Angry Birds Dream Blast: Ein weiteres Freemium-Puzzle für den deutschen App Store

Die Melkkuh um die putzigen Vögelchen ist wohl noch nicht komplett ausgeschöpft.

Waren es zum Start der Angry Birds-Spiele noch liebevoll gestaltete Premium-Games, in denen sich alles um eine Schlacht zwischen den kunterbunten Vögeln und ihren Widersachern, den Schweinen, drehte, inklusive aberwitziger Schutzkonstruktionen und Vogel-Katapulte, ist die Marke Angry Birds mittlerweile bis auf die Federn gerupft worden. Kinofilme, Merchandising-Artikel, und nun seit einiger Zeit auch jede Menge kostenlose Freemium-Games, die den großen und kleinen Vogelfans das Geld aus der Tasche ziehen wollen.

Die neueste Entwicklung der Macher von Rovio ist nun also Angry Birds Dream Blast (App Store-Link), das seit einigen Wochen im deutschen App Store als Gratis-Download mit jeder Menge In-App-Käufen für iPhone und iPad bereitsteht. Das 149 MB große Spiel benötigt zur Einrichtung auf dem Gerät zudem mindestens iOS 9.0 oder neuer, und kann entgegen der App Store-Info auch in deutscher Sprache gespielt werden.


Allein der Text, der das Spiel im App Store beschreibt, lässt wohl selbst einen Casual Gamer eine Augenbraue heben. „Das Spiel ist ganz einfach. Es geht alles darum, Blasen platzen zu lassen und Boni zu verbinden. Tippe einfach, um Gruppen aus Traumblasen ähnlicher Farbe platzen zu lassen! Lass genug auf einmal platzen und du erhältst einen Red-Bonus! Tippe auf Red, um eine Reihe von Blasen zu beseitigen -oder- kombiniere zwei Reds, um einen Chuck zu erschaffen, der in vier Richtungen Blasen platzen lässt. Wenn du zwei Chucks verbindest, erhältst du den superstarken Bombe-Bonus! Baby-Bombe mag niedlich aussehen, aber seine explosive Kraft kann alle Blasen auf dem Display platzen lassen! Kombiniere mehr Blasen auf einmal, um mächtigere Boni zu erschaffen. Traumhaft!“

Das gefühlt tausendste Spiel seiner Art

Was genau daran nun traumhaft sein soll, erschließt sich mir auch nach dem Absolvieren von mehr als 10 Leveln in Angry Birds Dream Blast leider nicht. Möglichst große Combos an farblich gleichen Bubbles müssen angetippt und vom Spielfeld entfernt werden, dazu gibt es eine Zugbegrenzung, die üblichen PowerUps zum Erleichtern des Gameplays, immer wieder Geschenke, die den Spieler bei Laune halten sollen, Lebensherzen, sowie die bereits erwähnten In-App-Käufe, mit denen man sich das Leben gegen bare Münze erleichtern kann. 

Nach einigen Leveln kommt dann nicht nur die Frage auf, warum es noch ein weiteres Puzzle-Game dieser Art im App Store braucht – gefühlt gibt es in jeder Woche Freemium-Neuerscheinungen dieser Art – sondern auch, was aus der einstigen tollen Spiele-Serie um Angry Birds geworden ist. Eine traurige Entwicklung, die beispielhaft steht für all die zahlreichen Spiele-Entwickler, die irgendwann die Liebe zum Detail verloren und sich stattdessen dem schnöden Mammon zugewandt haben. Daher: Spart euch diesen Download.

‎Angry Birds Dream Blast Spiel
‎Angry Birds Dream Blast Spiel

Anzeige

Kommentare 5 Antworten

  1. Ein schönes Premium Angry Birds 3 würde ich mir wohl mal wieder gönnen, aber wie im Fazit bereits beschrieben: Alles schon viel zu oft in dieser Art und Weise gesehen. Schade.

  2. 109,99€, einfach nur krank! Alle so geldgierig geworden. Die wenigsten Spiele sind mittlerweile premium. Viele Entwickler, die Premium Spiele angeboten hatten, sind mittlerweile auf freemium umgestiegen. Echt traurig!

  3. Hallo, kann mir jemand erklären, warum wenn ich Schwierigkeiten habe in einer oder andere Level, gucke mir bei YouTube diese Level und sehe das da immer von 5-10 Züge mehr gibt es als bei mir ?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de