Casual-Abenteuer Mighty Adventure: Springen, stampfen und sprinten, was das Zeug hält

Trotz der Euphorie über den Empfang der deutschen Nationalmannschaft wollen wir euch mit Mighty Adventure ein kleines Casual Game vorstellen, mit dem ihr die fußballfreie Zeit einläuten könnt.

Mighty Adventure 1 Mighty Adventure 4 Mighty Adventure 2 Mighty Adventure 3

Die Universal-App für iPhones, iPod Touch und iPads steht seit letzter Woche im deutschen App Store zum Download bereit. Derzeit lässt sich Mighty Adventure (App Store-Link) auch noch vergünstigt laden: Statt bisher veranschlagter 2,69 bzw. 1,79 Euro werden momentan nur noch 89 Cent fällig. Installieren lässt sich das bunte Casual-Abenteuer auf alle Geräte, die über iOS 6.0 oder neuer sowie etwa 170 MB an freiem Speicherplatz verfügen. In der App-Beschreibung ist außerdem zu lesen, dass Mighty Adventure den iPod Touch der 4. Generation sowie das iPhone 3GS nicht mehr unterstützt.


Im englischsprachigen Mighty Adventure versucht man mit ganzen drei kleinen Helden, die alle über unterschiedliche Spezialkräfte verfügen, die vorhandenen Level bestmöglich zu bestehen. Einordnen lässt sich Mighty Adventure am ehesten als Mischung zwischen Jump’N’Run und Platformer – ich fühlte mich in den ersten Leveln spontan an die Rayman-Serie mit Rayman Fiesta Run und Rayman Jungle Run erinnert. 

Auch in Mighty Adventure heißt es, unterwegs mit der selbstständig laufenden Figur möglichst viele Sterne einzusammeln und somit das Level zu bestehen. Dabei wird einfach mit Fingertipps gesprungen – viel mehr gibt es im Game nicht auszurichten. Bedingt durch die speziellen Fähigkeiten der drei Protagonisten lassen sich über einen Doppeltipp während eines Sprungs beispielsweise hohe Doppelsprünge oder ein schnelles Herabfallen mitsamt eines Aufstampfens auf den Boden ausführen, auch schnelle Sprints sind mit der dritten Figur möglich.

Über kleine Buttons am linken unteren Bildrand kann zwischen den Charakteren hin- und her gewechselt werden, um bestmöglich von den Fähigkeiten der Figuren profitieren zu können. Auf diese Weise lassen sich neben den kleinen auch größere Sterne und Elixiere einsammeln, um letztendlich ihren Altmeister aus den Händen eines bösen Gegners zu retten.

In Mighty Adventure stehen werksseitig in vier verschiedenen Welten schon vierzig Level zur Verfügung, weitere lassen sich über einen kleinen In-App-Kauf von 89 Cent freischalten. Auch eine Anbindung an das Game Center ist vorhanden, um Erfolge und Highscores teilen zu können. Wer über einen iOS 7-Controller verfügt, kann Mighty Adventure auch mit dieser Steuerung spielen, zudem wird die iCloud unterstützt, um Spielstände zwischen verschiedenen Geräten synchronisieren zu können. Abschließend haben wir euch noch den offiziellen Launch Trailer eingebunden, der ein wenig Gameplay und die ansehnlichen Grafiken von Mighty Adventure verdeutlicht.

Mighty Adventure im Video

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de