WhatsApp Status jetzt auch in der Web-App verfügbar

Der WhatsApp Status kann jetzt auch auf dem Desktop abgerufen werden.

WhatsApp Banner

Der damals eingeführte WhatsApp Status hat für viele Diskussionen gesorgt. Viel Kritik gab es für die Entfernung des alten Text-Status, der ja später wieder verfügbar gemacht wurde. Demnach steht es jedem frei, ob er den neuen WhatsApp Status nutzen möchte. Ich tue es nicht.


Wer ihn nutzt und gerne die Meldungen der Freunde abruft, kann jetzt auch in der Web-Version von WhatsApp den Status abrufen. Bisher ist die Funktion nur in der Web-Version freigeschaltet, in der Mac-App, die über den Mac App-Store vertrieben wird, ist dies noch nicht möglich. Wie bei Instagram und Co. verschwinden die Statusmeldungen nach 24 Stunden automatisch.

Es ist davon auszugehen, dass die Statusmeldungen demnächst auch in der offiziellen Mac-Version Einzug halten werden. Wer den Abruf schon jetzt auf dem Desktop tätigen möchte, surft web.whatsapp.com an und scannt der dort angezeigten QR-Code mit dem eigenen Smartphone.

‎WhatsApp Desktop
‎WhatsApp Desktop
Entwickler: WhatsApp Inc.
Preis: Kostenlos

Anzeige

Kommentare 4 Antworten

    1. Über Siri funktioniert es eigentlich sehr gut. Zumindest Senden war kein Problem.
      Der Überblick fehlt halt sobald einer zwei Nachrichten hintereinander sendet.

      Neuerdings funktioniert allerdings nicht mehr.
      Die Watch meint nur ich muss „zuerst die Watch-App von deinem iPhone installieren“
      Über das iPhone funktioniert es weiterhin über Siri wie gewohnt ?

      Grandios, den nach Neuinstallation(en) von WA ging es immer noch nicht.

      Falls jemand das schon geregelt bekommen hat, kann er mir bitte Bescheid geben.
      Google bringt mich nur zum Updateproblem nach iOS 10…

      Ne Watchapp ist aber schon sowas von überfällig, daher ist die Siri Meldung ein schlechter Witz wenn es einer sein sollte ?

      Schönen Sonntag euch ?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de