appgefahren News-App: Update bei Apple eingereicht

21 Kommentare zu appgefahren News-App: Update bei Apple eingereicht

Wir haben gute Nachrichten für euch: Wir haben heute ein Update unserer App bei Apple eingereicht.

appgefahren News Charts

Kommunikation mit unseren Lesern steht für uns an erster Stelle. Daher ist es für uns eine Ehrensache, dass wir euch stets auf dem Laufenden halten, was die Entwicklung unserer News-App betrifft. Heute haben wir positive Nachrichten für euch: Nach einer etwas längeren Testphase haben wir die neue Version heute bei Apple zur Prüfung eingereicht. In sieben bis zehn Tagen sollte die Aktualisierung freigegeben werden und für euch zum Download bereit stehen. Bereits heute verraten wir euch, welche Neuerungen es geben wird.


Ein wichtiges Augenmerk haben wir auf die Ladezeiten der Artikel gelegt. Beim Öffnen der App werden die Texte der zehn neuesten Artikel in einen Cache geladen, so dass beim Antippen einer News nur noch die Bilder geladen werden müssen. Damit verringert sich die Ladezeit deutlich, dass dürftet ihr direkt nach der Installation des kommenden Updates feststellen.

Zudem wird man die Schriftgröße in den Artikeln über die Einstellungen der App anpassen können. Was nach einer einfachen Sache klingt, hat unsere Entwickler durchaus vor eine Hürde gestellt, denn man kann nicht einfach nur so einen Schalter einbauen und alles funktioniert. Da die Sache sehr komplex ist, ändert sich die Schriftgröße vorerst nur in den Artikeln selbst. Das sollte aber auch die wichtigste Baustelle sein.

3D Touch & Multitasking sind die nächsten Baustellen

Einige Nutzer haben den aus unserer alten App bekannten Kommentar-Bereich vermisst, über den man neue Kommentare und eigene Kommentare einfach aufrufen konnte. Diesen Bereich gibt es mit dem kommenden Update auch in der neuen News-App.

Zudem haben wir uns um zahlreiche kleinere und größere Fehler gekümmert, vielen Dank an dieser Stelle für euer tolles Feedback. Eine besonders kritische Sache waren die Lesezeichen, die leider bei einigen Nutzern spurlos verschwanden. Bisher wurden die Lesezeichen entweder auf dem Gerät oder auf unserem Server gespeichert, wodurch es quasi zu einem Schluckauf kommen konnte. Um dieses Problem zu verhindern, werden die Lesezeichen mit der neuen Version unserer App nur noch auf dem Server gespeichert. Das setzt zwar einen Login voraus, ist aber hinsichtlich der Synchronisation der deutlich bessere Weg. Falls ihr bisher keinen Account in der App hattet, werden eure bisherigen Lesezeichen nach der Anmeldung automatisch hochgeladen.

Wir werden uns zusammen mit unseren Entwicklern in den kommenden Wochen mit einigen Anpassungen für das iPhone 6s und iOS 9 kümmern. Die wichtigsten Punkte lauten hier: 3D Touch und Multitasking auf dem iPad.

Anzeige

Kommentare 21 Antworten

  1. Bezüglich der Ladezeiten verstehe ich das sowieso nicht. In der Vorversion und auch in der ganz alten Light Version, die ich noch habe, werden exakt die gleichen Artikel viel viel schneller geladen. Warum ist das so? Warum lässt nur die neue Version die gleichen Artikel viel viel langsamer?

    1. Das liegt unter anderem daran, dass die neue Version komplett von Grund auf neu entwickelt wurde. In der alten App gab es einen Offline-Speicher, bei dem die Artikel direkt nach dem Start in den Speicher geladen wurden. Das hat bei einigen Nutzern aber dazu geführt, dass die App 30 bis 60 Sekunden komplett eingefroren ist.

      Wir hätten die neue App sicherlich zum Start bereits mit der Lösung ausstatten können, die nun mit dem nächsten Update kommt. Dann wäre die neue App aber sicherlich nicht zu dem Zeitpunkt in den App Store gekommen, zu dem wir es geschafft haben. Auch deswegen haben wir uns für eine komplett neue App entschieden und euch so die Möglichkeit gegeben, zwischen der neuen und der alten App zu wählen.

  2. Wurde auch die Stabilität weiter verbessert? Bei mir stürzt die App immer noch ab. Zwar nicht mehr so häufig, aber besonders wenn ich sie wieder öffne, nachdem ich den Bildschirm länger sperren musste. Oder wenn sie im Hintergrund lief. Manchmal muss ich sie mit Multitasking beenden, weil sie immer wieder abstürzt. Und das Sortieren der alten und neuen News hat früher besser funktioniert. Wenn ich wenig Zeit habe, lese ich nur einen Artikel, der mich interessiert, aber dann sind alle darunter auch als gelesen markiert. Mich nervt auch, dass ich auf weitere Kommentare laden klicken muss. Könnt ihr nicht einen Schalter in Einstellungen anbieten, der auch das Laden aller Kommentare ermöglicht? Und der hängende Einzug für Antworten ist m.M.n. zu groß, da spätestens nach der dritten Ebene fast nur noch drei Wörter in eine Zeile passen. Das könnte m.M.n. verbessert werden. Ansonsten bin ich sehr zufrieden mit der App.

    1. Hallo Horst,

      danke für dein Feedback. Ich schlüssele mal ein wenig auf:

      – bzgl. Stabilität: Daran arbeiten wir ständig. Mit welchem Gerät und welchem iOS nutzt du die App?

      – „aber dann sind alle darunter auch als gelesen markiert“: Dieser Fehler sollte nicht vorkommen und ich kann ihn auch nicht reproduzieren, auch hier gibt es in der kommenden Version Verbesserungen.

      – „Kommentare nachladen“: Leider ist das notwendig, da sonst alle Kommentare geladen würden, was bei vielen Kommentaren bei schwachem Netz sehr, sehr lange dauert.

      – „Einzug zu groß“: In der aktuellen Version der App wird doch nur der erste Kommentare eingezogen. Kannst du uns hier eventuell einen Screenshot von deiner „falschen“ Ansicht senden?

    1. Man wird auch durch Apple darauf konditioniert. Z.B. verändert man gewisse Dinge in der App, damit es z.B. auch unter iOS 10 läuft. Aber im Update darf man dies nicht erwähnen, solange iOS 10 noch Beta ist.

  3. Ich freue mich auf das update! Vor allem wegen der Ladezeiten.
    Die gelegentlichen Abstürze beim öffnen aus dem Multitasking (wie von Horst beschrieben) habe ich leider auf iPhone 6+ und iPad Air, auch zu verzeichnen.
    Da ich die App aber je nach Gelegenheit auf beiden Geräten nutze, vermisse ich am schmerzlichsten einen Sync. Wird der irgendwann nochmal eingearbeitet?

  4. sagt mal ist es beabsichtigt, dass artikel die ich mit dem lesezeichen versehen habe, nach dem lesen aus den lesezeichen verschwinden? ich möchte mir ein paar artikel für später aufheben (aufgrund dessen ich im ausland war/bin) um an den inhalt zu denken, wenn ich diesen brauche.

  5. Das hört sich alles sehr gut an…
    obwohl ich bislang weder über Abstürze, noch über zu lange Ladezeiten klagen kann.
    Ich finde die +/- Bewertungen ganz nett, aber nur wenn man nicht alle Kommentare bierernst nimmt.

  6. Hoffe damit klappt das Anmelden in der App wieder. Seit iOS 9 kann ich mich auf dem iPad nicht anmelden da sich die Eingabemaske für das Passwort aus dem Staub macht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de