nachrüsten gesucht wird. Nuki punktet neben der einfachen Montage vor allem mit einer ausgereiften App, einer HomeKit-Anbindung und passendem Zubehör in Form von einem Schlüsselanhänger und einem Keypad.

Weiterlesen

Nuki Smart Lock landet bei der Stiftung Warentest auf dem zweiten Platz Eqiva holt sich den Testsieg

Eqiva holt sich den Testsieg

Die Stiftung Warentest hat sich mal wieder um ein ziemlich spannendes Thema gekümmert: Smarte Türschlösser. Zunächst einmal finde ich das wirklich toll, denn so werden möglicherweise auch Personen erreicht, die sich bisher nicht wirklich mit dem Thema beschäftigt haben. Und eines ist klar: Ein smartes Türschloss kann eine echte Erleichterung für den Alltag sein.

Weiterlesen


BOLD: Neues schlüsselloses Smart Lock sucht bei Kickstarter nach Unterstützung

Eine Tür mit Hilfe eines Schlüssels aufzuschließen ist sowas von Old School: Mit BOLD gibt es einen neuen Kandidaten für Gadget-begeisterte Wohnungs- und Hausbesitzer.

Im Zuge der Heimautomatisierung und -vernetzung gibt es auch immer mehr Smart Lock-Produkte, sprich Türschlösser, die sich ohne Schlüssel mittels Smartphone auf- und zusperren lassen. Bei der Crowdfunding-Plattform Kickstarter sucht daher das niederländische Projekt BOLD aktuell nach Unterstützern. 32 Tage vor dem Ende der Aktion am 25. September 2016 gibt es bereits 130 Supporter, die knapp 26.000 Euro des Finanzierungsziels von 120.000 Euro investiert haben.

Weiterlesen

Copyright © 2021 appgefahren.de