Assetto Corsa Competizione: Rennsport-Empfehlung für alle PC-Gamer

Fabian Portrait
Fabian 13. September 2018, 15:41 Uhr

Seit gestern Abend ist die Rennsimulation Assetto Corsa Competizione als Early Access verfügbar. das durfte ich mir natürlich nicht entgehen lassen.

Assetto Corsa Competizione

Als großer Fan von richtigen Rennsimulationen habe ich seit dem vergangenen Winter wieder einen eigenen Gaming-PC am Start und freue mich seit Monaten auf das angekündigte Assetto Corsa Competizione, das offizielle Spiel zur Blancpain GT Series und dem Nachfolger des wohl realistischen Rennspiels für den PC.

  • Assetto Corsa Competizione auf Steam entdecken (zum Shop)

Dann gab es gleich mehrere schlechte Nachrichten: Assetto Corsa Competizione erscheint zunächst als Early Access Beta-Version mit nur einem Auto und einer Strecke. Dann wurde als Termin der 12. September festgelegt, ausgerechnet kurz vor einem schon länger geplanten Wochenendtrip nach Holland. Und dann findet am Release-Abend auch noch eine Apple-Keynote statt.

Assetto Corsa Competizione sieht einfach fantastisch aus

Gestern Abend konnte ich es aber nicht sein lassen und habe den Gaming-PC hochgefahren, um zumindest ein paar Runden drehen zu können. Assetto Corsa Competizione mal eben schnell für faire 24,99 Euro gekauft, für diesen Preis kann man sich aktuell das komplette Spiel kaufen, welches nach und nach freigeschaltet wird.

Assetto Corsa Competizione 1

Bislang hat es nur für rund zehn Runden auf dem Nürburgring gereicht, aber ich kann euch schon jetzt sagen, dass Assetto Corsa Competizione der Hammer für alle Fans von Rennsimulationen ist. Es gibt nicht nur eine verbesserte Fahrphysik, sondern auch bessere Grafik und besseren Sound. Dank der Unreal Engine 4 sieht Assetto Corsa Competizione fantastisch aus - und es ist einfach ein geiles Gefühl, wenn man durch das Kiesbett rodelt und die Steine nur so um das Auto herum schlagen.

Durchdrehende Räder und Aquaplaning im Regen

Bevor ich dann irgendwann den Weg in das Bett angetreten habe, standen noch ein paar Runden bei den Wetterverhältnissen "Storm" an. Unglaublich! Obwohl der Lamborghini Huracán GT3 mit einer Traktionskontrolle ausgestattet ist, drehen die Räder im vierten Gang noch durch. Zudem weiß ich jetzt, was Aquaplaning bedeutet. Glücklicherweise sorgt es zumindest im Spiel für ein breites Grinsen in meinem Gesicht.

Was Assetto Corsa Competizione zu diesem frühen Zeitpunkt des Early Access noch alles kann, es wurde ja zum Beispiel ein großes Rating-System eingeführt, werde ich leider erst nach dem Wochenende für euch herausfinden können. Wer gerne Rennsimulationen fährt, am besten mit einem eigenen Lenkrad, sollte sich dieses neue Spiel aber wohl nicht entgehen lassen.

Teilen

Kommentare2 Antworten

  1. Midian sagt:

    Nur für den PC? Nicht für Mac oder PS4?

  2. freakymoron sagt:

    Bei GreenManGaming sogar nochmals 20% rabattiert. 😉

    Das Spiel befindet sich in Entwicklung, wird bestimmt später wieder eine PS4-Version geben. Aber bis dahin, kann noch gut 1 Jahr (oder auch mehr) vergehen.

Kommentar schreiben