Gratis-Spiel: Adventures of Papa Wheelie

Kurz bevor Apple um 16:00 Uhr deutscher Zeit eine wohl große Neuerung präsentiert, haben wir noch ein Gratis-Spiel für euch.

Das zuletzt bis zu 1,59 Euro teure Spiel Adventures of Papa Wheelie wird noch für einen unbestimmten Zeitraum kostenlos im App Store angeboten. In dem Spiel steuert ihr einen Autoreifen, der auf der Suche nach seiner Frau und den Kindern 64 verschiedene Level überstehen muss.

In den einzelnen Leveln, die in vier verschiedene Welten aufgeteilt sind, lauern jede Menge Gefahren auf den Reifen und euch. Mal müssen ihr Nagelkanonen ausweichen, dann stehen euch brennende Müllhaufen im Weg. Und wenn es hart auf hart kommt, greift ihr selbst zu euren Nägeln und müsst zurück schießen.

Die Story scheint etwas verrückt zu klingen, doch den Usern scheint der Spaß zu gefallen. Wir hatten leider noch keine Zeit, uns Adventures of Papa Wheelie genauer anzusehen, doch eine Bewertung von durchschnittlich vier Sternen im US-Store scheint kein schlechtes Omen zu sein. “Man muss schnell denken und reagieren, um zu überholen”, schreibt ein Nutzer. Ein anderer User hätte sogar gerne sechs Sterne vergeben.

Weiterlesen


Schicker RSS-Reader: Pulse News jetzt umsonst

Der Pulse News Reader ist ein gelungener RSS-Reader für das iPhone und das iPad. Momentan werden die beiden Apps kostenlos angeboten.

Derzeit werden die beiden Pulse News-Apps gratis im App Store zum Downlaod angeboten. Bei der iPhone-Version spart ihr damit 79 Cent, bei der HD-Variante für das iPad sogar 1,59 Euro. Dafür bekommt ihr einen der am besten aufgemachten RSS-Reader – beide Apps sind im deutschen Store mit sehr guten vier Sternen bewertet.

Um vor dem Download einen ersten Eindruck von den Apps zu bekommen, haben wir unten ein Review der iPad-Version für euch eingebunden. Zu den besonderen Funktionen von Pulse News zählen unter anderem: Eine Offline-Funktion, eine geteilte Ansicht und eine einfache Anbindung an Soziale Netze und Instantpaper.

Weiterlesen

Gameloft verkauft Assassin’s Creed für 79 Cent

Auch in dieser Woche bietet Gameloft ein Spiel für 79 Cent an: Assassin’s Creed.

Zwar gibt es das Spiel schon seit April 2009 im App Store zum Download und es war auch schon für 79 Cent zu haben, doch mittlerweile hat sich bei Assassin’s Creed einiges getan. Mit dem letzten Update hat Gameloft nicht nur eine Multitasking-Funktionalität hinzugefügt, sondern die Grafiken auch für das iPhone 4 optimiert.

Die Nutzer danken jedenfalls mit einer guten Bewertung – durchschnittlich vier Sterne hat der sonst 3,99 Euro teure Titel bisher bekommen. Nicht nur unserer Meinung nach zählt dieses Spiel also zu den besseren Gameloft-Titeln.

In Assassin’s Creed Altaïr’s Chronicles spielt ihr Altaïr und werdet vom Orden der Assassinen ausgesandt, um euch durch diverse Level zu schleichen und einen Kelch zu stehlen. Dabei schleicht ihr euch durch diverse Level, trickst Gegner aus und müsst ab und zu auch Taschendieb spielen.

Lasst euch bei einer etwaigen Suche im App Store übrigens nicht ablenken: Assassin’s Creed II wird nicht von Gameloft, sondern von Ubisoft angeboten, ist teurer und nicht so gut bewertet.

Weiterlesen


Twitter Client Tweeterena zum Nulltarif erhältlich

Wer nicht immer die Webseite von Twitter besuchen möchte um Tweets zu schreiben, kann sich zum Beispiel die derzeit kostenlose App Tweeterena 2 aus dem App Store laden.

Seit heute morgen haben die Entwickler den Preis von 3,99 Euro auf glatte Null Euro gesenkt. Dem User stehen alle wichtigsten Funktionen zur Verfügung um kinderleicht vom iPhone aus zu twittern.

Natürlich kannst du Tweets verfassen oder auf “Mentions” antworten. Die privaten Nachrichten stehen auch auf dem iPhone zur Verfügung. Zudem kann man sich alle Profile von anderen Mitgliedern anzeigen lassen oder mit der Suche nach relevanten Tags suchen.

Das Layout der App ist recht ansprechend ähnelt aber sehr dem der originalen Twitter App. Diese ist übrigens immer kostenlos erhältlich und ist eine Universal App. So kannst du sogar von iPad aus deine Nachrichten in die ganze Welt versenden.

Weiterlesen

Blödel-App Pop-o-meter jetzt zum Nulltarif

Das Pop-o-meter gehört zu den Apps, die man nun nicht wirklich braucht. Oder? Immerhin gibt es sie jetzt kostenlos.

Für einen kleinen Spaß ist die App dann vielleicht doch zu haben, allerdings nur in Gesellschaft von Freunden. Schließlich will das Pop-o-meter die Hinterteile der Kollegen und Bekannten genauer unter die Lupe nehmen, um dann mit einer treffenden Analyse zu glänzen.

Bevor ihr begeistert ausflippt und mit der iPhone-Kamera durch die Fußgängerzone rennt: In der App müsst ihr die vorhandene Form des Popos noch selbst auswählen und auch die Analysen gleichen sich bei gleicher Form immer wieder.

Von uns kommt an dieser Stelle noch einmal der Hinweis: Erwartet nicht zu viel. Es ist eine reine Spaß-Applikation, die höchstens Mal auf der nächsten Party zum Einsatz kommen kann, um für den einen oder anderen Lacher zu sorgen. Für 1,59 Euro würden wir den Download nicht empfehlen, zum Nulltarif kann man sich den Spaß eventuell mal erlauben. Wie lange es das Pop-o-meter noch gratis gibt, können wir euch nicht sagen – die Aktion sollte sich aber bald dem Ende neigen.

Weiterlesen

Kostenlose Tipps fürs iPhone 4

Für alle, die zum ersten Mal ein iPhone besitzen, gibt es viele Funktionen zu erkunden. Dabei soll die kostenlose App Top Tips for iPhone 4 helfen.

Vorweg sei schonmal gesagt, dass die App nur in englischer Sprache verfügbar ist. Wenn man aber über solide Englischkenntnisse verfügt sollte es kein Problem sein, das Beschriebene zu verstehen.

Startet man die App bekommt man eine Auswahl an Möglichkeiten, die mit einem Icon dargestellt sind. Klickt man zum Beispiel auf das Mail-Icon bekommt man Tipps zu SMS, MMS und Email. Da man als erfahrener Nutzer eigentlich fast alle Tricks kennt, richtet sich der Tipp eher an die neuen User unter uns.

Insgesamt gibt es 181 Tips die den Einstieg in die iPhone Welt erleichtern sollen. Wer allerdings gerne selbst alles erkundet, kann dies natürlich auch tun. Wer die kostenlose Hilfe in Anspruch nehmen will, kann sich Top Tips for iPhone 4 aus dem App Store laden.

Weiterlesen


Mendel war gestern – Gene Pool kostenlos laden

Immerhin 79 Cent könnt ihr derzeit bei Gene Pool sparen. Das Spiel wird momentan kostenlos angeboten.

Was haben wir damals in der Schule nicht alles mit Mendel und seinem Gen-Pool zu tun gehabt? Was der gute Mann mit seinen Erbsen angestellt hat, soll nun erstmal niemanden mehr interessieren. Stattdessen werfen wir einen Blick auf das schon etwas angestaubte, aber momentan kostenlose iPhone-Spiel Gene Pool.

Wer in dem Geschicklichkeitsspiel Action sucht, wird vergeblich unterwegs sein. Stattdessen geht es darum, gleichfarbige Gene mit gezielten Stößen miteinander zu verbinden. Nach Möglichkeit natürlich aller Gene einer Farbe, denn dann gibt es die meisten Punkte.

Damit sich die Gene verbinden, müssen sie zunächst durch einen Kontakt mit der Wand oder anderen Objekten aufgeladen werden. Bereits gekoppelte Gene solltet ihr allerdings von andersfarbigen Genen fernhalten – sie zerplatzen sonst wieder.

Sind keine Kombinationen mehr möglich, geht es in das nächste Level. Mit jeder Spielrunde kommen neue Objekte hinzu, so dass das Gameplay nicht all zu schnell eintönig wird.

Weiterlesen

Star Wars-Tower Defense jetzt für 79 Cent

Vier Monate nach dem Release hat THQ seinen Star Wars-Titel Battle for Hoth erstmals im Preis reduziert.

Das am 14. Juli erschienene Spiel wurde seit dem Release nicht mehr aktualisiert, dafür ist es aber jetzt vergünstigt zu haben. Statt dem bisherigen Preis müssen Star Wars-Fans und alle anderen iPhone-Besitzer nur noch 79 Cent bezahlen.

Spielerisch setzt sich der Star Wars-Titel wohl kaum von den anderen Tower-Defense-Spielen ab, Fans der Filme kommen aber bestimmt auf ihre Kosten. Neben Original-Videoclips, die das Eintauchen in die Handlung erleichtern sollen, finden sich in den 15 Missionen und zwei Spielmodi jede Menge bekannte Waffen und Einheiten wieder: X-Wings, Schneegleiter und die mächtigen AT-AT Läufer. Abgerundet wird das ganze durch Originalmusik und Soundeffekten aus den Filmen.

Sowohl im US-Store, als auch im deutschen iTunes, kommt das Spiel derzeit auch durchschnittlich gute dreieinhalb Sterne. Die meisten User schätzen das Star Wars-Flair, einige fordern mehr Missionen. Klar scheint: Es gibt bessere Tower-Defense-Spiele – aber dann muss man auch auf Rebellen und Imperium verzichten.

Weiterlesen

EA Sports Preis-Aktion: Spare bis zu 80%

EA lockt derzeit mit einer erneuten Preisaktion. Viele aktuelle Sport-Spiele sind bis zu 80 Prozent im Preis gesenkt. Mit dabei sind unter anderem FIFA 10, Need For Speed Undercover und Shift und weitere, die ihr unten einsehen könnt. Für nur kurze Zeit kannst du dir die besten Sportspiele für iPhone und iPod touch herunterladen. Unsere kleine Übersicht zeigt alle Spiele, die es derzeit von EA reduziert zu haben gibt.

MADDEN NFL 11 by EA SPORTS™ (World)
Hersteller: ElectronicArtsBV
Freigabe: 4+
Preis: 0.79 EUR Download


Skate It by EA (International)
Hersteller: ElectronicArtsBV
Freigabe: 4+
Preis: 0.79 EUR Download


Need for Speed Shift (World)
Hersteller: ElectronicArtsBV
Freigabe: 4+
Preis: 0.79 EUR Download


FIFA 10 by EA SPORTS™ (International)
Hersteller: ElectronicArtsBV
Freigabe: 4+
Preis: 0.79 EUR Download


Tiger Woods PGA TOUR® by EA SPORTS
Hersteller: ElectronicArtsBV
Freigabe: 4+
Preis: 0.79 EUR Download

Need For Speed™ Undercover (German)
Hersteller: ElectronicArtsBV
Freigabe: 4+
Preis: 0.79 EUR Download


Reckless Racing (World)
Hersteller: ElectronicArtsBV
Freigabe: 4+
Preis: 0.79 EUR Download


Weiterlesen


Alien Booth: Freunde in Außerirdische verwandeln

Wir wollen den Tag mit einer Spaß-Applikation beginnen. Alien Booth gibt es zur Einführung gratis.

Auf der nächsten Party sorgt Alien Booth mit den passenden Foto-Opfern sicherlich für einen kleinen Spaß. Die App gibt es seit einer Woche im App Store und zunächst kostenlos. In ein paar Schritten könnt ihr eure Freunde in gruselige Aliens verwandeln.

Das geht glücklicherweise ruck-zuck. Zunächst müsst ihr natürlich ein Bild knipsen oder aus der Foto-Galerie auswählen. Dabei ist darauf zu achten, dass das Bild auf jeden Fall im Hochformat aufgenommen wurde. Danach müsst ihr Augen und Mund markieren, was dank Lupenfunktion einfach von der Hand geht.

Dann genügt ein Schritt, um das Gesicht auf dem Bild in ein Alien zu verwandeln, dessen Farbe ihr noch anpassen könnt, bevor es per Upload in Richtung Facebook oder Twitter geht. Natürlich könnt ihr die Bilder auch einfach abspeichern oder per E-Mail versenden.

Wie lange Alien Booth noch kostenlos bleibt und was es danach kosten wird, haben die Entwickler leider verschwiegen.

Weiterlesen

Dreamcast-Klassiker ChuChu Rocket! jetzt billiger

Erinnert ihr euch noch an die Sega Dreamcast? Ein Spiel der längst verstaubten Spielekonsole gibt es jetzt auch auf dem iPhone.

Ich persönlich habe sogar eine Dreamcast besessen und damals vor allem mit Metropolis Street Racer meinen Spaß gehabt. ChuChu Rocket! habe ich dagegen nie gespielt, das kann ich nun allerdings auf dem iPhone nachholen.

Kann man in diesem Fall eigentlich schon von Nostalgie sprechen? Beinahe unverändert kommt das Puzzle-Spiel zehn Jahre nach dem Release auf der Dreamcast auch auf das iPad, seit gestern gibt es das Spiel sogar vergünstigt.

Statt dem Einführungspreis von 3,99 Euro müsst ihr nur noch 2,39 Euro bezahlen, dafür bekommt ihr stolze 145 Level und außerdem einen Multiplayer-Modus, in dem ihr über Bluetooth oder Wi-Fi gegen Freunde antreten könnt.

Das Spielprinzip ist schnell erklärt: Ihr müsst die Markieren auf dem Boden so platzieren, dass die ChuChus den richtigen Weg zur Rakete finden. Am Anfang ist das noch ganz einfach, später stoßt ihr aber auf immer neue Gefahren.

Die iPhone-Version verfügt sogar über eine Integration in Game Center, es handelt sich aber um keine Universal-App. Wer ChuChu Rocket! auch auf dem iPad spielen möchte, muss weitere 3,99 Euro zahlen.

Weiterlesen

TomTom-Navis jetzt 10 Euro günstiger

Erst vor ein paar Wochen waren die Navi-Apps von Navigon günstiger zu haben, jetzt zieht TomTom nach.

Alle Versionen der TomTom-Navigation für das iPhone könnt ihr derzeit vergünstigt aus dem App Store laden. Für deutschsprachige Nutzer sollten die Karten für Westeuropa und das D-A-CH-Gebiet besonders interessant sein.

Dank der letzten Updates hat TomTom auf den Platzhirsch Navigon aufgeholt, in der aktuellen Version wird natürlich auch das hochauflösende Display das iPhone 4 unterstützt. Auch ein Kartenupdate hat es erst vor rund einem Monat gegeben.

In der Version 1.5 gibt es sogar ein ganz neues Feature. Hat man ein Foto aufgenommen oder bekommt eines per E-Mail zugeschickt, kann man sich zu dem abgelichteten Ort navigieren lassen, falls in dem Bild GPS-Koordinaten eingebunden sind.

Kommen wir nun zum wesentlichen Punkt: Die TomTom-Apps sind wieder günstiger geworden. Die Westeuropa-Version ist um zehn Euro auf 59,99 Euro gefallen und damit 33 Prozent günstiger als die Navigon-Konkurrrenz. Beschränkt man sich auf Deutschland, Österreich und die Schweiz, zahlt man sogar nur 39,99 Euro und spart ebenfalls zehn Euro.

Weiterlesen


Gleise verlegen: Train Conductor heute umsonst

Auch heute haben wir wieder ein interessantes und gut bewertetes Gratis-Spiel für euch: Train Conductor.

Wie immer gilt es auch bei diesem Sonderangebot schnell zu sein. Nur heute ist die ehemals 1,59 Euro teure Applikation umsonst zu haben, schon morgen sollte wieder der alte Preis gelten. Einen ersten Eindruck vom Spielprinzip bekommt ihr im oben eingebetteten Video.

In Train Conductor müsst ihr Züge so über die Gleise manövrieren, dass es nicht zu Kollisionen kommt. Dafür könnt ihr mit einem einzigen Fingerwisch eine Weiche zwischen den verschiedenen Gleisen legen. Spaß scheint es auf jeden Fall zu machen, wie auch die Bewertung im App Store zeigt.

Wem dieser erste Teil gefällt, kann sich auch den Nachfolger anschauen. Train Conductor 2: USA gibt es seit einigen Monaten für das iPad und das iPhone als Universal-App. Dort gibt es unter anderem neue Umgebungen und neue Züge.

Weiterlesen

Grand Theft Auto: Chinatown Wars zum dritten Mal reduziert

Im Februar diesen Jahres war das Spiel Grand Theft Auto: Chinatown Wars erstmals reduziert. Nun kann man es wieder für nur 5,49 Euro statt 7,99 Euro erwerben.

Der Zeitraum des Angebots ist natürlich, wie fast immer, begrenzt. Angegeben hat Rockstar Games nur die Phrase “for a limited time”. Wer das Spiel noch vom PC kennt, weiß das es immer riesen Laune gemacht hat. Gespielt wird aus der Vogelperspektive.

In dem Spiel spielst du Huang Lee der vor kurzem seinen Vater verloren hat. Die Familie hat dich damit beauftragt, die Ehre zu retten. Schlage dich durch viele anspruchsvolle Missionen und dessen Gerecht zu werden.

Damit ihr auch nicht leer ausgeht, ladet euch das Spiel sofort, denn auch wir wissen nicht wie lange der reduzierte Preis gilt.

Weiterlesen

Gratis-Spiel des Tages: Toyshop Adventures

Super Mario können wir euch zwar nicht bieten, dafür aber ein nettes Jump’n’Run für das iPhone.

Die werbefreie Version von Toyshop Adventures wird heute kostenlos im App Store angeboten, normalerweise muss man für das Spiel 2,39 Euro bezahlen. Wir haben den Download schon hinter uns und können euch das Spiel empfehlen.

Die Story: Der Besitzer eines Spielzeugladens hat seine geliebten Murmeln durch einen Unfall verloren. Eure Aufgabe ist es, durch den Spielzeugladen zu laufen und möglichst viele der überall verteilten Murmeln zu finden.

Was am Anfang noch ziemlich einfach erscheint, wird schnell schwerer. Mit eine Spielzeug eurer Wahl müsst ihr nicht nur bösen Spielzeugen ausweichen, sondern auch Hinternisse überwinden. Mit eurem Lasso könnt ihr zudem Objekte verschieben, um euer Ziel zu erreichen.

Abgesehen von der etwas nervigen Hintergrundmusik, die man zum Glück in den Einstellungen ausschalten kann, ist Toyshop Adventures durchaus eine Empfehlung wert – und zum Nulltarif kann man ja nicht viel falsch machen.

Weiterlesen

Copyright © 2020 appgefahren.de